Home / Forum / Meine Familie / Probleme mit Schwiegermutter und Schwägerin

Probleme mit Schwiegermutter und Schwägerin

13. März 2012 um 15:00

Hallo zusammen

Ich bin 23 Jahre alt und seit nun 6 Jahren mit meinem Freund zusammen. Nächstes Jahr heiraten wir und leben schon seit fast 3 Jahren zusammen

Nun ist es so als ich am Anfang in seine Fam kam wollte ich alles perfekt machen. Habe immer alles gemacht, alles organisiert ect. und nicht gemerkt dass ich mich so bei der grossen Schwester (er hat noch eine kleine) aufgedrängt habe. Sie hatte das Gefühl ich wollte mich gut hinstellen und sie schlecht... was aber nie meine Absicht war. Dies wirkte sich auch auf die Cousinen aus und auch auf meine SchwiMu da sie ja dazwischen stand und ich bin ja "nur" die Freundin... nun ja... Das ganze Thema wurde dann geklärt und seit einem Jahr läuft es sehr gut. Sie hat damals mit ihrem Freund schluss gemacht und ich war für sie da und wir haben auch total viel zusammen gemacht.

Nun war meine Schwägerin im November in Kuba und hat dort einen Typen von der CH kennengelernt. Er blieb in Kuba als Sie zurückkam und vor ein paar Wochen haben sie zusammen in Rio Ferien gemacht. Dort kam es wieso auch immer zur Trennung.
Ich habe Sie nach dem Grund nicht gefragt und dachte mir sie kommt wenn sie reden will... Seit sie aber aus Rio zurück ist, ist sie komisch. Sie ist total abweisend zu mir und ich kann ihr SMS senden es kommt (wie früher als wir Streit hatten) keine Antwort.
Dann kam das letzte WE. Am Freitag waren sie und ihre Cousinen ohne Männer bei mir essen und am Schluss habe ich allen eine Rose verteilt und auch eine an meine SchwieMU durch sie schicken lassen. Am Samstag kam aber kein Anruf von meiner SchwieMu um sich zu bedanken... Nerv...
dann gehen wir am So zu Ihnen und sie sagen mir kaum Hallo ignorieren mich und erst als ich anfange zu sprechen über Zeugs lockert sich die Situation. Aber auch am So kam von meiner SchwieMu kein Danke für die Rose!
Gestern habe ich meiner Schwägerin ein SMS gemacht ob es ihr gut gehe und ich sei für sie da sollte sie was brauchen... Keine Antwort.
Am Abend (meine SchwieMU hatte mit letzte Woche Vorhänge genäht) sende ich ein MMS an meine Schwägerin mit dem Text "Für deine Mutter... vielen dank sind wunderschön" Keine Antwort....

ICh weiss nicht was ich denken oder machen soll... Mein Freund sagt ich mache zu viel für sie ich soll nicht mehr so viel machen aber das hat doch nichts damit zu tun! Und mit Ihnen sprechen? Wieviel mal hatten wir das schon? Geändert hat sich nie was grosses und wenn dann nur für kurze Zeit...

ich weiss echt nicht mehr was machen...

sry für den langen Text

LG Alessia

Mehr lesen

14. März 2012 um 15:10

Meine Güte...
...du stülpst allen und jedem deine Vorstellung über, wie Beziehungen in der Familie etc. zu laufen haben. Du überhäufst sie mit Aufmerksamkeiten und hältst es offensichtlich für sehr wichtig, dass da auch genausoviel zurückkommt.
Erde an Alessia: Es gibt Menschen die sind anders drauf als du. Die finden unverlangte Wohltaten übergriffig und denken auch nicht, das Schenken einer Rose müsse mit Dankeshymnen ausgeglichen werden.

Wenn deine Schwägerin und deine Schwiegermutter ein Problem mit dir haben, dann würden sies sagen. Ansonsten denke ich du interpretierst in ihr Verhalten zuviel hinein.

Mach einfach nichts, entspann dich, lehn dich zurück! Du kannst Menschen nicht zwingen so zu handeln wie du es gerne hättest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 15:18
In Antwort auf karaheavy

Meine Güte...
...du stülpst allen und jedem deine Vorstellung über, wie Beziehungen in der Familie etc. zu laufen haben. Du überhäufst sie mit Aufmerksamkeiten und hältst es offensichtlich für sehr wichtig, dass da auch genausoviel zurückkommt.
Erde an Alessia: Es gibt Menschen die sind anders drauf als du. Die finden unverlangte Wohltaten übergriffig und denken auch nicht, das Schenken einer Rose müsse mit Dankeshymnen ausgeglichen werden.

Wenn deine Schwägerin und deine Schwiegermutter ein Problem mit dir haben, dann würden sies sagen. Ansonsten denke ich du interpretierst in ihr Verhalten zuviel hinein.

Mach einfach nichts, entspann dich, lehn dich zurück! Du kannst Menschen nicht zwingen so zu handeln wie du es gerne hättest.

Du hast recht
und ich weiss es... es ist einfach so das ich es "normal" finde und daher.. .naja... eigentlich sind es krasse Worte aber du hast recht... ich glaub ich speichere diese mal ab und lese sie immer wieder durch...
ich weiss einfach nicht wie ich dieses Gefühl in mir abstellen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 15:19

...
nunja merkwürdig finde ich es eben auch aber naja... eigentlich müsste ich mich echt einfach nur auf meinen Freund konzentrieren... och mann werum bin ich soooo sozial??? ahhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 15:23
In Antwort auf alessiagioia

Du hast recht
und ich weiss es... es ist einfach so das ich es "normal" finde und daher.. .naja... eigentlich sind es krasse Worte aber du hast recht... ich glaub ich speichere diese mal ab und lese sie immer wieder durch...
ich weiss einfach nicht wie ich dieses Gefühl in mir abstellen soll...

Vielleicht findest du
ja ein anderes Ventil: in einem Tierheim mit den Hunden spazierengehen, anderes ehrenamtliches Engagement?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2012 um 15:27
In Antwort auf karaheavy

Vielleicht findest du
ja ein anderes Ventil: in einem Tierheim mit den Hunden spazierengehen, anderes ehrenamtliches Engagement?

...
Eigentlich ist es ja schon soo das ich extrem viel zu tun habe... man könnte meinen ich sollte keine Zeit haben an solch einen Scheiss zu denken... nunja leider ist das nicht so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen