Home / Forum / Meine Familie / Scheidung kind wohin?

Scheidung kind wohin?

31. Juli 2016 um 21:25

Halli hallo, wir sind Dezember 3 Jahre verheiratet. Unser Sohn ist im April 2 geworden. Was ich vorher erzählen muss, ich habe immer alles gemacht in Sache Kind. Er hat nie gewickelt nie ihn gebadet nie ... nie..... nichts alles nur ich. Er war ein Jahr arbeitslos, da er seine alte Arbeit gesundheitsbedingt nicht mehr machen konnte. Und hat dann angefangen und anstadt am Wochenende sich dann seine Zeit mit uns verbringen, war er nur vor dem PC. Er hat selber gesagt, er hat die 2 Jahre verkackt. Von meiner Seite stimmt es einfach nicht mehr zwischen uns. So und jetzt kommt auch die Sorge. Wenn ich mich jetzt trenne dann scheide, wie läuft das mit meinem Sohn ab. Er kann ja nichts mit ihm anfangen ihn nicht schlafen legen nichts. Er ruft dann nach mir. Würde dies dann anfangs so abgemacht, dass er ihn nur mit mir sieht? Ich würde nämlich untergehen wenn er ihn alleine hätte. Macht man das untereinander ab? Wenn er ihn unbedingt haben will? Muss ich dann in den sauren Apfel beisen? Wenn ich nur daran denke, dass er ihn alleine hat bleibe ich lieber mit ihm zusammen Ich hab auch angst, dass sie ihm was einreden und er nicht mehr zu mir will

Mehr lesen

1. August 2016 um 11:46

Ist ja nicht so, als würde ich nicht
Ist ja nicht so, als würde ich nicht wollen das er ihr auch hat. Das soll er. Nur ich weiß wie er sich anstellt und was dabei raus kommt, wenn er ihn alleine hat. Natürlich würde er bei mir wohnen er arbeitet von mo- fr 8-17uhr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:59

Such dir rat
Bei einem fachmann.
Geh zum anwalt und lass dich beraten.
Was das umgangsrecht angeht, unterhalt, ablauf der scheidung.
Das du ängste und sorgen hast ist normal.
Aber der anwalt hilft dir gern und du weißt genau wie du dich verhalten musst.
Wenn du sorge wegen der anwaltsrechnung hast, kannst du beratunghilfe beantragen, dann werden die kosten vom gericht getragen.
Machen aber auch manche kanzleien für dich.

Ich würde mich erstmal mit dem anwalt besprechen und danach versuchen mit dem jugendamt und dem vater eine gütliche einigung herbeizuführen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mutismus, Bitte um Hilfe
Von: vanessa25113
neu
2. August 2016 um 14:59
Immer noch in die hosen machen
Von: sarahjack1
neu
1. August 2016 um 12:31
Schlechte Erfahrungen
Von: mahlah_12264397
neu
28. Juli 2016 um 17:14
Diskussionen dieses Nutzers
Kleinkinder aufs klo gehen ohne aufsatz
Von: mama14414
neu
6. Juli 2016 um 20:40

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen