Home / Forum / Meine Familie / Probleme mit Nachbarskind

Probleme mit Nachbarskind

24. März 2017 um 22:55

Hallo, ansonsten lese ich immer nur mit, doch jetzt hab ich selbst ein Problem.
Unser Nachbarskind ist ein knappes Jahr älter als mein kleiner und ist furchtbar aggressiv. Ständig haut er meinen Sohn, schubst ihn oder ärgert ihn. Leider mag mein Sohn ihn trotzdem und lauft bei schönen Wetteri mmer wieder zu seinem Haus ruber. Das Drama läßt dann leider nicht lange auf sich warten. Zu allem Überfluss sind jetzt beide Kinder in der selben kiga Gruppe. Da hatte mein kleiner schon bisswunden und Kratzspuren. Die anderen Kinder kommen auch selten ungeschoren davon. Die Erzieher versuchen dann beide zu trennen.
Die mutter des Jungen hat ein Baby Zuhause und macht sich ziemlich rar.
MMein Sohn tut mir dabei ziemlich leid, da er wenig Spielkameraden in der nähe hat und er ihm trotzdem immer zu nach läuft.

Mehr lesen

25. März 2017 um 8:29

Sprich die Erzieherinnen immer wieder an . Protokolliere die Wunden, vor allem Bisswunden. Schalte den Kinderarzt ein, damit die Verletzungen auch attestiert sind. Sollten alle Gespräche mit der Einrichtung nicht fruchten, gebe die Unterlagen beim Träger, evtl. auch Jugendamt ab. Glaube mir, dann macht sich die Mutter nicht rar und die Erzieherin nimmt ihre Aufsichtspflicht ernster.
Natürlich kann sie nicht überall sein und Auseinandersetzungen gehören dazu.  Offensichtlich geht es hier aber um mehrmalige körperliche Auseinandersetzungen.........da hätte die Erzieherin schon längst Gespräche suchen müssen. Alles Gute für deinen Sohn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen