Home / Forum / Meine Familie / Schlechter esser mit 18 moanten, was tun???

Schlechter esser mit 18 moanten, was tun???

5. Mai 2009 um 20:50

hallo! ich bin mit meinen nerven ziemlich am ende - elias ist ein extrem schlechter esser (das war er auch schon immer) - und so ist es, dass ich ihn meist nur mit ablenkung füttern kann (wenn er sich mit irgendetwas bveschäftigt, dann macht er den mund auf, wenn ich mit dem löffel komme - aber wenn er nur so in seinem hochstuhl sitzt, dann zaelt er wie wild und stösst den löffel odercwas auch immer weg). flaschi trinken ist sowieso die katastrophe - das mochte er noch nie (er trinkt nur im schlaf - sei baby an - denn er hat nur geschriene, wenn ich mit dem flöascherl kam). das eizige was er isst, ist, wenn man ihm fingerfood anbietet - und dann auch nur, was ihm schmeckt (z.b. würstel oder pommes - und da auch nicht wirklich viel). ich weiss einfach nihct weiter. ich weiss, dass man kinder nicht zum essen zwingen darf - aber es ist so schwierig, zumal er nur 10,4 kg wiegt und somit auf der 3. erzentiele liegt (grösse ist normal). habt ihr vielleicht nen tipp für schlechte esser?
lg maria

Mehr lesen

6. Mai 2009 um 11:35

Danke..
..für eure tipps! ich weiss es eh, dass ich da den druck rausnehmen muss, aber es ist schon verdammt schwierig. heute zum früshstück habe ich elias mal ganz nach lust und laune essen lassen - und da war er nach 2 bissen marmeladebrot und 3 löffel joghurt schon wieder "Satt"?? dann wollte er nicht mehr - und ansonsten habe ich ihm dann halt was zum spielen in die hand gegeben - und daneben ihm den rest vom joghurt gefüttert - aber das geht so nicht mehr. und deshalb hab ichs heute einfach lassen. aber richtig gut gehts mir auch nicht dabei - wenn ich elias richtig alleine essen lasse, denke ich , dass er sicher erstmal ein halbes bis 1 kg abnehemen wird... aber wahrscheinlich muss ich das einfach aushalten.
lg maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club