Home / Forum / Meine Familie / Raus oder Ewig leiden...18 Jähriger "Pascha"

Raus oder Ewig leiden...18 Jähriger "Pascha"

21. April 2014 um 20:05

...Erst mal ein nettes "Hallo" an alle.

Bevor ich vor lauter grübeleien nie wieder gut schlafen kann wollte ich hier versuchen, Tipps, Anregungen, Hilfe zu erbitten.

Erstmal etwas zur Basis.
Ich, Mitte 40, M, keine leiblichen Kids. Meine Partnerin, rd.50, mit 2 Kids. Beide 18 (m/w).
Seit rd. 8 Jahren zusammen....seit 5 Jahren gemeinsame Wohnung.
Der Umzug sollte der Start in eine neue Zukunft werden....ausreichend Platz sowohl innen als auch Außen.
Heute stehe ich nun vor die Frage, ob ich den Stiefsohn vor die Tür setze...nach gefühlten 5 Millionen Gesprächen...

Wenn ich am WE von der Montage nach Hause komme - dann bin ich wie immer der Störenfried,...der Meckerpott,....der schlimmste Mensch auf Erden. Schließlich kann ich nur Meckern, Regeln aufstellen, Verbote aussprechen und Strafen verhängen. Klar, es gibt Ausnahmen....wenn er in die Stadt oder zu Kumpels will und kein Bock auf Radfahren hat.

Was will ich bloß von ihm ??? Schließlich hat er schon mal die Spülmaschine ausgeräumt....UND auch - teilweise - den Rasen gemäht.

OK - das er eine nicht erlaubte Party auf Terasse gemacht hat - und diese dann wie nach einem Angriff aussah....zählt ja nicht ! Bis Nachmittags im Bett liegen muss auch sein...schließlich muss man Nachts mit der X Box durchhalten..! Haushalt ist nichts für ihn - bis auf das Essen...so zwischendurch wenn alles wieder sauber ist. Unkraut sollte man auch besser stehen lassen...schließlich will man es ja "grün" im Garten. Und wem das Rad mitten im Weg stört - der kann es ja Wegstellen.....das gilt auch für leere Flaschen, schmutzige Wäsche und alles, was er sonst noch so verteilt. Und weil das Leben so hart ist, hat er sich erstmal einige Wochen Pause von der Schule gegönnt...die er nun völlig geschmissen hat. (Er weiß halt noch nicht, was er denn mal werden möchte - und braucht einfach noch etwas Zeit ! Aber dafür beherrscht er eine Fremdsprache.....denn Antworten auf meine Fragen sind beim besten Willen nicht zu verstehen...blubb blubb blubbb...!

Wann er kommt oder geht - weiß kein Mensch.....man sieht halt nur, wann er da war !
(Die Brandlöcher im Bodenbelag kommen übrigens nicht vom Rauchen....da war bloß die Shisha
( Schischa) umgefallen...

Ja, ein Geisterhaus ist es geworden....Dinge verschwinden Spurlos - Spardosen öffnen sich selbstständig und irgendjemand verteilt seine ganzen Sachen in der Wohnung. ( selbst das Telefon hat schon unbemerkt die Rufnummern seiner Kumpels gewählt.)

Alles in allem ist jedes dritte Wort gelogen, er hilft nicht mal 0,1 % im Haushalt, ist sich noch stets im unklaren über seinen weiteren Werdegang, hört auf nichts und ist ständig rotze frech.
Nun "musste" er noch mal kurz im Büro innerhalb der Wohnung einbrechen, weil ich ja das Internet ausgestellt hatte.

Meine Partnerin ist nervlich am Ende. Wenn ich nicht handle wird die Beziehung in die Brüche gehen, da ich nun absolut den Rand voll habe.
Er wurde stets von Uns unterstützt und gefördert - aber wir sind mit unserer Kraft am Ende.

Mein Problem: Ich will Ruhe, will Frieden - aber so geht es nicht. Andererseits mache ich mir extrem viel Gedanken, wenn wir ihn vor die Tür setzen. Ich möchte ihm keine Steine in den Weg legen.....aber zusehen, wie alles den Bach runter geht, das will ich auch nicht.

Auch aktuell nach dem Einbruch kein Wort der Entschuldigung oder Reue. Als ich das Gespräch erstmal auf Pause gestellt hatte , war direkt der Kumpels Abend angesagt.

Wie bekomme ich den Bengel wach ?
Ich habe mittlerer weile kein Vertrauen mehr, schlafe schlecht und ersetze mein Essen mit Kopfschmerztabletten.

Wir haben immer zurückgesteckt....haben stets im Sinne der Kids gehandelt - und selbst auf vieles verzichtet.
Auch, wenn "er" "nur" Stiefsohn ist - ich habe nie einen Unterschied gemacht.

Bin für jeden Tipp Dankbar !

Mehr lesen

23. April 2014 um 18:55

Antwort ist weg...
...schade...denn erst nun habe ich die Zeit, um mich für die Antwort zu bedanken und dazu Stellung zu beziehen...

...leider wurde sie gelöscht....vll. ein Mod. ....

Nun, dann können Sie auch mein Thema löschen - denn ich bin nicht rund um die Uhr verfügbar.

Hatte eigentlich andere Vorstellungen von einem Forum !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen