Home / Forum / Meine Familie / Schmerzhafte Vaterliebe.......Ich will mein Leben nicht ohne Ihn Leben

Schmerzhafte Vaterliebe.......Ich will mein Leben nicht ohne Ihn Leben

31. Mai 2009 um 4:49

Es tut so weh .......=(

Ich bin jetzt 26, meine Mutter trennte sich im vergangen Jahr nach 28 Ehejahren von meinem Vater.

Mich nimmt das ganze total mit, (trotz meines Alters). Meine Vater hat sich sofort ne neue Geschnappt obwohl Mama die Option offen gelassen hat, das wenn er einige Sachen ändert zb. Alkohol. würde sie ihm wieder eine Chance geben.Und er sucht sich ne neue =(. Ich hab den Kontakt von da an zu meinem Vater abgebrochen, seid 9 Monaten jetzt. Ich kann ihm das nicht verzeihen, das er nicht um die Familie gekämpft hat,da er Mama ja so unendlich geliebt hat . Bla Bla...

Heute habe ich erfahren das mein Vater meiner Mutter gestanden hat, das er ihr damals im FAMILIENURLAUB (ich war ca. 12 meine Schwester 7) fremdgegangen ist.Er ist auchJahrelang mit einer Freundin meiner Mutter Fremdgegangen.

Ich könnte ausflippen, wir machen einen wunderschönen Urlaub mit der Familie, ich war so glücklich, udn er geht in dem Urlaub meiner Mutter fremd ?

Ich fühlemich so als hätte er mich betrogen....ich kann das Gefühl nicht erklären..,.,

Mein Vater war für mich immer der tollste Mann überhaupt. Ein perfekter Vater, ein perfekter Ehemann, eben ein Perfekter Mensch, mein Vater.
Und jetzt höre ich das er meiner Mutter fremdgegangen ist =(Ich kann das einfach nicht verstehen, ich bin so traurig, und verletzt.es tut mir so unendlich weh.

Meine Mama ist dann vor einiger Zeit (Ist schon alles etwas länger her) bei meinem Vater während einer Feier aufgetaucht und wollte alle, auch Mamas freundin zur rede stellen......ob die beiden eine Affäre hatten. Haben es natürlich beide nicht zugegeben.

Auf jeden fall hat Papas neue , meiner Mama auf den Ab gesprochen das sie ne Anzeige macht wegen Hausfriedensbruch, und.das ist der ober hammer....sie sagt meine Mama bekommt den Hund nicht mehr....die alte hat garnix zu melden weil der Hund ihr ganz sicher nicht gehört.

Dann bin ich eben hingefahren, udn wollte ihr nur sagen das sie nix zu melden hat was den Hund angeht.
Aber ich kam garnicht zu Wort die hat mich die ganze Zeit angeschrien und beleidigt, ich kenn die garnicht...dann hab ich natürlich zurück beleidigt und dann drohte sie mir mit dem Finger vor der NAse. Ich sagte ihr nur, sie solle ihren Finger runternehmen. Und ich wollte ganz ruhig meinen Vater sagen das ich enttäuscht von ihm bin, aber er hat mich am Arm gepackt und rausgeschmissen, während die alte die ganze Zeit dazwischen laberte "von wegen oh wie Süss jetzt kommste auf die Tour bla bla...... Dann hab ich meinen Vater in die Augen geschaut und ihm gesagt, das er ab heute für mich gestorben ist. !!!!!!

Was ist das denn für ne Art und Weise ?

Mich will er rausschmeissen weil sie sagte "schmeiss sie raus" Und ihr sagt er noch nicht mal sie solle aufhören mich zu beleidigen.....

Ich bin fix und fertig

Was hat diese Hexe nur aus meinem Vater gemacht
Kann mir jemand sagen ob das normal ist ? Was sol ich machen? Wie soll ich damit umgehen ?
Ich liebe meine Eltern über alles.Aber mein Vater ist ein ganz anderer Mensch geworden, ich erkenne ihn nicht mehr wieder.Ihm geht seine neue Freundin über alles, auch über uns, auch wenn er es nicht zu gibt.

Das ganze ist jetzt ungefähr 2,5-3 Monate her, und ich vermisse meinen Vater so sehr.Mit dieser Frau will ich nix zu tun haben.......ich bin auch sauer das er mich rausgeschmissen hat:aber ich war immer ein Papakind, udn ich vermisse ihn so sehr es tut so weh.....ich könnt nur heulen =( =( =(

Bitte helft mir, ich weiss nicht mehr weiter =(

heul........
Lg

Hexchenlove

PS.-. Danke für Antworten !!!!!!!!

Mehr lesen

1. Juni 2009 um 13:52

Hey,
ich kenne sowas auch und muss Dir leider sagen, da kannst Du nichts tun! Aus irgendeinem Grund ist Dein Vater ihr "hörig" und sie ist ihm (im Moment zumindest) wichtiger für ihn.
Mein "Vater" hat mit mir auch schon mal sowas abgezogen und die ist sogar soweit gegangen, mich anzuzeigen. Die wollte mich in ein Kinderheim bringen (ich war damals 14) und in die Psychatrie und mein "Vater"? Der hat mitgemacht. heute ist die Frau tot und mein "Vater" kommt zur Besinnung, leider zu spät und für mich ist er gestorben.
Versuche es nicht weiter, denn die Neue hat ihn in der Hand und er wird nicht selbstbestimmt handeln. Alles was Du jetzt noch versuchst, wird sie so drehen, dass sie am Ende als Dein Opfer da steht und sich Dein Vater weiter gegen Dich wendet.
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 15:46
In Antwort auf elva_12328824

Hey,
ich kenne sowas auch und muss Dir leider sagen, da kannst Du nichts tun! Aus irgendeinem Grund ist Dein Vater ihr "hörig" und sie ist ihm (im Moment zumindest) wichtiger für ihn.
Mein "Vater" hat mit mir auch schon mal sowas abgezogen und die ist sogar soweit gegangen, mich anzuzeigen. Die wollte mich in ein Kinderheim bringen (ich war damals 14) und in die Psychatrie und mein "Vater"? Der hat mitgemacht. heute ist die Frau tot und mein "Vater" kommt zur Besinnung, leider zu spät und für mich ist er gestorben.
Versuche es nicht weiter, denn die Neue hat ihn in der Hand und er wird nicht selbstbestimmt handeln. Alles was Du jetzt noch versuchst, wird sie so drehen, dass sie am Ende als Dein Opfer da steht und sich Dein Vater weiter gegen Dich wendet.
Alles Gute!

Danke eos
Aber ich kann ihn doch nicht einfach loslassen, er ist mein Vater, udn ich liebe ihn trotzdem-.Wenn mein Vater alleine wäre.....würde er ganz abstürzen mit dem Alkohol, oder sich sogar was antun.
Und davor hab ich angst =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2009 um 14:44
In Antwort auf hexchenlove

Danke eos
Aber ich kann ihn doch nicht einfach loslassen, er ist mein Vater, udn ich liebe ihn trotzdem-.Wenn mein Vater alleine wäre.....würde er ganz abstürzen mit dem Alkohol, oder sich sogar was antun.
Und davor hab ich angst =(

Dann beobachte es
...aber aus dem Hintergrund.
Wenn er sich von der Neuen trennt, kannst Du dann wieder in sein Leben treten und er wird dankbar dafür sein. Erst dann wird er Dich wieder sehen, davor jedoch, wird seine Freundin dass zu verhindern wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper