Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Rote Handrücken: warum?

Rote Handrücken: warum?

16. Januar 2006 um 20:05 Letzte Antwort: 19. Januar 2006 um 8:39

In den letzten Wochen hat meine Tochter bisweilen rote Handrücken, sie sind rauh und sehen fast so aus, als hätte sie sich verbrannt. Meistens ist es nach einer Nacht wieder weg und am restlichen Körper ist nichts zu sehen. Mein Mann sagt, dies liege nur an der Kälte draußen, dass sie wohl keine Handschuhe anhatte.

Da ich selbst Hautprobleme habe und auch die Kinder der beiden Schwestern meines Mannes, befürchte ich den Beginn von Neurodermitis. Aber normalerweise bleibt Neurodermitis einige Tage oder Wochen erhalten. Was könnte es sonst sein?

Mehr lesen

16. Januar 2006 um 20:56

Das
gleiche haben meine beiden Kinder auch. Ich vermute auch, daß es von der extremen Kälte kommt, obwohl meine eigentlich immer Handschuhe tragen.

LG, BQ

Gefällt mir
17. Januar 2006 um 8:45

Keine Neurodermitis...
...sondern Kälte.
Gut sind eine gute Wetterschutzcreme (keine Feuchtigkeitscremes! - auch im Gesicht damit aufpassen.
Also zB Wind und Wetterbalsam von Bübchen oder von die Kälteschutzsalbe von Weleda. Ich glaub, da heißt sie so ähnlich.) und Handschuhe.

Phyllisgrüße

1 LikesGefällt mir
18. Januar 2006 um 21:30

Danke für die Antworten,
das könnte es tatsächlich sein, denn es ist erst seit diesem Winter.

Was ich heute noch heraus gefunden habe: Sie wäscht sich im Kindergarten die Hände mit Flüssigseife, spült diese aber anscheinend nicht richtig ab. Alles besser als Neurodermitis.

Gefällt mir
19. Januar 2006 um 8:39

Kälte und trockene luft
durchs heizen....so seh ich das auch....

also, schmieren schmieren schmieren....

ansonsten...wenn du dir weiter sorgen machst...ab zum arzt und ein paar tests machen...dann hast du sicherheit...

lg und noch eine schöne zeit
biene

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers