Home / Forum / Meine Familie / Schwanger nach Kaiserschnitt

Schwanger nach Kaiserschnitt

28. Februar 2008 um 10:52 Letzte Antwort: 27. März 2008 um 0:04

Hallo ihr lieben,


ich hätte mal eine frage. Die hab ich auch schon im schwangerenforum gestellt aber da hat leider keiner erfahrungen gesammelt.

Wer von euch hatte einen kaiserschnitt und wann wurdet ihr danach wieder schwanger? Ich hab im November meinen sohn bekommen und würde am liebsten gleich wieder schanger werden. Die ärzte sagen man soll ein jahr warten. Aber vielleicht habt ihr andere erfahrungen gemacht.


Ich freue mich über eure antworten

eure muddi mit ilias

Mehr lesen

4. März 2008 um 8:56

Hallo,
ein jahr Pause solltest du schon einhalten, sonst ist die Gefahr zu groß, dass beim Wachsen der Gebärmutter die Naht evtl. wieder aufgeht. Nicht die äußere, aber die an der Gebärmutter und dann kommt es unweigerlich zu einem Not-KS. Ich würde also noch warten.

Svenja und Nico Elias *20.11.2007 (auch KS)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2008 um 22:26

Hallo
Ich hatte zwar keinen Kaiserschnitt aber ich weiß das man schon so 10 Monate mind. abwarten sollte . Dies wäre bei einer normalen Geburt auch so 9Monate sollte man ja eigentlich abwarten. aber ich denke warum nicht einfach mal nach 5 - 6 monaten nochmals den frauenarzt befragen.....

LG

Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2008 um 7:34

Hallo..
ich habe meinen erstes kind am 21.09.2005 per KS bekommen. und wurde gleich anfang februar 2006 wieder schwanger. wir wollten auch gleich noch kind und ein jahr abwarten, so wie uns geraten wurde und dachten das eine jahr passen wir so auf und verzichten auf verhütung naja klappte nicht ganz so. besonders begeistert war meine FÄ nicht. und im krankenhaus wurde mir, aufgrund der nur 4,5monate abstand der erneuten SS, geraten einen geplanten KS machen zu lassen. und gut das wir uns dazu entschlossen haben. beim zweiten Kaiserschnitt, dann im oktober 2006, mussten die ärtze die gebärmutterhaut anheben, da die so dünn war, weil sie sonst meiner lisa ins köpfchen geschnitten hätten.

das risiko besteht eben, das bei starken wehen, besonders bei der entbindung, die gebärmutterhaut reissen kann, das baby dann im bauchraum schwimmt und aufgrund sauerstoffmangels es zu behinderungen kommen kann, und die mutter natürlich auch dabei sterben kann.

ich rate dir noch bisschen zu warten, so stark wie auch dein wunsch ist. erstens steht deine gesundheit und die des babys an erster stelle und zweitens sag ich dir es ist nicht immer easy zwei kinder unter zwei durch den alltag zu schaukeln geniess dein erstes baby erstmal, wenns dann zwei ist und das zweite baby im anmarsch ist, kann sich dein grosses kind schon besser allein beschäftigen und du hast es sicher einfacher dann auch fürs baby zeit zu haben

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2008 um 0:04

Wartezeit
Ich selbst bin noch nicht schwanger seitdem KS , aber die Meinungen gehen da wohl sehr auseinander bezüglich warten wobei ein Jahr warten veraltet ist wurde mir gesagt. Die Wundheilung der Narbe ist nach 3Monaten abgeschlossen die gebährmutter Naht kann also auch nach 2Jahren noch reissen unter Geburtstwehen die meißten Ärzte sagen 9Monate bzw ein jahr warten damit man bei der nächsten SS normal entbinden kann sollte man z.b. bereits nach 3Monaten,4Monaten etc wieder schwanger werden wird sehr wahrscheinlich wieder ein KS gemacht aber es ist kein Grund zu Überbesorgniss es gibt sogar Fälle die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper