Home / Forum / Meine Familie / Schwerer Schritt Kontakt zu Eltern abbrechen

Schwerer Schritt Kontakt zu Eltern abbrechen

24. März 2015 um 11:09

Hallo ich bin 23 jahre jung habe 2 Wundervolle kinder einen super lieben Ehemann das einzige was nicht so stimmt sind meine Eltern
Ich bin wirklich nicht in guten Verhältnissen groß geworden mein Vater trank schon immer viel und oft Alkohol hatte ständig irgendwelche Affären mit anderen Frauen ist so oft gewalttätig uns Kindern oder unserer Mutter geworden aber nie hat meine Mutter es geschafft sich zu trennen .. es gibt so viele Sachen die meine Vater sich geleistet hat zündete sein auto an als meine Tochter 5 Monate alt bei ihnen war an... Ich sah sein auto irgendwo stehen erzählte es meiner Mutter und er meinte immer ich würde lügen ..ich erwünschte ihn mit 10 Jahren mit unserem Kindermädchen bis heute sagt er ich lüge und meiner Mutter ist es egal sie sagt zu mir das ich mir das eingebildet habe ... er macht Geschäfte mit jemanden der mich sexuell belästigte mein Vaters Antwort der hätte sich ein Spaß erlaubt er kennt diese Person ich hätte das falsch verstanden. Jedesmal wenn die kinder da waren weil ich zum Arzt war oder so musste ich Gegenleistungen bringen bei denen putzen zb. Seit einer Op vor 5 Jahren will mein Vater sich auch ständig umbringen letztens rief er mich betrunken an ich solle vorbei kommen er verblutet er schnitt sich den arm auf ... Ich habe seit 4 jahren immer starke Durchfälle es wurde alles getestet das kommt vom Kopf (nervlich was ich denke was auch kein wunder ist ) nun muss ich etwas abkürzen letzter Vorfall mein jüngerer Bruder spuckte mich zum 3. Mal an im beisammen meiner Kinder und mein Vater schmiss mich aus dem Haus zu meinem Bruder wurde nichts gesagt ich sollte aber zusehen das ich abhaue als mein mann sauer zu meinen Eltern fuhr als ihm unser Sohn erzählte das seine Mama angespuckt wurde ..wurde mein mann von meinem Vater am Kragen aus dem haus geschmissen das ist nun 2 Wochen her es hat sich noch niemand bei mir gemeldet meine mutter wurde heute operiert ich schrieb ihr ne sms das wir ihr alles gute wünschen es kam nur ein Danke zurück. ..

Was meint ihr dazu

Mehr lesen

29. März 2015 um 20:03

Heftig!
Eigentlich gehööre nicht zu denen, die schnell dazu raten, den Kontakt abzubrechen - aber was Du da schreibst ist doch sehr heftig.
Ich würde zumindest zum Vater zunächst mal den Kontakt abrechen und mit der Mutter vorerst noch telefonisch Kontakt halten, falls sie das wünscht.

Und sag mal, Du musstest echt in direktem Zusammenhang fürs Aufpassen auf die Kinder eine Gegenleistung bringen??
Ich finde zwar die anderen Vorfälle ansich schlimmer, aber das zeigt dass sie so "vielschichtig" abartig veranlagt sind.
Also neben den brutalen Aktionen auch noch so eine Dreistigkeit an den Tag legen.
Echt wahnsinnig...

Erstmal alles Gute für Dich und melde Dich wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 20:49
In Antwort auf florina911

Heftig!
Eigentlich gehööre nicht zu denen, die schnell dazu raten, den Kontakt abzubrechen - aber was Du da schreibst ist doch sehr heftig.
Ich würde zumindest zum Vater zunächst mal den Kontakt abrechen und mit der Mutter vorerst noch telefonisch Kontakt halten, falls sie das wünscht.

Und sag mal, Du musstest echt in direktem Zusammenhang fürs Aufpassen auf die Kinder eine Gegenleistung bringen??
Ich finde zwar die anderen Vorfälle ansich schlimmer, aber das zeigt dass sie so "vielschichtig" abartig veranlagt sind.
Also neben den brutalen Aktionen auch noch so eine Dreistigkeit an den Tag legen.
Echt wahnsinnig...

Erstmal alles Gute für Dich und melde Dich wieder!

Schlimmer geht's immer
Hey ja danke für deine Antwort ist viel passiert momentan meine Mutter war 2-3 mal bei uns zuhause um meine kinder zu besuchen danach musste ich mir immer irgendwelche Vorwürfe anhören gestern hab ich eine sms von einem meiner Brüder bekommen das er mit meinem mann absolut keinen Kontakt mehr haben möchte und hab noch erfahren das meine Eltern keinen Kontakt zu mir und meiner Familie mehr möchte. .. und wie immer bin ich schuld es ist einfach so verdammt schwer und tut verdammt weh keinen Kontakt zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 21:14
In Antwort auf nudan_12447186

Schlimmer geht's immer
Hey ja danke für deine Antwort ist viel passiert momentan meine Mutter war 2-3 mal bei uns zuhause um meine kinder zu besuchen danach musste ich mir immer irgendwelche Vorwürfe anhören gestern hab ich eine sms von einem meiner Brüder bekommen das er mit meinem mann absolut keinen Kontakt mehr haben möchte und hab noch erfahren das meine Eltern keinen Kontakt zu mir und meiner Familie mehr möchte. .. und wie immer bin ich schuld es ist einfach so verdammt schwer und tut verdammt weh keinen Kontakt zu haben

Vielleicht .....
Bei Dir und mir besteht eine große Gemeinsamkeit. Meine Familie (Erzeuger und Brüder) sind komplett durch gedreht. Mein fast Mann wurde in unserer Wohnung von meinem Erzeuger geschupst, bedroht und fast geschlagen. Als mein Erzeuger mich geschubst, fest am Arm gepackt hat. Kam die Höhe er drohte mir mich fertig zu machen, wenn mein Kind wegen so einer Person leiden muss.Ich sollte die Beziehung beenden. Da Sie ihn nicht in der Familie haben möchten. (Mein fast Mann ist mit mir seit 7 Jahren zusammen und geht arbeiten, keine Vorstrafen und ist nicht gewaltsam. Manchmal muss man ihn schubsen, weil er manches nicht sofort macht). Mein ehmaliger Bruder steht hinter meinen Erzeugern. Habe nun den Kontakt abgebrochen und wurde liebevoll von meinen Schwiegereltern aufgefangen!! Es ist schwer aber mit der Zeit ist es leichter geworden. Es beschwerte mein ganzen Leben und nun kann ich endlich in Ruhe mein eigenes Familienleben führen. Kopf hoch und sei Stark. Fühle dich unterstützt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 20:17
In Antwort auf baako_12454111

Vielleicht .....
Bei Dir und mir besteht eine große Gemeinsamkeit. Meine Familie (Erzeuger und Brüder) sind komplett durch gedreht. Mein fast Mann wurde in unserer Wohnung von meinem Erzeuger geschupst, bedroht und fast geschlagen. Als mein Erzeuger mich geschubst, fest am Arm gepackt hat. Kam die Höhe er drohte mir mich fertig zu machen, wenn mein Kind wegen so einer Person leiden muss.Ich sollte die Beziehung beenden. Da Sie ihn nicht in der Familie haben möchten. (Mein fast Mann ist mit mir seit 7 Jahren zusammen und geht arbeiten, keine Vorstrafen und ist nicht gewaltsam. Manchmal muss man ihn schubsen, weil er manches nicht sofort macht). Mein ehmaliger Bruder steht hinter meinen Erzeugern. Habe nun den Kontakt abgebrochen und wurde liebevoll von meinen Schwiegereltern aufgefangen!! Es ist schwer aber mit der Zeit ist es leichter geworden. Es beschwerte mein ganzen Leben und nun kann ich endlich in Ruhe mein eigenes Familienleben führen. Kopf hoch und sei Stark. Fühle dich unterstützt!!

Familienfeiern? ?
Danke für deine Antwort gut zu wissen das ich nicht alleine mit solchen sorgen da stehe. . Und was ist mit deiner mutter hast du zu ihr noch Kontakt und wie machst du das wenn Familienfeiern sind lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2015 um 23:02
In Antwort auf nudan_12447186

Familienfeiern? ?
Danke für deine Antwort gut zu wissen das ich nicht alleine mit solchen sorgen da stehe. . Und was ist mit deiner mutter hast du zu ihr noch Kontakt und wie machst du das wenn Familienfeiern sind lg

Alles verwirend....
Meine Mutter war bei dieser Geschichte mit dabei. Eigentlich ist Sie die aktivere seit Jahren gewesen, nur dieses Mal bei diesen heftigen Streit, war Sie harmloser. Gemeckert und beschimpft wie eine Große. Jaja habe nun keinen Kontakt. Gestern hatte Sie meinen Sohn zu Besuch. Hatten in nachdem Fußballtraining abgeholt und abends ist er zum Parkplatz gekommen. Heute haben Sie mir geschrieben ob er nchste Woche wieder ein Tag kommen kann.

Also mein Sohn hat in zwei Monat Geburtstag weiß nicht wie ich es machen soll. Und andere Familienfeiern gibt es kaum, weil meine Erzeuger selber keinen Kontakt zu Geschwistern oder Eltern haben.

Und hast Du nun auch kein Kontakt mehr? Wie geht's dir mit der Situation??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2015 um 20:18
In Antwort auf baako_12454111

Alles verwirend....
Meine Mutter war bei dieser Geschichte mit dabei. Eigentlich ist Sie die aktivere seit Jahren gewesen, nur dieses Mal bei diesen heftigen Streit, war Sie harmloser. Gemeckert und beschimpft wie eine Große. Jaja habe nun keinen Kontakt. Gestern hatte Sie meinen Sohn zu Besuch. Hatten in nachdem Fußballtraining abgeholt und abends ist er zum Parkplatz gekommen. Heute haben Sie mir geschrieben ob er nchste Woche wieder ein Tag kommen kann.

Also mein Sohn hat in zwei Monat Geburtstag weiß nicht wie ich es machen soll. Und andere Familienfeiern gibt es kaum, weil meine Erzeuger selber keinen Kontakt zu Geschwistern oder Eltern haben.

Und hast Du nun auch kein Kontakt mehr? Wie geht's dir mit der Situation??

.....
Hey
Ne ich habe nun überhaupt keinen Kontakt mehr sie fragt auch nicht nach den Kindern langsam geht es mir immer besser ich erwische mich selber oft dabei das ich nicht mehr über Mama und Papa spreche sondern nur noch ihre Vornamen sage wenn wir über die sprechen. .. ja schwierig wir haben nächsten Monat einen Geburtstag von meiner Schwägerin keine Ahnung wie das wird ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen