Home / Forum / Meine Familie / Schwiegereltern

Schwiegereltern

3. August 2017 um 16:33

Hallo allerseits ich bin neu hier auf dem Forum. Ich bin 54 und lebe in einer Partnerschaft.
Wir sind vor einem Jahr in eine neue wohnung "auf dem Lande" gezogen und haben es uns ganz nett gemacht. Das finden allerdings auch meine Schwiegereltern. Mein Mann und ich sind 19 Jahre zusammen, hatten aber unsere Höhen und Tiefen und (auf seinen wunsch hin)bis vor 5 Jahren getrennte Wohnungen. Da waren seine Eltern kein Problem - man traf sich auf ein paar Stunden und dann war es auch gut. Ich muss dazu sagen, daß sie in einer anderen Stadt leben als wir.
Nun hatten wir sie zu Besuch in unserer neuen Wohnung. (Geschlafen haben sie im Hotel).
Der Besuch lief so ab: Geredet hat nur der S,-Vater. Die S.-Mutter saß still und demütig daneben. (Beide sind 80 Jahre alt)Es wurde auch nur mein mann angesprochen - während ich mich um alles (Essen usw. ) kümmerte. Mein S.-Vater bestimmte den Programmablauf der kommenden Tage, verbot mir den Mund(!) als ich meine Meinung wohl etwas zu lange kundtat und noch ein paar andere unmögliche Sachen. Und Mein Mann? Sagte dazu nichts, im Gegenteil - er befürwortete da Verhalten seines Vaters auch noch und gab ihm in allem Recht! Ich finde das geht alles garnicht, zumal sie sich, als mein Mann Kind bzw. Teenie war sich nach seiner Aussage nicht richtig um ihn gekümmert hätten. Jetzt brauchen sie ihn, und treiben meiner Meinung nach einen Keil zwischen uns! Wie soll ich mich verhalten?


Mehr lesen

3. August 2017 um 17:03

Hallo, deine Schwiegereltern sind halt vom alten Schlag ( wo der Mann halt noch die Hosen an hatte :roll Und dein Mann gibt einfach nur klein bei weil er kein Bock auf Stress hat. Was jetzt nicht heißen muss ,das er wirklich die Meinung seines Vaters vertritt. Wahrscheinlich denkt sich dein Mann, das seine Eltern eh nur ein paar Tage da sind und dann sind sie auch schon wieder weg. Ich an deiner Stelle hätte bei den Besuchen einfach mal hier noch ein Termin und da noch einen . Dann kann dein Schwiegervater seinen Alltag planen und du gönnst dir in der Zeit tgl. 1-2 Stunden ne Auszeit. So würde ich das machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Elternbefragung zum Thema Inklusion an Grundschulen
Von: annemot
neu
3. August 2017 um 12:18

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen