Home / Forum / Meine Familie / Rotaviren bei Säugling

Rotaviren bei Säugling

25. März 2005 um 15:01

Hallo,
mein Sohn ist noch nicht ganz 3 Monate alt. Wie es scheint, haben ihn nun auch die Rotaviren erwischt. (Meine Große (3 J.) ist gerade mit durch.) Medikamente hab ich mir schon vorsorglich für ihn mit aufschreiben lassen. Wie lange kommt er denn ohne trinken aus? Er will nämlich nicht an der Brust trinken. Ich probiere es mal mit Elektrolyt-Lösung und Mu-milch vom Löffel. Halte Euch auf dem Laufenden, wie es klappt. Wer hat die Rotaviren auch schon mit einem Säugling durchgemacht? Wie war bei Euch der Verlauf? Mußtet ihr eventuell auch ins Krankenhaus?
Liebe Grüße
Linn

Mehr lesen

25. März 2005 um 22:13

Liebe Linn,
unsere Tochter hatte diesen ekligen Virus auch im Alter von 4 Monaten. Keiner wusste woher, alle Familienmitglieder blieben frei davon. Die Einweisung ins KH haben wir haarscharf verpasst, ich musste aber deswegen unterschreiben. Ich habe ihr anfangs "tröpfchenweise" die Elekrtolyt-Lösung verabreicht, wonach sie sehr lange und fest schlief. Es wurde bei jeder Dosis mehr und auch ihr Zustand verbesserte sich merklich.Die Lösung hat sie bei sich behalten, das Fläschen allerdings nicht.Also unbedingt getrennt verabreichen!Die KiÄ meinte, die Lösung deckt vorerst alle lebenswichtigen Bedürfnisse ab. Nahrung hat sie aber erst am dritten Tag bei sich behalten, der Durchfall verschwand erst nach 7 Tagen. Du brauchst viel Zeit und gute Nerven. Wenn die Zunge deines Sohnes allerdings trocken ist, würde ich auf jeden Fall ins KH fahren, du kannst schlimmstenfalls auch da bleiben. Lass es nicht drauf an kommen, ihm zu liebe. Alles Gute euch beiden! finki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2005 um 12:48
In Antwort auf nadya_12038013

Liebe Linn,
unsere Tochter hatte diesen ekligen Virus auch im Alter von 4 Monaten. Keiner wusste woher, alle Familienmitglieder blieben frei davon. Die Einweisung ins KH haben wir haarscharf verpasst, ich musste aber deswegen unterschreiben. Ich habe ihr anfangs "tröpfchenweise" die Elekrtolyt-Lösung verabreicht, wonach sie sehr lange und fest schlief. Es wurde bei jeder Dosis mehr und auch ihr Zustand verbesserte sich merklich.Die Lösung hat sie bei sich behalten, das Fläschen allerdings nicht.Also unbedingt getrennt verabreichen!Die KiÄ meinte, die Lösung deckt vorerst alle lebenswichtigen Bedürfnisse ab. Nahrung hat sie aber erst am dritten Tag bei sich behalten, der Durchfall verschwand erst nach 7 Tagen. Du brauchst viel Zeit und gute Nerven. Wenn die Zunge deines Sohnes allerdings trocken ist, würde ich auf jeden Fall ins KH fahren, du kannst schlimmstenfalls auch da bleiben. Lass es nicht drauf an kommen, ihm zu liebe. Alles Gute euch beiden! finki

Hallo finki,
wir haben das ganze einigermaßen überstanden. es war nur an einem tag, daß er keinen appetit hatte. den nä. tag sind wir zum arzt und er hat eine vomex-spritze bekommen. daraufhin war eigentlich alles ok. durchfall hatte er auch nicht. ich dachte, alles wäre überstanden, aber anderthalb wo. später ging es mit dem durchfall los. den müßten wir jetzt auch im griff haben. dummerweise hat er von dem medikament gegen durchfall starke blähungen bekommen. aber nun kriegt er ja keine medizin mehr, so daß ich denke, daß sich alles normalisieren wird.
lg linn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2005 um 21:35
In Antwort auf eris_11851423

Hallo finki,
wir haben das ganze einigermaßen überstanden. es war nur an einem tag, daß er keinen appetit hatte. den nä. tag sind wir zum arzt und er hat eine vomex-spritze bekommen. daraufhin war eigentlich alles ok. durchfall hatte er auch nicht. ich dachte, alles wäre überstanden, aber anderthalb wo. später ging es mit dem durchfall los. den müßten wir jetzt auch im griff haben. dummerweise hat er von dem medikament gegen durchfall starke blähungen bekommen. aber nun kriegt er ja keine medizin mehr, so daß ich denke, daß sich alles normalisieren wird.
lg linn

Hallo Linn2,
freut mich zu hören, dass bei euch doch noch alles ganz glimpflich abgelaufen ist!Von der Spritze habe ich noch nichts gehört, scheint aber geholfen zu haben. Wünsche euch und dem Zwerg weiterhin alles Gute!
Liebe Grüße,finki.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2005 um 23:19

Hallo
unseren Sohn 7 Monate hat den Rotavirus erwischt, er liegt mit sehr hohen Fieber in der Uni Wü er ist am Tropf und an Monitoren angeschlossen. Es geht ihn sehr schlecht obwohl wir schon eine Woche bevor der Virus ausbrach in die Uni gebracht haben. Er hatte im alter von 7 Wochen schon einmal diesen Virus und man sagte uns er bekommt ihn nicht wieder. Dem ist leider nicht so, ich habe erfahren das man ihn bis zu einem alter von 3 Jahren hauptsäschlich in den Wintermonaten bekommen kann.
Meine zweite Tochter kann ich morgen wenn ich meinen Mann und Sohn besuchen gehe gleich mit nehmen und dort lassen, sie fängt leider auch an mit Durchfall.
Ich hoffe nur, daß mein erste Tochter nicht auch noch damit anfängt sonst kann ich daunten eine Famileienurlaub auf Kasse buchen.
Soweit ich weis gibt es eine Impfung dagegen aber die ist leider in Deutschland noch nicht zugelassen. Ich hoffe nur das es nicht mehr lange dauer um anderen Eltern diesen Kampf zu ersparen.
Liebe Grüße
Jutta

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 15:20
In Antwort auf nadya_12038013

Hallo Linn2,
freut mich zu hören, dass bei euch doch noch alles ganz glimpflich abgelaufen ist!Von der Spritze habe ich noch nichts gehört, scheint aber geholfen zu haben. Wünsche euch und dem Zwerg weiterhin alles Gute!
Liebe Grüße,finki.

Infos über den Rotavirus
Ergänzung von meiner Seite: Unter <a ="http://www.rotavirus-info.de">Rotavirus-Info.-de</a> gibt es inzwischen eine eigene Website mit Informationen zu den Rotaviren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 22:00

Rotaviren
Hallo,

ich habe meinen Sohn gegen Rotaviren impfen lassen (Schluckimpfung). Da diese Krankheit doch sehr belastend für die Kleinen sein kann finde ich dies eine gute Entscheidung. Ansonsten ist diese Seite sehr informativ. http://rotaviren.com/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen