Home / Forum / Meine Familie / Schwiegerflodders

Schwiegerflodders

3. Dezember 2007 um 10:28

Hallo zusammen,

ich hab hier grad ein wenig gestöbert und - nein - ich bin nicht alleine Das ist ja schon mal ein Trost!

Nun, mein Mann und ich kommen aus - ich sag mal - sehr verschiedenen Familien. Meine Eltern sind der offen, akzeptieren, dass ich mein Leben lebe und sind wirklich stressfrei .. aber immer zur Stelle, wenn ich mal Probleme habe.

Meine Schwiegerfamilie sagt zwar, sie wäre genau so, aber letztlich sieht die Welt anders aus... zumindest hinten rum!

Meine Schwiegermutter meint, sie muss nur pfeiffen, dann sammeln sich alle ihre Schäfchen um sie und wenn das nicht so ist, weil man schon was anderes geplannt hat, hetzt sie hinten rum bei seinen Geschwistern, die dann auf uns los gehen und dann kommen Sachen wie "hey, das Du dich von deiner Frau so beeinflussen lässt, nur weil die unsere Familie nicht mag, ist schon traurig"!?

Mein Mann haut dann schon auf den Tisch und sagt schon auch, das man uns ja vielleicht rechtzeitig hätte fragen können, aber das kommt bei denen nicht an!?

Sein Bruder ist echt ein wenig... ja unsozial. Er bildet sich ein, er ist der Grösste und Schönste. Sein knapp zwei Jahren hat er eine Freundin - ohne Schulabschluss, abgebrochene Ausbildung, noch nie eine Stelle angetreten und jawohl, jetzt haben Sie ein Kind.

Für micht ist das sein Versuch wieder in den Mittelpunkt zu rücken. Sofort, nach einer Ausschabung wurde weiter gemacht... bis die Frau endlich schwanger war!

Also, ich über meinen Schatten gesprungen ... denn ich kann euch nicht sagen, wie sehr ich diesen Menschen verachte .. Geschenk unter den Arm geklemmt und rein ins Krankenhaus, denn es war Vorgabe noch am Tag der Geburt ein zu laufen. Sein einziger Kommentar "Krass he!" Ich meine "Danke" wäre auch okay gewesen?!

Dann beschwert er sich bei meinem Mann, das ich nicht beiden per Handdruck gratuliert habe. Hab ich auch nicht... ich habs mal so in den Raum geworfen, weil bei seinem Anblick verliere ich jeden Anstand! Das hat schon mit früheren Geschichten zu tun - aber so weit möchte ich nicht ausholen.

Zum Thema gratulieren, er hat auf unsere Hochzeit damals seine neue Flamme mit gebracht und das hat uns seine Mutter drei Tage davor gesagt! Er war ja zu feige! Gratuliert hat er mir noch nie! Seine Freundin eh nicht! Und trotz Einladung ... ich versuch ja mein Bestes zu geben .. kam nie jemand.

Was ich nicht verstehe, das sein Seelenheil von meinem Händedruck abhängt. Ich meine, ich stosse mich jetzt nicht direkt dran, das er mir nie gratuliert.

Ja und seine Schwester hetzt natürlich mit Schwiegermuttern was das Zeug her hält! Bis vor neun Monaten war ich noch der "Liebling", aber i hab ja kein Kind, von dem her bin ich ausgetauscht worden. Naja, und ich hab halt selber Eltern ... komme also nicht mit meinen Problemen zu ihnen und somit sind sie nicht voll informiert. Das ist bei meiner "Schwägerin" anders. Noch ein PLUS für sie

Weinachten waren wir immer am zweiten Feiertag mit seiner Familie beim Essen. Darum hab ich den ersten mit meinen Eltern verplant. Jetzt machen sie es dieses Jahr anders und sind stockbeleidigt, weil wir da jetzt nicht mit dabei sind.

Vorallem sein Bruder wirft ihm das jetzt vor, der weder Weihnachten noch Silvester je da war... aber jetzt hat er ja ein Kind und jetzt macht er einen auf familiär?

Soll er doch glücklich sein - hat ein Kind bekommen, das er wollte, hat eine Frau dazu, hat eine Oma, de ganz narrisch auf sie ist, eine Schwester, de genauso narrisch auf de is.. was will er denn ?

Das ich ihn bewundere, wird er in diesem Leben nicht mehr schaffen können!

Ich weiss echt nicht mehr, wie ich damit umgehen soll. Ich komme mit der Mentaliät nicht klar. Vor allem diese blöde SMS schreiberei - dann geh her und red mit mir, wenn es Probleme gibt!

Wir wohnen halt auch noch in Nachbarschaftsorte und ehrlich, die treiben ihren Sohn (meinen Mann) noch weiter weck von sich und merken nicht mal, das sie selber dran Schuld sind. Das wird dann auf mich geschoben, obwohl ich ihn dann wieder bremse und sage, dass er sich jetzt per SMS nicht darauf einlassen soll, weil da kommt eh nichts vernünftiges dabei raus.

Ich denke mir halt, das es ja trotzdem seine Familie ist und das es ihm schon weh tut... aber wie soll ich da einlenken ... oder soll ich das überhaupt?

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 19:37

Lass es!!!!!!!!!!!!!
vermeide den Kontakt so gut es geht. Schimpfe nicht über die Familie deines Mannes. Es ist seine Familie. Warum nimmst du all die Informationen so wichtig. Warum lebst du davon, was die anderen Leute über dich denken und reden. Sie werden immer denken und werden immer reden, also es ist egal was du machst. Halte du mit deinem Mann zusammen, trefft ihr eure Vereinbarungen auch was Weihnachten betrifft und der Rest kann euch egal sein. Ignoriere diese Menschen, so gut es dir gelingt. Laß sie einfach in Frieden, das schafft dann auch Frieden bei dir. Es sollte
dir doch genügen, dass du eine wunderbare
Familie hast, die dich mag und für dich da ist. Warum sind dir die anderen so über alle Maße wichtig?
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 8:18
In Antwort auf melike13

Lass es!!!!!!!!!!!!!
vermeide den Kontakt so gut es geht. Schimpfe nicht über die Familie deines Mannes. Es ist seine Familie. Warum nimmst du all die Informationen so wichtig. Warum lebst du davon, was die anderen Leute über dich denken und reden. Sie werden immer denken und werden immer reden, also es ist egal was du machst. Halte du mit deinem Mann zusammen, trefft ihr eure Vereinbarungen auch was Weihnachten betrifft und der Rest kann euch egal sein. Ignoriere diese Menschen, so gut es dir gelingt. Laß sie einfach in Frieden, das schafft dann auch Frieden bei dir. Es sollte
dir doch genügen, dass du eine wunderbare
Familie hast, die dich mag und für dich da ist. Warum sind dir die anderen so über alle Maße wichtig?
Gruß Melike

I versuch...
...mein Bestes, was es angeht, das alles zu ignorieren und auch zu Hause die Stimmung zu verbreiten, das es absolut egal ist.

Eigentlich bin ich schon der Typ, der tut, was er für richtig hält und das nicht abhängig davon macht, wie anderen darüber denken.

Das ging bisher auch ganz gut... hab keine Kommentare abgeben,wenn wir auf Besuch waren und mir dreimal überlegt, was ich sage.

Mein Mann kann sich da furchtbar aufregen.. und jetzt, nach sieben Jahren, war einfach der Punkt, wo mir doch fast die Hutschnur geplatzt wäre.

Ich seh schon, ich brauch wohl noch ein dickeres
Fell

Aber wenigstens habe ich jetzt die "Bestätigung", das ich mit meiner bisherigen Taktik nicht so falsch gelegen habe.. dachte nur, das ich da irgendwie zu tun müsste, das wieder heile Welt ist... und ich vielleicht mit meiner Ignoranz total daneben bin.

Von dem her - Danke !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 11:53

Ja ich glaube schon ...
.. das sie gemerkt haben, das wir nicht mehr so oft bei ihnen waren. Aber zu Anfang war es einfach, weil wir haben keine Kinder und was soll uns noch halten.

Wir versuchen halt in unserem Leben jetzt einen anderen Mittelpunkt zu finden. Es sei seinem Bruder das Glück mit einem Kind gegönnt, aber deswegen müssen wir doch jetzt nicht bei ihm sitzen?!

Ich denke eben daraus ist die Bombe geplatzt und weils am einfachsten ist, hat man mir einfach mal die Schuld in die Schuhe geschoben.

Naja, hast schon recht, irgendwie fand ich es auch ganz lustig... was man sich alles so zurecht spinnen kann und ohne mal das Hirn ein zu schalten oder zu fragen, was los ist, einfach mal feste rein schlagen - suuuuuper!

Nö, ich werde den Geburtstag meines Mannes - den er leider bei seinen Eltern feiert, da wir keinen Platz für ein grosses Fest im Winter haben - und Weihnachten noch irgendwie rum bringen und dann wars das für längere Zeit.

Weil auch wenn ich es mir nicht eingestehen mag, ärgere ich mich doch immer mal wieder über eine solch geballte Ladung Dummheit und dies absoluten Frechheiten...!

Aber es tut gut zu hören, das man nicht alleine ist und das mehrere Frauen diese Erfahrungen machen müssen...

Liebe Grüsse
Dane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen