Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Schlechte behandlung im kiga?!

19. Juni 2008 um 10:53 Letzte Antwort: 19. Juni 2008 um 12:50

als ich meinen sohn (fast 4)gestern vomkiga abholte,beklagte er sich als wir zuhause ankamen über schmerzen am arm..also schob ich seinen pulliärmel hoch um zu pusten..dabei entdeckte ich einen blauen fleck an seinem oberarm..als ich ihn fragte wo der fleck her kommt fing er an zu weinen..und sagte das war frau X (seine erzieherin)..sie hätte ihn feste am arm gerissen weil er die bauecke nicht aufgeräumte habe..
ich war natürlich erstmal total geschockt..weil mir schon öfter blaue flecken an senen armen auffielen..ich aber bisher dachte das wär vom spielen..
jetzt hab ich beim jugendamt angerufen, und den fall geschildert..die sagen mir natürlich ich solle die kiga leitung ansprechen..
nun hab ich aber schon oft beobachtet da die kinder dort so am arm gezerrt werden und die leitung daneben steht ob es normal wäre..
mache mir auch sorgen wenn die dei erzieherin anspreche, dass sie meinen sohn dann auf dem kicker hat und es anders an ihm auslässt..ihn dann ausgrenzt u.s.w.
oder es heisst was wollen sie uns unterstellen..
möchte da ja nich jetzt ne riesenwelle lostreten..und zugeben werden sie es sicher auch nicht..

Mehr lesen

19. Juni 2008 um 11:26

Der Elternbeirat!
Hallo!

Du solltest vielleicht erst mit dem Elternbeirat sprechen oder überhaupt mit anderen Eltern. Vielleicht haben mehrere solche Dinge festgestellt. Dann könnt ihr gemeinsam dagegen vorgehen und dein Sohn steht nicht als "Petze" da. Frag mal bei anderen Eltern nach, ob ihnen vielleicht auch sowas aufgefallen ist, oder die Kinder was daheim erzählt haben.
Allgemein ist es sicherlich besser, wenn mehrere Eltern Bescheid wissen. Es wird dann auch beim eigenen Kind mehr drauf geachtet und für die Erzieherin wird es somit schwerer.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 12:04

Ohje
Ohje, wenn das offensichtlich gang und gäbe dort ist mit den Kids so umzugehen, dann würde ich den Sohn auf jeden Fall dort rausnehmen. Vorher würde ich aber ein Gespräch mit dieser Frau X suchen unter vier Augen und ihr klipp und klar sagen wenn sie mit dem Sohn nochmals so umgeht und Du weitere blaue Flecken feststellts werden weitere Schritte eingeleitet. So gehts ja wohl echt nicht. Das Kind sollte dann auf jeden Fall sofort da weg wenn sich die Gewalt nicht ändert.

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 12:24
In Antwort auf

Ohje
Ohje, wenn das offensichtlich gang und gäbe dort ist mit den Kids so umzugehen, dann würde ich den Sohn auf jeden Fall dort rausnehmen. Vorher würde ich aber ein Gespräch mit dieser Frau X suchen unter vier Augen und ihr klipp und klar sagen wenn sie mit dem Sohn nochmals so umgeht und Du weitere blaue Flecken feststellts werden weitere Schritte eingeleitet. So gehts ja wohl echt nicht. Das Kind sollte dann auf jeden Fall sofort da weg wenn sich die Gewalt nicht ändert.

Das würde ich aber davon abhängig machen, wie der Sohn ist
Wenn er jemand ist, der alles in sich reinfrisst und sich nichts zu sagen traut, kann Frau X den dann schon so einschüchtern, dass er daheim nichts mehr davon erzählt, ob er gehauen wurde oder nicht.

LG
Diane

Gefällt mir

19. Juni 2008 um 12:50

Ich würde mein Kind
sofort aus dem Kindergarten rausnehmen und aber parallel dazu die Kindergartenleitung und den Elternbeirat informieren. Keinen Tag würde ich meine Kinder in so einen Kindergarten schicken! Das ist wirklich krass!

Gefällt mir