Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Sagt mal kann das denn sein...

Sagt mal kann das denn sein...

29. Oktober 2002 um 19:20 Letzte Antwort: 29. Oktober 2002 um 23:12

das meine kleine seit über ner Woche immer wieder leicht Fieber hat???? Ich find das etwas merkwürdig.Sie hat seit über 2 Wochen Husten ganz böse. Ich war beim Kinderart mit ihr und er hat ihr son Schleimlöser verschrieben. Der Husten is nu weder besser noch weg, eher schlimmer.Dazu eben immer wieder das leichte Fieber mit 38,8. Ich war wieder beim Arzt mit ihr und er hat ihr nen anderen Saft verschrieben, aber hat wohl nichts gehört, da sie nicht tief einatmet.Hm...jetzt macht es mir doch etwas gedanken weil sie immer wieder leichtes Fieber hat.Bin ich bekloppt das ich mir deswegen Gedanken mache?Dazu is es ein neuer Arzt,weil unser"alte" leider nicht mehr praktiziert...was würdet ihr machen?


Lieben Gruß
Shanice

Mehr lesen

29. Oktober 2002 um 21:52

Hallo Shanice !
Zu erst einmal, nein, Du bist nicht bekloppt, weil Du Dir Sorgen um das Wohlergehen Deiner Kleinen machst. Das ist natürlich und völlig in Ordnung, schlimm wäre es, wenn dem nicht so wäre, oder ?

Nun, ich weiß ja nicht, wie alt Deine Kleine ist.

Das mit dem Husten kenne ich von meiner Tochter. Und mir ist aufgefallen, das der beginnt, sobald wir die Heizung in der Wohnung anmachen müssen.

Die Luft ist trocken und das fördert den Husten. Ich habe an die Heizkörper Lufbefeichter gehängt und einen Zimmerbrunnen aufgestellt, aber der Husten wird einfach nicht wirklich besser.

Wegen des Fiebers kann ich nur folgendes sagen.

Fieber ist ein Zeichen dafür, das im Körper Deiner Kleinen ein Kampf stattfindet. Ihr Immunsystem kämpft gegen Bakterien oder Viren an.

Wie geht Deine Maus damit um? Ist sie munter und spielt oder schläft sie mehr als sonst und ist lustlos? Hat sie Hunger oder trinkt sie nur oder gar nichts davon.

Sollte sie munter und fidel sein, dann ist es nicht weiter schlimm, Du solltest es jedoch weiter beobachten.

Wird das Fieber schlimmer, so gehe zum Arzt, Du hast keinen Grund, Dich dafür zu schämen oder ein schlechtes Gewissen zu haben.

Übrigens wird der Husten von einem Schleimlöse nicht besser, sondern schlimmer. Der gelöste Schleim muß schließlich raus, und das geht nur durch husten.

Solange das Fieber nicht höher als 39°C ist, spricht man von leichtem Fieber. Sollte diese Grenze überschritten werden, sofort zum Arzt.

So, ich hoffe, ich kann Dir ein wenig weiterhelfen. Ich wünsche Euch eine gute Besserung und bis bald.

LG von Romara

Gefällt mir
29. Oktober 2002 um 23:12
In Antwort auf alexus_12900916

Hallo Shanice !
Zu erst einmal, nein, Du bist nicht bekloppt, weil Du Dir Sorgen um das Wohlergehen Deiner Kleinen machst. Das ist natürlich und völlig in Ordnung, schlimm wäre es, wenn dem nicht so wäre, oder ?

Nun, ich weiß ja nicht, wie alt Deine Kleine ist.

Das mit dem Husten kenne ich von meiner Tochter. Und mir ist aufgefallen, das der beginnt, sobald wir die Heizung in der Wohnung anmachen müssen.

Die Luft ist trocken und das fördert den Husten. Ich habe an die Heizkörper Lufbefeichter gehängt und einen Zimmerbrunnen aufgestellt, aber der Husten wird einfach nicht wirklich besser.

Wegen des Fiebers kann ich nur folgendes sagen.

Fieber ist ein Zeichen dafür, das im Körper Deiner Kleinen ein Kampf stattfindet. Ihr Immunsystem kämpft gegen Bakterien oder Viren an.

Wie geht Deine Maus damit um? Ist sie munter und spielt oder schläft sie mehr als sonst und ist lustlos? Hat sie Hunger oder trinkt sie nur oder gar nichts davon.

Sollte sie munter und fidel sein, dann ist es nicht weiter schlimm, Du solltest es jedoch weiter beobachten.

Wird das Fieber schlimmer, so gehe zum Arzt, Du hast keinen Grund, Dich dafür zu schämen oder ein schlechtes Gewissen zu haben.

Übrigens wird der Husten von einem Schleimlöse nicht besser, sondern schlimmer. Der gelöste Schleim muß schließlich raus, und das geht nur durch husten.

Solange das Fieber nicht höher als 39°C ist, spricht man von leichtem Fieber. Sollte diese Grenze überschritten werden, sofort zum Arzt.

So, ich hoffe, ich kann Dir ein wenig weiterhelfen. Ich wünsche Euch eine gute Besserung und bis bald.

LG von Romara

Danke für Deine lieben Worte Romara...
sie haben mich etwas beruhigt.Das mit dem das der Husten erst schlimmer wird durch den Schleimlöser wusst ich schon, aber nach zwei wochen dacht ich müsst es halt schon besser sein

Das mit dem Luftbefeuchter werd ich auch mal ausprobieren,hab zwar keinen aber vielleicht tuns vorerst auch mal feuchte Handtücher?*grübel

Meine Kleine ist bald drei und ich kenn sie so einfach nicht,sie isst so gut wie nichts und is nur noch am schlafen und wenn sie nicht gerade schläft bereitet sie sich darauf vor*lächel alles wird abgeschlaten und aufgeräumt und dann stackst sie die treppen hoch"mama ich muss jetzt schlafen" is ja schon seltsam für meine sonst echt lebhafte Kleine.

Naja ich werd es noch n bischen beobachten und wenn´s mir keine Ruhe lässt und es nich besser wird geh ich dem Doc nich eher von der Pelle bis es ihr besser geht.
Armer Doc

Mach´s gut Romara und Danke nochmal...

Lieben Gruß
Shanice

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers