Home / Forum / Meine Familie / Rückschritt im 5. Monat

Rückschritt im 5. Monat

12. Mai 2010 um 21:30 Letzte Antwort: 5. Juni 2010 um 23:20

Hi, mein Kleiner konnte sich mit 3, 5 Monaten alleine vom Rücken auf den Bauch drehen.
Nun ist er 21 Wochen alt und dreht sich seit 2 Wochen kaum bis gar nicht mehr von alleine auf den Bauch.
Woran kann das liegen? Mache ich mir vielleicht zu viele Sorgen?

Ich hoffe, es kann mir jemand einen Rat geben.

Mehr lesen

12. Mai 2010 um 21:38

Hallo,
Deine Sorge kann ich gut verstehen.
Du solltest das unbedingt abklären lassen.
Es ist absolut normal, wenn der irgendein Meilenstein bei einem Kind mal länger dauert, oder gar übersprungen wird.
Nur, wenn bereits erreichte Meilensteine/Fähigkeiten wieder verloren gehen, dann sollte man hellhörig werden!!
Es muss nichts schlimmes dahinterstecken also würde ich mir auch noch keine Sorgen machen, aber Du musst es dringend abklären lassen, besser früher als später!

Alles Gute!

Gefällt mir
5. Juni 2010 um 23:20
In Antwort auf jessie_12536054

Hallo,
Deine Sorge kann ich gut verstehen.
Du solltest das unbedingt abklären lassen.
Es ist absolut normal, wenn der irgendein Meilenstein bei einem Kind mal länger dauert, oder gar übersprungen wird.
Nur, wenn bereits erreichte Meilensteine/Fähigkeiten wieder verloren gehen, dann sollte man hellhörig werden!!
Es muss nichts schlimmes dahinterstecken also würde ich mir auch noch keine Sorgen machen, aber Du musst es dringend abklären lassen, besser früher als später!

Alles Gute!

Kein rückschritt
Am Anfang drehen die Kinder "en Block" - also eine Drehung mit dem ganzen Körper. Das schwächt dann ab, wenn sie lernen über die körpermitte hinweg zu greifen. Danach drehen sie sich "richtig". Kopf - Hand rüber- Oberkörper- Becken- Beine.

Also - alles super!!!

Gefällt mir