Home / Forum / Meine Familie / Pubertierende schwester

Pubertierende schwester

13. März 2007 um 20:57 Letzte Antwort: 14. August 2007 um 2:30

hallo ihr lieben!
meine schwesetr ist 2 jahre jünger als ich also 14.
zur zeit dreht sie vollkommen am rad...sie beschmipft meine eltern, man kommt nicht mehr an sie ran, erzählt rein gar nichts von sich aus, ist sehr empfindlich und reagiert total gereizt auf kleinigkeiten. es kommt des öfteren vor, dass sie heulend auf ihr zimmer rennt... auch ich kann ihr nichts sagen (ich wäre ja nicht ihre mutter). Das verletzt mich total, da ich das gar nicht so meine... kann mir jemand tipps geben oder geht es jemandem ähnlich?!
lg ~youngchica~

Mehr lesen

14. August 2007 um 2:30

...
ich weiß das deine frage schon einbisschen her ist, aber vllt. hilfts dir oder jemand anderen.


also ich bin auch ende 14 (ja ende ), mit meiner schwester 18 komm ich schon gut klar mit meiner mutter auch, aber mit meinen vater nicht, weil er nicht verstehen kann das ich meine eigene meinung hab und die auch durchsetzte.

was ich damit sagen will ist das du mal überlegen solltest warum deine schwester immer zum streiten anfängt, manchmal muss es nicht nur an ihr liegen. bei mir ist es auch so das meine schwester nie zum streiten angefangen hat und auch nie ihre meinung vertreten hat, was bei euch ja auch der fall sein kann dass sie sich einfach ganz anderes verhält wie du mit 14. vllt. hat sie im moment auch probleme mit freunden, einem freund oder hat einfach null bock auf ihre/deine eltern.
opps... von thema abgekommen. also es ist nun mal so das du nicht ihre mutter bist und selbst wenn, von ihr lässt sie sich ja anscheinent auch nichts sagen. Ich würde mir auch wenn ich ein gutes verhältniss zu meiner schwester hab und sie auch noch älter ist als du, fast nichts von ihr sagen lassen

mein tipp: schlag ihr vor ob ihr nicht was (kino; dvd-abend) zusammen machen wollt, ohne eltern . oder unterhaltet euch mal (nicht über ihr verhalten, sondern vllt. über ein hobby

Gefällt mir