Home / Forum / Meine Familie / Querschnittgelähmt - Meine Mutter kritisiert meine Beziehung mit meinem Freund

Querschnittgelähmt - Meine Mutter kritisiert meine Beziehung mit meinem Freund

17. Januar 2012 um 15:13

Hallo liebe Foris,

ich habe mich hier neu angemeldet und möchte einfach mal was los werden.

Und zwar bin ich seit ich 4 bin Querschnittgelähmt und habe einen Freund, wir sind nun schon 7 Jahre in einer sehr glücklichen Beziehung, alles ist einfach perfekt. Wir haben uns einfach gesucht und gefunden. Er hat mich damals angesprochen und so kamen wir uns dann näher

Er hat überhaupt keine Probleme mit meinem Handicap, schließlich hat er mich auch angesprochen, in der Hinsicht bin ich einfach sehr schüchtern, weil ich nie weiß wie andere Menschen besonders Männer auf mich reagieren.
Dadurch, dass ich schon sehr früh QS gelähmt bin, bin ich damit aufgewachsen und habe überhaupt keine Probleme damit, zum Glück sind auch "nur" meine Beine betroffen.

Meine Mutter mag ihn auch total aber was mich sehr bedrückt und er weiß auch davon, dass meine Mutter mir immer und immer wieder vor wirft, dass er mich aufgrund meiner Querschnittlähmung nicht verdient hat. Es verletzt mich einfach so sehr, sodass ich mich manchmal sogar wirklich frage, ob ich ihn denn wirklich verdient hat.
Er macht einfach alles für mich, ist immer für mich da, wenn es mir mal gesundheitlich schlecht geht und steht mir immer beiseite, egal was ist. Wir haben ein barrierefreies Bungalow, damit ich auch selbstständig leben kann, Autofahren kann ich auch. Einen tollen Job habe ich auch! Aber es bedrückt mich immer und immer wieder, wenn meine Mum mir vor dem Kopf wirft, dass ich ihn nicht verdient habe.

Ich wollte dies einfach mal raus lassen um einfach mal mit jemanden den ich nicht kenne zu diskutieren.

Lieben Gruß
Sarah

Mehr lesen

18. Januar 2012 um 10:13

Liebe Sarah,
zuerst mal all meine Bewunderung für dich, dass du dein Leben so gut meisterst und sehr positiv bist. Das hat wohl auch deinen Partner angezogen. Schade, dass deine Mutter so reagiert. Ich würde mal evtl zusammmen mit deinem Partner das GEspräch mit ihr suchen und ihr sagen, wie sehr dich ihre Aussage verletzt. Ist deine Mutter irgendwie neidisch. Hat sie selbst nicht so viel Glück und meint damit, dass du trotz Behinderung so viel Glück hast. Neid ist eine schlimme Eigenschaft. Da du ein eigenständiges Leben führst und einen liebevollen Menschen an deiner Seite hast, würde ich den nötigen Abstand zur Mutter einhalten, wenn sie sich mit solchen Aussagen nicht vollständig zurück nimmt.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen