Home / Forum / Meine Familie / Schwiegermonster

Schwiegermonster

9. August 2013 um 0:07

Also ich verstehe mich mit meiner Schwiegermutter überhaupt nicht mehr eigentlich erst seitdem ich schwanger geworden bin da hat dann alles angefangen sie hat mir das Leben zur Hölle gemacht es fing an ich ernähre mich nicht richtig in der Schwangerschaft obwohl ich mich e gesund ernährt habe aber jede schwangere hat mal heißhunger, dann hat sie meine Familie schlecht gemacht, sie wollte meine ganzen Ultraschallbilder haben weil sie ein Album für die kleine anlegen wollte obwohl ich finde das das e die mutter macht, dann hat mein freund ihr immer helfen müssen ja das er nicht bei mir ist, dann hat er immer bei ihr schlafen müssen weil sie angeblich angst alleine hat, dann hatte ich Frühwehen im 6. Monat und wir waren gerade beim Arzt und mein Freund hat sofort nach Hause fahren müssen weil sie brauchen ja eine neue Dusche, dann hat sie mich im Spital fertig gemacht was ich mir da alles geben lasse für Medikamente das kann ja nicht gesund für das Kind sein obwohl ich mir denke die Ärzte und Schwestern werden schon wissen was sie tun. Ja dann zuhause ist dasselbe Spiel wieder von vorne losgegangen mein Freund hat der ganzen Zeit bei ihr sein müssen ich hab mir das Gitterbett und die Wickelkommode selber aufgebaut. Dann hat sie gemeint sie fährt auch mit wenn ich mein Kind bekomme da habe ich aber gesagt nein das ist nur was zwischen mir und meinen Freund. Ja nach der Geburt wollte sie dann gar nicht kommen weil ich streite immer soviel mit ihr sie ist aber dann doch gekommen und ich habe mir wieder anhören wie man nur in so einem spital ein kind bekommen kann usw. im endeffekt könnte ich noch 1000 so sachen erzählen jedenfalls ist meine kleine ist jetzt 2 monate alt und ich hab hausverbot bei ihr weil ich ihr die fotos nach der Geburt nicht geben wollte und jetzt fährt mein freund 1 mal in der Woche mit der kleinen zu ihr und es bricht mir das Herz wenn ich sie hergeben... findet ihr das ich übertreibe oder was hält ihr davon

Mehr lesen

9. August 2013 um 9:33

Nein,
du übertreibst nicht.
Aber ich sage dir mal was. Dein Freund ist dein Problem.
Wenn du schwanger ist und immer bei seiner Mutter sein 'muss' dann ist er ein Idiot.
Wieso konnte er keinen Riegel vorschieben?

Gut das sie Hausverbot hat. Die Regelung das sie euer Kind einmal in der Woche sieht ist auch ok.

Aber sorry, dein Freund ist eine Pfeife!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 9:47
In Antwort auf neo_12745416

Nein,
du übertreibst nicht.
Aber ich sage dir mal was. Dein Freund ist dein Problem.
Wenn du schwanger ist und immer bei seiner Mutter sein 'muss' dann ist er ein Idiot.
Wieso konnte er keinen Riegel vorschieben?

Gut das sie Hausverbot hat. Die Regelung das sie euer Kind einmal in der Woche sieht ist auch ok.

Aber sorry, dein Freund ist eine Pfeife!

Nicht die mutter
Hat hausverbot sondern sie bei ihrer Schwiegermutter. Du bist nicht dazu verpflichtet dein kind mitzugeben. Soll er ohne euer kind hinfahren. Sie mag dich nicht , weil du keine Bilder hin gibst, sondern weil du ihr ihren Sohn nimmst. Bzw genommen hast.
Das allerletzte ist dein freund. Er hat sich ganz klar dafür entschieden das seine Eltern ihm wichtiger sind. Hallo? Vorzeitige wehen im 6. Monat oder dusche der Eltern einbauen. Wo lagen seine Prioritäten? Ganz klar bei der dusche der Eltern. Du schaffst es auch ohne ihn ein kind zu bekommen aber seine Eltern können keinen Tag warten mit der dusche.
Mein Freund ist anfangs auch gesprungen. Er ist sogar manchmal mehrere km gefahren um den rasen seiner eltern zu mähen. (Da haben sie noch weiter weg gewohnt jetzt wohnen sie in der nähe und melden sich nur dann von selber wenn sie was wollen).
Du musst ihm das austreiben sonst wirst du auf lange Sicht nicht glücklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 10:00
In Antwort auf ludena260291

Nicht die mutter
Hat hausverbot sondern sie bei ihrer Schwiegermutter. Du bist nicht dazu verpflichtet dein kind mitzugeben. Soll er ohne euer kind hinfahren. Sie mag dich nicht , weil du keine Bilder hin gibst, sondern weil du ihr ihren Sohn nimmst. Bzw genommen hast.
Das allerletzte ist dein freund. Er hat sich ganz klar dafür entschieden das seine Eltern ihm wichtiger sind. Hallo? Vorzeitige wehen im 6. Monat oder dusche der Eltern einbauen. Wo lagen seine Prioritäten? Ganz klar bei der dusche der Eltern. Du schaffst es auch ohne ihn ein kind zu bekommen aber seine Eltern können keinen Tag warten mit der dusche.
Mein Freund ist anfangs auch gesprungen. Er ist sogar manchmal mehrere km gefahren um den rasen seiner eltern zu mähen. (Da haben sie noch weiter weg gewohnt jetzt wohnen sie in der nähe und melden sich nur dann von selber wenn sie was wollen).
Du musst ihm das austreiben sonst wirst du auf lange Sicht nicht glücklich

Freund
tschuldigung das hab ich ein bisschen undeutlich geschrieben er ist e nicht gefahren aber sie war halt wieder beleidigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 11:03
In Antwort auf thuy_12371096

Freund
tschuldigung das hab ich ein bisschen undeutlich geschrieben er ist e nicht gefahren aber sie war halt wieder beleidigt.

Machtkampf?
Trotzdem rede nochmal mit deinem freund, falls du es nicht schon hast, und sage ihm wie du dich fühlst und was dich stört.
Kann es sein das sie das nur macht um zu zeigen das sie die wichtigste frau in seinem Leben ist? Viele Mütter fangen an sich mit der frau des sohnes in eine art Machtkampf zu begeben.
Er sollte ihr einen Riegel vorschieben. Frag nach wenn du hilfe brauchst, aber sei auch nicht beleidigt, wenn ich schon was anderes geplant habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 14:55
In Antwort auf ludena260291

Machtkampf?
Trotzdem rede nochmal mit deinem freund, falls du es nicht schon hast, und sage ihm wie du dich fühlst und was dich stört.
Kann es sein das sie das nur macht um zu zeigen das sie die wichtigste frau in seinem Leben ist? Viele Mütter fangen an sich mit der frau des sohnes in eine art Machtkampf zu begeben.
Er sollte ihr einen Riegel vorschieben. Frag nach wenn du hilfe brauchst, aber sei auch nicht beleidigt, wenn ich schon was anderes geplant habe.

.
ja das glaub ich auch und ich hab es auch meinen freund schon gesagt das wir jetzt eine eigene familie haben und das sich meine mutter auch nicht einmischt aber seine antwort war zu einer familie gehören die großeltern auch ja da hat er e recht....aber trotzdem....mein freund ist halt gut im reden und ich weine dann meistens... ich habe auch schon oft darüber nachgedacht mich zu trennen aber dann denk ich mir wieder die kleine kann halt auch nichts dafür und sie braucht einen papa...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen