Home / Forum / Meine Familie / Probleme mit kleinem Bruder - er zerstört die Familie

Probleme mit kleinem Bruder - er zerstört die Familie

13. September 2011 um 22:46

Hallo,

erst einmal will ich mich vorstellen, meine Name ist Katharina, ich bin 16 jahre alt und habe mcih angemeldet weil ich hier vielleicht auf ein wenig Hilfe oder Erklärungen stoßen will.

Wie man der Überschrift entnehmen kann ist mein Hauptkummer zurzeit mein kleiner Bruder. Er ist 14 Jahre alt, steckt mitten in der Pubertät und verhält sich im Moment einfach nur unsozial. Da ich eigentlich schon immer ein recht gutes Vehältnis zu ihm hatte wunder ich mich, dass cih einfach bei ihm auf so viel Ablehnung und Dummheit stoße.

Seit er seine "neuen" freunde hat benimmt er sich einfach nur unsozial. Er hat angefangen Alkohol zu trinken und zu rauchen, davon weiß meine Mutter aber ncihts, und die Schule musste er jetzt auch wechseln, da er beim letzten gymnasium zwei mal für eine Woche suspendiert wurde. Er ist nciht, dumm aber in der Schule will er immer der Coolste und Stärkste sein, dafür macht er sich zum Klassenclown. Gut jetzt wird mir jeder sagen er sei in der Pubertät so läuft das nun mal, aber mein Problem ist, dass er meine Mutter damit so fertig macht, dass sie nachts oft weint und ihm scheint es ncihts aus zu machen. Der Grund der mcih veranlasst aht mcih hier anzumelden ist, dass wieder einmal Geld von meiner MUtter gestohlen wurde. und nciht die üblichen 10 oder 15 , nein es waren insgesamt 150 in der letzten woche! zuerst dachte sie, sie hätte die ersten 50 verloren, aber dann als nochmal 100 dazu kamen war das sehr komisch.
Mein Vater hat ncihts genommen und meine Mutter hat soweit sie sich erinnern kann nichts bar bezahlt. Meine Schwester hätte bescheid gegeben wenn sie sich was geliehen hätte, ebenso wie ich. Also bleibt nurnoch mein Bruder übrig, der aber wie immer alles abstreitet..
ich verstehe das einfach nicht, er kann doch einfach fragen? Taschengeld bekommt er ja auch. Und ein schlechtes Gewissen hat er auhc cniht, mich und miene schwester hat er auhc schon bestohlen, mir geht das so auf den geist, er verletzt mcih dadurch so, meine Mutter weiß auhc nciht mehr weiter. Was ist das nur für ein ruder der siene eigne Familie so beklaut und belügt?


Vielleicht hat jemand Erfahrungen damit oder einen ratschlag, cih weiß nciht was ich machen soll, meine mutter kann langsam nicht mehr.


Liebe Grüße,
Katharina

Mehr lesen

14. September 2011 um 16:57

Ich kann verstehen,
dass Du Angst hast, dass Dein Bruder auf die schiefe Bahn gerät. Vielleicht kannst Du Deinen Vater in einer ruhigen Minute von Deinem Verdacht und Deinen Eindrücken in Kenntnis setzen. Es wäre sicherlich gut, wenn er sich dann mal seinen Sohnemann vorknöpft. Vielleicht wirkt das mehr als wenn Deine Mutter etwas zu Deinem Bruder sagt.

Alternativ könnte ich mir vorstellen, dass vielleicht auch die Telefonseelsorge gute Tipps für Dich hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen