Home / Forum / Meine Familie / Probleme mit meiner Mutter.. schnelle Hilfe gesucht

Probleme mit meiner Mutter.. schnelle Hilfe gesucht

27. Juni 2016 um 19:44

Hallo, ich bin Lena Marie und 17 Jahre alt..
es geht darum, ich habe seit 5 Wochen einen neuen Freund, der mir auch sehr gut tut, er ist immer für mich da usw. nur leider sieht meine Mutter es etwas anders und redet ständig bei mir schlecht über ihn. Heute platzte denn die Bombe als sie es wieder meinte und laut wurde, sie hat mich regelrecht angebrüllt. Dann wurde ich logischerweise etwas pampig und habe gefragt ob sie fertig ist mit reden, dann auf einmal hat sie mir auf jeden Fall für diese Woche Hausarrest aufegsetzt und die nächsten Wochen wollte sie noch mit meinem Vater besprechen. Ihrer Meinung nach soll ich nur zu Hause bleiben um über meinen "unangemessenen" Tonfall nachzudenken, der meiner Meinung nach nicht gravierend war. das Problem ist auch, dass mein Vater ihr in jedem Punkt zustimmt.
Mein Freund hat jetzt vorgeschlagen zum Jugendamt und da Tipps holen, bringt mich das weiter? Oder könnte ich ein paar Tage zu meinem Freund ziehen, (bin sowieso mit der Schule fertig) ohne das meine Eltern mit der Polizei mich da wieder rauszerren? Wäre auch nur für ein paar Tage, damit wir uns alle beruhigen, da es in letzter Zeit häufig Stress gibt. Achso und von sich aus würden meine Eltern das nicht erlauben zu meinem Freund aber gibt es da ne Rechtslage oder so, dass ich das trotzdem darf?
Bin für jede Antwort/ Tipp dankbar
LG

Mehr lesen

27. Juni 2016 um 20:18

Hallo Lenamarie!
Um Dir vernünftig Ratschläge geben zu können wären ein paar Eckdaten erforderlich.
Wie alt bist Du, wie alt ist Dein Freund?
Wenn Du Minderjährig bist wirst Du gegen die Bestimmung Deiner Eltern rechtlich nichts machen können.
Den Vorschlag mit dem Jugendamt finde ich nicht optimal.
Schließlich bist Du nicht geschlagen worden oder Ähnliches. (Zumindest konnte ich so etwas nicht herauslesen).
Meiner Meinung nach solltest Du mit Deinen Eltern das Gespräch suchen. Wenn Du ihnen vermitteln kannst, dass Du vernünftig und verantwortungsvoll bist, wird es für sie wahrscheinlich auch leichter Deine Beziehung zu akzeptieren.
Du solltest versuchen Konflikte zu vermeiden und Kompromisse suchen bei denen Deine Eltern der Meinung sind, es wäre ihre Idee gewesen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

LG Andi

Ps. Unsere Kids sind 17, 14 und 11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2016 um 20:32
In Antwort auf andif1977

Hallo Lenamarie!
Um Dir vernünftig Ratschläge geben zu können wären ein paar Eckdaten erforderlich.
Wie alt bist Du, wie alt ist Dein Freund?
Wenn Du Minderjährig bist wirst Du gegen die Bestimmung Deiner Eltern rechtlich nichts machen können.
Den Vorschlag mit dem Jugendamt finde ich nicht optimal.
Schließlich bist Du nicht geschlagen worden oder Ähnliches. (Zumindest konnte ich so etwas nicht herauslesen).
Meiner Meinung nach solltest Du mit Deinen Eltern das Gespräch suchen. Wenn Du ihnen vermitteln kannst, dass Du vernünftig und verantwortungsvoll bist, wird es für sie wahrscheinlich auch leichter Deine Beziehung zu akzeptieren.
Du solltest versuchen Konflikte zu vermeiden und Kompromisse suchen bei denen Deine Eltern der Meinung sind, es wäre ihre Idee gewesen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

LG Andi

Ps. Unsere Kids sind 17, 14 und 11

Hmm
Hallo Andi, danke für deine schnelle Antwort..
Also ich bin 17 Jahre alt und werde in weniger als einem halben Jahr 18, mein Freund ist schon 18 und wohnt selbst noch bei seinen Eltern.
Die Idee hatten wir auch noch mit denen zu reden aber das kann man vergessen, die bleiben dabei.
Und wenn ich ein paar Tage zu meinem Freund "ziehe" nicht mehr als 3 tage, können die da ich mit Hilfe der Polizei wieder raus holen oder würde das gehen?

Vielen Dank nochmal für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen