Home / Forum / Meine Familie / Probleme mit der mama

Probleme mit der mama

24. August um 11:06


hallo zusammen
ich bin in einem Konflikt und würde wissen ob meine Handlungen richtig oder doch eher nicht „normal“ sind.
ich habe einen Freund den ich sehr liebe und mit dem ich schon fast ein Jahr zusammen bin. Ich hab ihn zuerst immer nur tagsüber gesehen und geschlafen habe ich zu Hause. Ich hab schon lange Probleme mit meiner Mutter also wir verstehen uns nicht gut. Ich würde streng erzogen und hatte nicht immer viel freizeit. Meine Mutter hat es gern gesehen wenn ich zu Hause war weil sie so micj immer im Auge behalten konnte. Ich bin fast 20 Jahre alt und „wohne“ fast bei meinem Freund und seiner Mutter die mich gerne bei sich hat und ich fühle mich auch sehr wohl bei Ihnen. Ich bin seit fast einer Woche nicht mehr bei mir zu Hause gewesen(unteranderem  wegen dem Stress auf der Arbeit) und meine Mutter ist sehr wütend auf mich und sagt dass ich mich von der Familie abgrenze und das nicht normal ist. Meine Frage ist ob es normal ist sich von der Familie abzugrenzen und kaum zu Hause zu sein oder ob ich mehr zu Hause sein sollte?

Mehr lesen

24. August um 13:29

Es ist vollkommen normal mit fast 20! Ich bin mit 20, gleich nach dem Abi, in meine eigene Wohnung gezogen. Es ist auch normal, dass man spätestens in Deinem Alter mehr Zeit mit dem Freund als mit den Eltern verbringt. Und wenn man dann auch kein gutes Verhältnis zu den Eltern hat - warum solltest Du Dich quälen und da nur aus Pflichtbewusstsein hingehen? Hast Du einen Papa und Geschwister? Du lebst Dein Leben, sowieso, und was Du schreibst, ist auch total normal, Deine Mutter hat gar keinen Grund, wütend zu sein - ich denke auch nicht, dass sie wütend ist, weil sie Dich vermisst, sondern weil sie merkt, dass sie die Kontrolle über Dich verliert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 16:45
In Antwort auf nike

Es ist vollkommen normal mit fast 20! Ich bin mit 20, gleich nach dem Abi, in meine eigene Wohnung gezogen. Es ist auch normal, dass man spätestens in Deinem Alter mehr Zeit mit dem Freund als mit den Eltern verbringt. Und wenn man dann auch kein gutes Verhältnis zu den Eltern hat - warum solltest Du Dich quälen und da nur aus Pflichtbewusstsein hingehen? Hast Du einen Papa und Geschwister? Du lebst Dein Leben, sowieso, und was Du schreibst, ist auch total normal, Deine Mutter hat gar keinen Grund, wütend zu sein - ich denke auch nicht, dass sie wütend ist, weil sie Dich vermisst, sondern weil sie merkt, dass sie die Kontrolle über Dich verliert.

Ich danke dir sehr für die Antwort ich fühle mich schon deutlich besser☺️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 16:56
In Antwort auf malak_18556109

Ich danke dir sehr für die Antwort ich fühle mich schon deutlich besser☺️

Trotzdem könntest du deine Mutter doch mal besuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook