Home / Forum / Meine Familie / Schwester will ein Mann sein

Schwester will ein Mann sein

19. März 2012 um 0:29

Seit ca. einem halben Jahr hat sich meine 25 jährige Schwester in den Kopf gesetzt, ein Junge zu werden.. niemand wusste etwas davon, meine Mutter hat zufällig Testosteronpräparate in ihrer Schublade entdeckt, die ihr Arzt ihr verschrieben hat. Seit dem ist meine Familie kaputt, meine Mutter kommt gar nicht damit klar, weint nur noch, schreit sie nur noch an und hat sie jetzt sogar rausgeworfen. Mein Vater ist eher passiv... jedoch plant meine Schwester auch die notwendigen OPs, die sie nur mit Hilfe meines Vaters bezahlen könnte... Und meine Mutter meinte, wenn mein Vater meine Schwester finanziell unterstützt, lässt sie sich scheiden.
Nun weiss ich nicht, warum meine Schwester das alles macht - sie war schon immer anders, hatte nie richtig Freunde, nur meine Eltern haben sie in allem immer unterstützt und gefördert. Ist das jetzt ihr Versuch, auf eigenen Beinen zu stehen? Ich glaube, dass sie keine Ahnung hat, in welche Isolation sie das ganze treiben wird... da sie dann niemanden mehr so richtig hat, der sich um sie kümmert. Aber da sie sehr unselbstsändig ist, braucht sie ja jemanden... aus dem Grund habe ich Angst, dass sich meine Schwester früher oder später was antut - zumindest würde ich es so nicht aushalten können.
Ich weiß selsbt nicht, wie ich mit allem umgehen soll. Einerseits ist es ihre Entscheidung, aber unterstützen kann ich sie nicht.. sie macht die ganze Familie kaputt und verhält sich furchtbar - sie reagiert dank Hormone oft aggressiv, versucht auszusehen wie ein Junge, versucht so zutun, als wäre sie im Stimmbruch und sucht jeden Tag nach Barthaaren... das alles finde ich echt furchtbar, da es ihr zudem körperlich schlecht geht; sie muss sich oft übergeben, sie ist körperlich schwach und ihr gesamtes Wohlbefinden ist mehr als eingeschränkt (aber das will sie nicht zugeben)
Würdet ihr sie unterstützen, wie soll das mit der Familiensituation weitergehen, was würdet ihr tun, habt ihr Verständnis?

Danke für die Hilfe

Mehr lesen

20. März 2012 um 22:13

Schwester will ein Mann sein
Servus! Wenn das wahr ist was du schreibst, dann bewundere ich den Mut deiner Schwester. Es ist eines der schrecklichsten gefühle, als Junge in einem Frauenkörper zu stecken u. umgekehrt. Sie braucht unbedingt professionelle Betreuung. Arzt, Psychologe usw. Viel Glück puuhber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 17:04

Antwort
Ja leider ist das ganze wahr und einen Psychologen und betreuenden Arzt hat sie bereits, jedoch verschweigt sie den Fachmännern ihre körperlichen Beschweden, bedingt durch die Hormone...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2012 um 21:44

Hoffentlich kann ich etwas helfen...
So ich bin eher durch Zufall hierauf gestoßen und habe mich um dir eine Antwort zu geben extra angemeldet :/

So eine Situation ist schwer keiner weiß genau wie er mit dem andren noch umgehen soll/ kann ich weiß so ungefähr wie deine Schwester sich fühlt da ich selbst Transsexuell bin auch Transmann (frau zu Mann). Das wichtigste ist das die anderen versuchen einen als Mann zu sehen wenn dir deine Schwester wichtig ist (was ich annehme) setz dich mit ihr ihn frag sie ob sie sich schon einen neuen Namen überlegt hat versuch sie mit diesem namen anzusprechen sag ihr das du ihr helfen möchtest auch wenn du vermutlich nicht alles verstehst! das wichtigste ist das deine Schwester merkt das sie eben nicht allein ist! Der Kampf den sie kämpfen muss ist schwer genug und oft will man einfach nicht mehr aber es ist noch schwerer wenn man ihn allein kämpfen muss!
Sag deiner Schwester das du für sie da sein möchtest sie wird dir dankbar sein...
Zudem sollte sie vielleicht versuchen sich mit euer mutter hin zu setzten und ein Gespräch unter vier Augen zu führen das wird schwer für beide Seiten aber ich bin mir ziemlich sicher das es helfen wird wenn sie versucht eurer Mutter zu erklären wie sie sich fühlt und das sie als Frau einfach nicht glücklich sein kann!
So das war der hilfreiche paart hoffe ich nun ein Zitat:

"Nun weiss ich nicht, warum meine Schwester das alles macht - sie war schon immer anders, hatte nie richtig Freunde, nur meine Eltern haben sie in allem immer unterstützt und gefördert. Ist das jetzt ihr Versuch, auf eigenen Beinen zu stehen? Ich glaube, dass sie keine Ahnung hat, in welche Isolation sie das ganze treiben wird... da sie dann niemanden mehr so richtig hat, der sich um sie kümmert. Aber da sie sehr unselbstsändig ist, braucht sie ja jemanden... aus dem Grund habe ich Angst, dass sich meine Schwester früher oder später was antut - zumindest würde ich es so nicht aushalten können."

Und mein/e Meinung/Rat dazu:
Es ist vermutlich nicht ihr versuch auf eignen beinen zu stehen sondern der versuch glücklich zu werden!
"Keine Ahnung in welche Isolation sie das treiben wird" das hört sich an als würde sie Drogen nehmen! Außerdem hast du eine Ahnung in welche"Isolation" sie sich treibt? bezweifle ich man muss selbst drunter leiden um es zu verstehen! Jemand der sich um sie Kümmert? Unselbständig?? Alleine der schritt sich einen Arzt und Psychologen zu suchen b.z.w. es keinem zu sagen zeugt doch davon wie stark deine Schwester sein kann! Sie ist 25 Jahre und kann ganz gut über ihr leben bestimmen man kann schließlich nicht einfach so zu einem Arzt gehen und sich Testosteron wie ein Hustenmittel verschreiben lassen!
Du hast angst das deine Schwester sich etwas antut das verstehe ich aber aus dem Grund das die Familie nicht hinter ihr steht... bezweifle ich ehrlich gesagt... Sie hat euch nichts erzählt... sie hat sich vermutlich die Reaktionen denken können und ich schätze sie hat sich darauf vorbereitet um notfalls alleine zu Kämpfen! Denn irgendwann wäre es ja aufgefallen!

So ich denke das wars so weit...

Ps. Ach ja bevor ichs vergesse wenn ein Psychologe bestätigen kann das deine Schwester seid drei Jahre unter Transsexualität leidet und sie (glaube ich zumindest das das so war) einen Alltagstest macht (wie gesagt bin mir nicht so sicher) muss die Krankenkasse die OP's bezahlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen