Home / Forum / Meine Familie / Psychisch kranke Mutter

Psychisch kranke Mutter

25. Oktober 2011 um 7:21

Hallo Ihr lieben,mein Problem handelt von meiner Familie.2 Brüder (33,40) und meine Mutter (56).Ich habe vor 2 Jahren den kontakt zu meiner familie abgebrochen aus folgenden gründen.Meine Mutter (alkohol-und Medikamentenabhängig).Sie hat oft meinen sohn 14 J.betreut und so ist er mit der zeit psychisch krank geworden,mußte später in die kinderpsychatrie und wohnt aus sicherheitsgründen jetzt seit 1,5 j.in einer WG.Diese Frau ist iin meinen augen unberechenbar und wir mußten uns anwälte nehmen damit sie uns in Ruhe lässt.Wir sind wegezogen und trotzdem kam sie an unsere adresse.wir haben eine neue nummer und wir haben eine auskunftsperre bekommen.Ihre wohnung war vor 2 Jahren sehr runtergekommen.Ich würde ihr gerne den psychatrischen dienst vorbeischicken damit die sie vieleicht einweisen oder so,denn ich bin ehrlich wenn sie garnicht mehr da wäre ging es mir besser.Immer hat man angst und mein Sohn möchte manchmal nicht nach hause aus angst das sie auftaucht.Was haben wir für möglichkeiten um endlich Ruhe zu bekommen??

Mehr lesen

25. Oktober 2011 um 18:21

Ob es Gründe gibt
sie einzuweisen, das kann ich nicht sagen, aber ich weiß, es ist sehr schwierig. Wie konnte sie an deine Adresse kommen, wenn Auskunftsperre besteht. Wenn sie euch belästigt oder gar bedroht, dann kannst du eine einstweilige Verfügung bekommen, dass sie sich euch nicht mehr nähern darf. Das ist alles sehr schwierig. Wohnt ihr denn weit genug weg?
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper