Home / Forum / Meine Familie / Schwiegermutter beleidigt staendig unsere Tochter (11 Jahre), sie sei zu dick

Schwiegermutter beleidigt staendig unsere Tochter (11 Jahre), sie sei zu dick

10. Dezember 2012 um 8:59

Es geht darum, dass die Mutter meines Mannes staendig unsere Tochter wegen ihrer Figur beleidigt. Unsere Tochter ist halt kein zartes Püppchen, aber auch NICHT dick. Bei jedem Besuch nörgelt sie an unserer Tochter herum, z.B. Das T-Shirt macht Dich noch dicker, ess nicht so viel, hast Du etwa noch zugenommen bla bla bla Der Knüller an der Sache ist, dass Schwiegermutter selber locker 20 Kilo zuviel auf den Rippen hat und sich kleidet als ob sie kleidergröße 36 haette, aber Wehe einer sagt ihr mal, dass sie dick ist - dann schmollt sie ne ganze woche vor sich hin.
Sie beleidigt alle in ihrem Umfeld u.a. auch meine Mann also ihren Sohn weil er etwas moppeliger ist. Mich hat sie sogar in der Schwangerschaft beleidigt, ich sei zu dick!
Na ja, was sie mir o. meinem Mann sagt ist das Eine, aber ich kann es nicht mehr ertragen, wie sie staendig unsere Tochter runterputzt, zumal sie wirklich ein hübsche Maedel ist. Letztens hat sie sogar angefangen zu heulen, nachdem wir bei ihr waren! Im Moment schaffe ich es noch, entsprechend entgegenzusteuern, hab aber Angst, dass ich es irgendwann nicht mehr schaffe und sie hinterher noch magersüchtig wird oder so...
Das Problem ist, dass man mit ihr absolut nicht reden kann! Hab ihr schonmal wegen anderen Dingen die Meinung gesagt, aber es aendert sich nix und sie flennt dann nur rum. Mein Mann hat sich in der Vergangenheit schon oft mit ihr gefetzt, er hat wohl jetzt auch keine Nerven mehr auf diesen ewigen Streit und sagt nichts.
Ich würd mich total freuen, wenn hier jemand eine Idee hat, wie ich meine Schwiegermutter dazu bringe, endlich mit diesen Beleidigungen aufzuhören, ohne einen Streit vom Zaun zu brechen.
Danke fürs Lesen...

Mehr lesen

16. Dezember 2012 um 9:46

Kontakt "abbrechen"
Ganz ehrlich: ich würde, wenn sie es schon länger macht und auf deine Worte nicht reagiert, jeglichen Kontakt zu deiner Tochter untersagen!!!
Geht nicht mehr zu ihr und wenn deine Schwiegermutter vorbeikommt, sag deiner Kleinen, sie soll den Tag bei einer Freundin verbringen.

Sorry, aber die hat ja wohl den Vollschuss schlechthin.
Wobei ich allerdings nicht den Mund gehalten hätte...Streit hin oder her. Meine Verwandten haben mich früher auch immer niedergeputzt. Nun war ich damals wirklich etws zu pummelig, aber immer noch ein Kind.
....meine Mutter hättest du erleben müssen. Eine Löwenmutter war wahrscheinlich nichts dagegen. Die ist bald über den Tisch gesprungen.

Deine Schwiegermutter scheint es anders ja nicht zu verstehen und wenn sie anfängt, sich zurück zu ziehen, weil man ihr mal seine Meinung sagt und sie dann bockig wird, würde ich sie bockig sein lassen.
Vielleicht kapiert sie nur so endlich mal, was sie eigentlich mit ihren Worten anrichtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2012 um 12:12

Diese Frau treibt einen in den Wahnsinn....
Vielen Dank erstmal für die Antworten.
@ladydisney- Würdest Du denn sagen, dass du dir von den blöden Sprüchen Deiner Verwandten als Kind was angenommen hast?
Ich würde auch am liebsten den Kontakt zu ihr abbrechen! Mein Mann u. ich haben auch schonmal über ein Jahr keinen Kontakt zu ihr gehabt, weil sie im detail über unsere Hochzeit bestimmen wollte. Hatte mich zuletzt auch ganz gut abgeseilt, Arbeit vorgeschoben u.s.w. und mein Mann war öfter allein da. Nun ist es aber so, dass ich kürzlich noch ein Kind bekommen habe, und sie jetzt wieder verstaerkt den Kontakt sucht, weil sie den Kleinen sehen will.Dabei stellt sie es auch ganz clever an und umgeht mich einfach indem sie mit meinem Mann irgendwelche Treffen abmacht ohne dass ich gefragt werde.
Am Wochenende hatte ich wieder das Vergnügen, sie war bei ihrer Mutter also der Oma meines Mannes, als wir auch da waren. Wie sie sich schon wieder aufgeführt hat! Dieses Mal meinte sie, meinem Mann das Essen vermiesen zu müssen mit ihren Sprüchen, vornwegen er htte schon genug von den Keksen gegessen etc. und auch sonst war sie wiedermal kaum zu ertragen. Ihr Gerede macht einen wahnsinnig - es geht immer nur darum dass sie ja achso toll ist und alle anderen sind eh nur blöde.
Im Moment hab ich das Glück,dass ich mich in einen anderen Raum zurückziehen kann um den Kleinen zu füttern, aber das ist ja auch keine Lösung. Meine Tochter kommt dann schon mit, aber meine Schwiegermutter peilt dennoch nichts. Sie hat auch überhaupt keine Freunde. Ihr Mann hat sich jetzt auch einen neuen Job gesucht, bei dem er nur noch am Wochenende zuhause ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2012 um 12:22

...sie ist wirklich einfach nur gemein
@baerchensbaerchen- ich hoffe, dass meine Schwiegermutter nicht weiss, was sie da anrichtet. Das Schlimme ist, dass ich ihr sogar zutraue, dass sie weiss, was sie tut. Mir kommt es geradezu so vor, als ob sie allen Menschen das Leben vermiesen will und das Selbstbewusstsein nehmen will, weil sie selber so frustriert ist.
Eine gestörte Ansicht der Dinge hat sie in der Tat, denn in ihren Augen ist sie allen Menschen überlegen. Wenn sie redet geht es immer nur darum, dass sie alles besser kann als alle und sowieso total intelligent ist, in der Firma, wo sie arbeitet, laeuft es angeblich nur, weil sie da arbeitet. In der Tat ist sie einfach nur eine Bürokraft wie jede andere auch! Ehrlich, was sie sich alles einbildet Man hlt es einfach mit ihr nicht aus.
Du hast Recht, ich werde das Gespraech suchen bzw. ihr bei dem naechsten Vorfall sagen, dass sie diese Beleidigungen unterlassen soll. Im Grunde hab ich ja nix zu verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2012 um 18:14
In Antwort auf zoe_11950397

...sie ist wirklich einfach nur gemein
@baerchensbaerchen- ich hoffe, dass meine Schwiegermutter nicht weiss, was sie da anrichtet. Das Schlimme ist, dass ich ihr sogar zutraue, dass sie weiss, was sie tut. Mir kommt es geradezu so vor, als ob sie allen Menschen das Leben vermiesen will und das Selbstbewusstsein nehmen will, weil sie selber so frustriert ist.
Eine gestörte Ansicht der Dinge hat sie in der Tat, denn in ihren Augen ist sie allen Menschen überlegen. Wenn sie redet geht es immer nur darum, dass sie alles besser kann als alle und sowieso total intelligent ist, in der Firma, wo sie arbeitet, laeuft es angeblich nur, weil sie da arbeitet. In der Tat ist sie einfach nur eine Bürokraft wie jede andere auch! Ehrlich, was sie sich alles einbildet Man hlt es einfach mit ihr nicht aus.
Du hast Recht, ich werde das Gespraech suchen bzw. ihr bei dem naechsten Vorfall sagen, dass sie diese Beleidigungen unterlassen soll. Im Grunde hab ich ja nix zu verlieren.


OMG, was denkt sich diese Person eigentlich dabei. Man kann das doch nicht zu einem Kind sagen. Die bekommt ja einen psychichen Knacks... Tzzz Würde sie auf jeden fall persönlich ohne Beisein der Tochter anreden und wenn sie es nicht einsehen will, einfach optische Mängel bei ihr heraussuchen und ihr das jedes Mal sagen, damit sie weiß wie das ist!!! Echt schlimm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 5:42

Mach sie lächerlich!
Ich habe auch so eine übernatürlich tolle SM, die alles am besten kann. Kinder erziehen, kochen, backen. Ich habe mir ihre größte Angriffsfläche zu Hilfe genommen. Sie war früher einmal Aushilfsköchin im Jugendwerkhof und ganz ganz früher bei einem Großbauern, wo sie das Kochen mit fetten Gerichten gelernt hat (MeckPomm). Bei jeder großen Feier verziehe ich zumindest das Gesicht, wenn ich ihren Braten esse. Oder ich stelle fast alles wieder zurück. Oder ich frage ganz scheinheilig, wieviel Butter sie an das Gemüse macht? Wo es doch so dolle nach Butter schmeckt... Das Gesicht ist jedesmal köstlich, und es macht mir mittlerweile richtig Spaß. Wenn sie was für das Kind kauft, erkläre ich ihr erstmal, wieviel Zucker drin ist. Wenn es dir keinen Spaß macht, bleib lieber zu Hause. Mußt du ja nicht haben, Verwandtschaft hin oder her. Ich habe mir das auch abgeschminkt, und ich kenne viele Frauen, die sich auch kein Bein mehr für die liebe Verwandtschaft ausreißen. In den meisten Fällen ist die es auch nicht Wert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 17:04
In Antwort auf 39krissy

Mach sie lächerlich!
Ich habe auch so eine übernatürlich tolle SM, die alles am besten kann. Kinder erziehen, kochen, backen. Ich habe mir ihre größte Angriffsfläche zu Hilfe genommen. Sie war früher einmal Aushilfsköchin im Jugendwerkhof und ganz ganz früher bei einem Großbauern, wo sie das Kochen mit fetten Gerichten gelernt hat (MeckPomm). Bei jeder großen Feier verziehe ich zumindest das Gesicht, wenn ich ihren Braten esse. Oder ich stelle fast alles wieder zurück. Oder ich frage ganz scheinheilig, wieviel Butter sie an das Gemüse macht? Wo es doch so dolle nach Butter schmeckt... Das Gesicht ist jedesmal köstlich, und es macht mir mittlerweile richtig Spaß. Wenn sie was für das Kind kauft, erkläre ich ihr erstmal, wieviel Zucker drin ist. Wenn es dir keinen Spaß macht, bleib lieber zu Hause. Mußt du ja nicht haben, Verwandtschaft hin oder her. Ich habe mir das auch abgeschminkt, und ich kenne viele Frauen, die sich auch kein Bein mehr für die liebe Verwandtschaft ausreißen. In den meisten Fällen ist die es auch nicht Wert...


Toll, recht hast du! Sind es auch wirklich nicht wert! Lauter A.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 18:50

Mit den eigenen Waffen schlagen
ich kenne das gut. Meine Schwiegermutter hatte früher auch immer was an der Figur meiner Tochter auszusetzen. Heute ist sie 15 und gertenschlank. Das ist ihr dann auch nicht recht. Ich würde mein Kind kurz ins Zimmer schicken und ihr dann einfach sagen, dass das die Tochter das vielleicht von ihr hat, schliesslich sei sie ja auch nicht die dünnste. Das verwächst sich sicher noch und wenn nicht, dann könnt ihr als Eltern was machen, sie aber hat sich da rauszuhalten. Das geht sie nichts an und ihr braucht ihren "klugen Ratschläge" nicht. Wenn ihr sie braucht, dann sagt ihr es ihr. Lasst sie eingeschnappt sein, egal.
Oder versucht es doch auch mal auf die Tour, seid ihr doch mal eingeschnappt über ihre sprüche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 2:22

Ich kenne dieses Problem aus meiner Verwandschaft
Der wichtigste Punkt:
Bestärke deine Tochter in ihrem Selbstwertgefühl und in einem positiven Körpergefühl.
Sag deinem Kind immer mal wieder wie hübsch es ist, wie schön die Haare liegen, wie strahlend ihre Augen sind, das ihr das Kleidungsstück sehr gut steht und dieses ihre Augen/Haare/Haut besonders gut betont.

Nach solchen Attacken seitens der Oma:
sprich mit deiner Tochter und sage ihr das das nicht stimmt was die Oma da gesagt hat. Das sie es nur eben nicht besser weiß. Sag ihr das sie das nicht ernst nehmen soll und nichts drauf geben soll auf solche dummen Kommentare.
Versuch deiner Tochter zu vermitteln das sie so super ist wie sie ist und wie sie sich wohl fühlt.

In meiner Verwandschaft brachte eine Oma den Enkelkindern gegenüber auch immer wieder solche Kommentare (das Kind das am meisten betroffen war war auch etwa im Alter deiner Tochter).
Dieser Oma hab ich deshalb dann auch mal den Marsch geblasen (naja mehrmals sogar).
Ich sagte ihr das sie dadurch dem Kind extrem schadet. Es ist schließlich jetzt grade erst in der Pubertät und entwickelt erst ein Gefühl für Körper und Aussehen.
Ich habe ihr gesagt das durch solche Kommentare Fehlwahrnehmungen bei Jugendlichen entstehen und dadurch sogar eine Magersucht entstehen kann.
Ich habe gefragt ob SIE dafür verantwortlich sein möchte wenn das Kind eines Tages magersüchtig oder fresssüchtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 19:15

Hmmm...
also wie ich es verstanden habe nütz es nix sie mit ihren eigenen waffen zu schlagen... mich würde mal interessieren wie dein man zu dem thema steht und was er zur verteidigung eurer tochter unternimmt. also wenn es um das wohl meiner kinder geht würde ich ihr sagen das sie diese stichelein entweder zu unterlassen hat oder sie sieht ihre enkel nicht wieder. jedes kind ist anders und solche schikanen hinterlassen bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger spuren. ich kann nicht verstehen das sich die anderen familienmitglieder oder freunde das so gefallen lassen. vielleicht würde sie mal mehr über ihr tun nachdenken, wenn sie mehr gegenwind bekommen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen