Home / Forum / Meine Familie / Schlechtes Benehmen in der 5. Klasse

Schlechtes Benehmen in der 5. Klasse

3. Februar 2015 um 9:37

Unser Sohn ist seit dem Sommer 2014 in der 5. Klasse einer Gesamtschule. Er legt ein sehr schlechtes Benehmen an den Tag. Der Klassenlehrer beschwert sich regelmässig bei uns über das schlechte, rotzige Benehmen unseres Sohnes. Wir wissen nicht, wie wir ihm Herr werden können. Ist das der Beginn der Pubertät? Bitte gebt mir ein paar Ratschläge, wenn Ihr auch solche Erfahrungen machen musstet.
Vielen Dank

Mehr lesen

3. Februar 2015 um 21:01

Vielleicht ist er
Unterfordert? Was macht er denn so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2015 um 7:56
In Antwort auf shahar_12634972

Vielleicht ist er
Unterfordert? Was macht er denn so?

Vielleicht ist er
Guten Morgen, ja, seltsam, dass Du das fragst! Er hatte also gestern, als sich eine "Lerngruppenmitarbeiterin" zu ihm stellte und ihre Hilfe anbot, gesagt, er bräuchte keine Hilfe - er sei mit der Arbeit fertig. Als sie sich wegdrehte, äffte er sie nach, was der Lerngruppenleiter sofort ahndete mit den Worten: Setz Dich vors Rektorat. Ich rufe sofort Deine Eltern an. Benno musste dann eine Strafarbeit machen. Die Wochenarbeit in Deutsch. Er hat sie in 2 Stunden erledigt. So ging es ihm schon in Mathe. Die gesamte Wochenarbeit war in wenigen Schulstunden am Vormittag erledigt. Ganz klar ist jedoch für uns: Für's Gymi reicht es bei ihm nicht. Vielleicht jedoch fürt etwas anspruchsvollere Arbeit. Dennoch müssen wir das Verhalten in den Griff bekommen! Danke für Deinen Denkanstoß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2015 um 14:33

Sportkurs hilft
In diesem Alter geht die Pubertät vielleicht doch schon los. Auf jeden Fall orientieren sich die Jungs nicht mehr an uns, sondern an den anderen Pappnasen in der Schule. Das ist leider bedauerlich. Ein guter Sportkurs (Computertreff für Nerds ) zum Auspowern und Lernen respektvollen Umgangs miteinander, kann recht hilfreich sein., v.a. wenn der Trainer ein starker und cooler Typ ist - halt ein Vorbild.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook