Home / Forum / Meine Familie / Schlafenszeit

Schlafenszeit

4. März 2005 um 21:37

Wann sollte ein 11 Jähriges Mädchen ins Bett gehen?

Wie alt sind eure Kinder und vorallem wann müssen diese ins Bett?

Liebe Grüße Lio

Mehr lesen

4. März 2005 um 21:39

Hallo Lio
..meine Tochter ist 7 Jahre alt und geht in der Woche um 19.30 Uhr ins Bett .. Am Wochenende darf sie meist bis 2200 Uhr aufbleiben. Gruß, Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2005 um 9:21

Hallo!
Meine Tochter ist 8 und geht in der Woche um 19.45 h ins Bett und am Wochenende spätestens um 21.00 Uhr. Ich denke, dass das Schlafbedürfnis von Kind zu Kind unterschiedlich ist, aber meine braucht halt ihre 10 Stunden.
Pipi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2005 um 10:04
In Antwort auf ssanyu_12043254

Hallo!
Meine Tochter ist 8 und geht in der Woche um 19.45 h ins Bett und am Wochenende spätestens um 21.00 Uhr. Ich denke, dass das Schlafbedürfnis von Kind zu Kind unterschiedlich ist, aber meine braucht halt ihre 10 Stunden.
Pipi

So sehe ich das auch!
Jedes Kind ist anders und hat ein anderes Schlafbedürfnis.

Meine Große ist jetzt 14 und darf schon lange ins Bett, wann sie will.
Sie hat nie viel Schlaf gebraucht, geht jetzt meist zwischen neun und elf ins Bett und liest dann aber noch stundenlang. Morgens um sechs springt sie putzmunter aus dem Bett...

Meine kleine Tochter ist eine Schlafmütze!
Sie ist 10 Jahre alt und geht unter der Woche um 20.15 und am Wochenende meist gegen 22.00 ins Bett.
Wenn sonntags morgens Punktspiele in ihrem Sport sind und wir früh raus müssen, schicke ich sie auch an einem Samstag gegen acht in die Federn, weil sie sonst am nächsten Tag die Augen nicht aufbekäme.

Gruß, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2005 um 10:58

Hmm...
ich hab keine kinder, aber ich weiß, dass ich ab meinem 10. geburtstag bis 20.30h aufbleiben durfte (und ganz stolz war, weil meine (jüngeren) brüder beide schon um 20h ins bett mussten)... ich hab dann aber auch meistens noch gelesen...

lg sunseeker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2005 um 11:04


Meine Töchter sind 11 und 7 Jahre alt.Die jüngere geht um 20.00 ins Bett und die ältere um 20.30.Sie teilen sich ein Zimmer.Am Wochenende bleiben sie jeweils eine Stunde länger auf.
Der kleine wird diesen Monat 2 Jahre alt.Er geht um 19.45 ins Bett.Auch am Wochenende

LG Veronica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2005 um 13:10

Muss vom Schlaftyp abhängen
Also ich darf seit ich zehn bin selbst entscheiden, wann ich ins Bett gehe. Da ich immer noch zur Schule gehe, gehe ich meistens gegen halb elf schlafen. Ich brauche so meine 7,5 h - 8 h Schlaf. Ich denke, wenn deine Tochter sich beschwert oder oft nicht einschlafen kann. Würde ich ihr 8 1/2 bís 9 h Stunden Schlaf zugestehen, wenn sie mehr braucht, dann logischerweise länger. Ich meine, man muss das auch immer vom Aufstehzeitpunkt ausmachen. Meine Freundin schläft eine Stunde länger, geht daher auch später ins Bett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2005 um 11:01

Nicht zu spät
Meine Kinder sind 12 und 14 Jahre alt. Das Licht wird bei ihnen um 20:30 bzw. 21:00 Uhr ausgemacht. Ins Bett gehen sie etwa eine Stunde früher und lesen dann noch.
Ich weiß, das ist relativ früh, aber ich lege auch wert darauf, daß sie morgens früh aufstehen und noch ausreichend Zeit für ein gemeinsames Frühstück bleibt. Wir gehen bei uns alle relativ früh schlafen.
Am Wochenende bleiben sie meistens bis 22:00 Uhr auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2005 um 11:51

Gewohnte Zeit !!!
Hallo

Ich habe 3 Kinder 8,3,2 Jahre.Der jüngste geht seit seiner Beburt immer zur gewohnten Zeit ins Bett das ist 18.45-19.00 Uhr er möchte dann auch gern ins Bett.Die 3 Jährige geht um 19.15 Uhr und der große wenn am nächsten Tag Schule ist um 19.30-19.45 Uhr,er ließt dann noch ca ne 1/2 Std.dann wird das Licht ausgemacht.es gibt Gott sei Dank bei uns keine Diskussionen wer wann ins Bett geht,weil es von Anfang an so gemacht wurde.

Gruß Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 2:30

Bettgehzeit!!!!!!!!!
Ic habe eine 16 jährige Tochter und für Sie ist um Punkt 18:00 Uhr Feierabend. Denn ich bin der Meinung, dass man auch in diesem Alter frühzeitig ins Bett gehen muss. AUch am Wochende geht Sie frühzeitig um 18:00 Uhr ins Bett, da ich am Wochende meine Ruhe Abends haben möchte. Außerdem bin ich der Meinung das eine halbe Stunde Fernsehen in der Woche genügen.PC und Handy hat Sie auch nicht, da ich der Ansicht bin, dass Sie das nicht braucht. Auch nutzlos auf der Straße rumhängen gibt es nicht, da kann Sie lieber in Ihrem Zimmer mit Spielzeug spielen. Des Weitern denke ich, dass man da klare Grenzen setzen muss.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 7:01
In Antwort auf hajnal_12458644

Bettgehzeit!!!!!!!!!
Ic habe eine 16 jährige Tochter und für Sie ist um Punkt 18:00 Uhr Feierabend. Denn ich bin der Meinung, dass man auch in diesem Alter frühzeitig ins Bett gehen muss. AUch am Wochende geht Sie frühzeitig um 18:00 Uhr ins Bett, da ich am Wochende meine Ruhe Abends haben möchte. Außerdem bin ich der Meinung das eine halbe Stunde Fernsehen in der Woche genügen.PC und Handy hat Sie auch nicht, da ich der Ansicht bin, dass Sie das nicht braucht. Auch nutzlos auf der Straße rumhängen gibt es nicht, da kann Sie lieber in Ihrem Zimmer mit Spielzeug spielen. Des Weitern denke ich, dass man da klare Grenzen setzen muss.

Zu streng
Hallo,

findest Du nicht, dass Du Deine Tochter da zu sehr einschränkst??? Das sie so wenig fernsehen darf, ist ja schon hart für ne 16 jährige, aber heutzutage brauchen Jugendliche doch einen PC für die Schule und vielleicht auch später für die Ausbildung, Studium, etc!

Außerdem denke ich, dass sie total zum Außenseiter wird ohne ein Handy. Alle anderen Freundinnen haben mit Sicherheit eins.?

Desweiteren denke ich, dass eine 16 jährige ganz gut selber entscheiden kann, wann sie zu Bett gehen muss!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 9:31
In Antwort auf kazia_12077425

Zu streng
Hallo,

findest Du nicht, dass Du Deine Tochter da zu sehr einschränkst??? Das sie so wenig fernsehen darf, ist ja schon hart für ne 16 jährige, aber heutzutage brauchen Jugendliche doch einen PC für die Schule und vielleicht auch später für die Ausbildung, Studium, etc!

Außerdem denke ich, dass sie total zum Außenseiter wird ohne ein Handy. Alle anderen Freundinnen haben mit Sicherheit eins.?

Desweiteren denke ich, dass eine 16 jährige ganz gut selber entscheiden kann, wann sie zu Bett gehen muss!

Trollig
naja, ich denke du fütterst da einen Troll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 14:25

Hallo
meine tochter ist 5,5 jahre und geht in der regel um 19 uhr ins bett,unter der woche müssen wir so früh am morgen schon raus,da lege ich sie schon auch mal um halb sieben uhr hin. ich finde für ein kind in dem alter die uhrzeit angemessen. ich denke wenn meine tochter 11 jahre ist, würde ich sagen das sie um 8uhr ins bett gehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 15:19

Bettgehzeit
Theresa ist 13 Monate und geht um 18:30 Uhr.
Michael ist 4 und geht um 19:00 Uhr.
Maxi ist 7 und geht um 19:30 Uhr.

Papa ist 32 und geht um 23:00 Uhr.
Ich, die Mama, bin Abends groggy und schlafe ab 20:30 Uhr auf der Couch

Im Sommer kann sich die Sache auch mal eine halbe Stunde nach hinten verschieben, da es Abends länger hell ist.
Ansonsten gibts keine Ausnahmen. Meistens fallen den Kinder kurz vor der Bettgezeit sowieso von alleine die Augen zu, weil sie's so gewöhnt sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 12:20

Frühzeitig ins Bett!!!
Also meine beiden Kleinen von 6 und 8 Jahren liegen jeden Abend punkt 6 flach. Und die 12-jährige wird um 7 eingemacht. Ich finde Kleinkinder brauchen viel Schlaf. Sonst sind sie nicht auszuhalten. Ausserdem bin ich gegen fernsehen und Video-Spiele überhaupt. Also geht's frühzeitig ab in die "Heia"...Rolladen runter, Licht aus, Tür zu und dann hör ich keinen Mucks mehr. Und das auch an Wocheneden. Als Alleinerziehende will ich auch mal Abends meine Ruhe haben.
Babette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 20:39

Viel schlaf,
brauchen Kinder aufjedenfall.
Meine Tochter ist 5 Jahre alt.
Wir haben unsere festen Zeiten mit festen Ritualen.
Die beginnen in der Regel um 18.15Uhr und endet um ca. 19.00Uhr.
Sie schläft dann auch immer sofort ein.
Um 5Uhr beginnt unser Tag wieder sie ist jeden Morgen sehr fit.
Ich denke das ca. 10 std. schlaf in dem alter reichen.
Aber das variert natürlich auch von Kind zu Kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 20:45
In Antwort auf babette521

Frühzeitig ins Bett!!!
Also meine beiden Kleinen von 6 und 8 Jahren liegen jeden Abend punkt 6 flach. Und die 12-jährige wird um 7 eingemacht. Ich finde Kleinkinder brauchen viel Schlaf. Sonst sind sie nicht auszuhalten. Ausserdem bin ich gegen fernsehen und Video-Spiele überhaupt. Also geht's frühzeitig ab in die "Heia"...Rolladen runter, Licht aus, Tür zu und dann hör ich keinen Mucks mehr. Und das auch an Wocheneden. Als Alleinerziehende will ich auch mal Abends meine Ruhe haben.
Babette

@babette521
Ich kann verstehen das man als alleinerziehende auch seine Zeit haben möchte.
Trotzalledem denke ich das die Kinder gerade auch am Wochenende doch schon länger aufbleiben könnten.

Du schreibst:
Als Alleinerziehende will ich auch "mal" Abends meine Ruhe haben.
Wenn du deine Kindre jeden Abend zwischen 6 und 7 uhr hinlegst hast du ja wohl schon echt viel deine Ruhe.
Kann ich nicht nachvollziehen.
Finde ich übertrieben die Zeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 18:21
In Antwort auf hajnal_12458644

Bettgehzeit!!!!!!!!!
Ic habe eine 16 jährige Tochter und für Sie ist um Punkt 18:00 Uhr Feierabend. Denn ich bin der Meinung, dass man auch in diesem Alter frühzeitig ins Bett gehen muss. AUch am Wochende geht Sie frühzeitig um 18:00 Uhr ins Bett, da ich am Wochende meine Ruhe Abends haben möchte. Außerdem bin ich der Meinung das eine halbe Stunde Fernsehen in der Woche genügen.PC und Handy hat Sie auch nicht, da ich der Ansicht bin, dass Sie das nicht braucht. Auch nutzlos auf der Straße rumhängen gibt es nicht, da kann Sie lieber in Ihrem Zimmer mit Spielzeug spielen. Des Weitern denke ich, dass man da klare Grenzen setzen muss.

Bettgehzeit
Meine beiden sind 15 und 18 und sind eigentlich immer spätestens um 19 Uhr ins Bett. Viel Schlaf ist gerade für Teenager wichtig.

LG Jessica

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2008 um 14:20

Meine Tochter
wird im Sommer 11 und muß um spätestens 20.30 im Bett sein, sie darf aber noch bis 21.00 Uhr lesen. Am Wochenende sehe ich das nicht ganz so verbissen, da darf sie auch mal bis 22.00 Uhr mit uns im Garten sitzen, Lagerfeuer machen, grillen etc. Aber Sonntags muß sie wieder zeitig zu Bett.
Unser Pflegesohn ist 16 und geht freiwillig meist um 22 Uhr schlafen, unsere Pflegetochter ist ebenfalls 16 und geht meist um 20.00 Uhr zu Bett - ebenfalls freiwillig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2017 um 13:49
In Antwort auf agnese_12955478

Wann sollte ein 11 Jähriges Mädchen ins Bett gehen?

Wie alt sind eure Kinder und vorallem wann müssen diese ins Bett?

Liebe Grüße Lio

Hallo Lio,
gibt es dich noch! Dann antworte ich dir auch auf deine Frage!
Babette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2017 um 9:22
In Antwort auf agnese_12955478

Wann sollte ein 11 Jähriges Mädchen ins Bett gehen?

Wie alt sind eure Kinder und vorallem wann müssen diese ins Bett?

Liebe Grüße Lio

Als mein Sohn damals 10 oder 11 war, musste er glaube ich um 20.15 ins Bett gehen. Am Wochenende durfte immer etwas länger wach bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eltern von Jugendlichen mit Esssucht / Binge Eating hier?
Von: user18907
neu
6. Dezember 2017 um 22:59
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen