Home / Forum / Meine Familie / meine tochter fängt zu lallen an !!!!

meine tochter fängt zu lallen an !!!!

14. Mai 2012 um 13:36

Hallo ihr lieben !! Meine kleine ist jetzt 3 1/4. Seit ca einer Woche Merk ich dass sie zu lallen anfängt !!! Sie wiederholt ein Wort immer mindesten 3x. Ich sag irgebdwas immer nochmal von vorn und schoen langsam sprechen. Dann gehts wieder. Habt ihr Erfahrung ?? Ich wuerd mit ihr Mal
Zum kinderarzt. Was meint ihr !???? Bitte um schnelle Rückantworten !!!!!! Damkeeeeeee

Mehr lesen

15. Mai 2012 um 14:11

Lallen oder Wortwiederholung?
was denn jetzt? Tut mir leid, aber es wird nicht klar, ob sie jetzt "lallt" also undeutlich spricht, oder einfach immer wieder wiederholt.
Das mit der Wotwiederholung jedenfalls ist normal, das hatte mein Bruder auch. Es bedeutet einfach, das sie gerne etwas schneller oder komplizierter sprechen würde, als es ihr im Moment möglich ist und deshalb immer wieder während sie redet nach einem Wort sucht, den Satz aber währenddessen nicht aufgeben möchte.
Also ungefähr so:
"Ich möchte unbedingt" *was wollte ich jetzt sagen?* "unbedingt..." *wie war das denn nochmal?* "unbedingt..." *ach komm schon!* "...unbedingt den teddy haben!"
Und diese gedanken in viel schneller und etwas kindlicherer Variation.
Das einzige was wir "älteren" mitbekommen ist:
"Ich möchte unbedingt, unbedingt, unbedingt den Teddy haben!"
warscheinlich noch mit kleineren Pausen, Atem holen oder ratlosem Blick zwischendurch.
das ist völlig normal, das wichtigste ist dann, dass du nciht die geduld verlierst und sie ausreden lässt.

Wenn sie plötzlch undeutlich spricht, solltest du vielleicht zum Logopäden gehen, allerdings bin ich mir, da ich überdurchschnittlich früh und mein Bruder wegen einer HerzOP überdurchschnittlich spt angefangen hat nicht sicher, ob das in diesem Alter nicht auch nichts ungewöhnliches ist.

Hoffe ich konnte helfen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 18:14
In Antwort auf wen_12918817

Lallen oder Wortwiederholung?
was denn jetzt? Tut mir leid, aber es wird nicht klar, ob sie jetzt "lallt" also undeutlich spricht, oder einfach immer wieder wiederholt.
Das mit der Wotwiederholung jedenfalls ist normal, das hatte mein Bruder auch. Es bedeutet einfach, das sie gerne etwas schneller oder komplizierter sprechen würde, als es ihr im Moment möglich ist und deshalb immer wieder während sie redet nach einem Wort sucht, den Satz aber währenddessen nicht aufgeben möchte.
Also ungefähr so:
"Ich möchte unbedingt" *was wollte ich jetzt sagen?* "unbedingt..." *wie war das denn nochmal?* "unbedingt..." *ach komm schon!* "...unbedingt den teddy haben!"
Und diese gedanken in viel schneller und etwas kindlicherer Variation.
Das einzige was wir "älteren" mitbekommen ist:
"Ich möchte unbedingt, unbedingt, unbedingt den Teddy haben!"
warscheinlich noch mit kleineren Pausen, Atem holen oder ratlosem Blick zwischendurch.
das ist völlig normal, das wichtigste ist dann, dass du nciht die geduld verlierst und sie ausreden lässt.

Wenn sie plötzlch undeutlich spricht, solltest du vielleicht zum Logopäden gehen, allerdings bin ich mir, da ich überdurchschnittlich früh und mein Bruder wegen einer HerzOP überdurchschnittlich spt angefangen hat nicht sicher, ob das in diesem Alter nicht auch nichts ungewöhnliches ist.

Hoffe ich konnte helfen.

lg

Dankeeeeeeee
Hallo du. Vielen dank. Hast mich echt beruhigt. Ich hab eh Geduld mit ihr ich sag dann immer ganz ruhig. Sprich langsam. Es stimmt. Sie ist dann meistens aufgeregt. Und dann geht's immer mit dem ersten Wort los. Zb die Schwester heisst Nora. Da will sie Sagen "no no Nora hat in hose gemacht". Also danke nochmal !!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper