Home / Forum / Meine Familie / Probleme in Kita. Bitte um Ihre Meinung

Probleme in Kita. Bitte um Ihre Meinung

16. November 2012 um 15:47

Hallo Mädels,
ich möchte mein Problem erzählen (nur Fakten, keine Emotionen) und bitte euch nur um menschliche Rückmeldungen. Rechtssachen macht mein Rechtsanwalt. Wenn meine Deutsch nicht lesbar ist, stellt euch die Fragen bitte.

ich habe ein Streit mit Geschäftsführer der Kita, die meinen 4J Sohn besucht. Und zwar: ich habe lange einen Kitaplatz gesucht. Und letztendlich habe ich mich in der Kita gelandet. (kleine Kita mit Theater- und Musikbetonung).

GF hat mir erklärt, dass er 3 Plätze zur Zeit hat aber nur für Babys, weil er für Babys mehr Geld kriegt. Dann habe ich ihm angeboten, dass ich monatlich einen Betrag bezahlen könnte, damit er wirtschaftlich nicht leidet. Und ich habe bezahlt. (ohne Quittung)
Aber nach 3 Monaten kam ein Mädchen in unsere Gruppe in gleichen Alter wie meinen Sohn. Da unsere Vereinbarung nicht mehr gültig war (statt Babys werden immer ältere Kinder angenommen und Gruppe wird überfüllt), habe ich die Zusatzbeitrag nicht mehr bezahlt.
Einen Monat später kam noch ein Junge, dann noch ein Junge. Alle in unsere Gruppe.
GF hat mir mal gesagt, dass mein Kind nicht mehr zu Theater- und Musikunterrichten zugelassen ist. Und hat mir angeboten, einen Zusatzvereinbarung zu unterschreiben. (Ich müsste einige Summe für Bastelmaterialien monatlich bezahlen), damit mein Kind darf alles mitmachen. (niemand in Kita bezahlt diesen Beitrag außer einen Junge, der nach uns kam). Ich habe die Vereinbarung abgelehnt, mein Sohn darf nicht Theater- und Musikunterrichte besuchen.
Ich möchte die Situation mit anderen Augen mal sehen. Ich möchte aber nicht die Variante mit Kitawechsel besprechen. Das ist ein anderes Thema
Danke

Mehr lesen
16. November 2012 um 23:58

Ist das ein privater kindergarten
gibts einen vertrag? also wenn das wirklich so ist, dann find ich das ganz schön mies von diesem leiter. geht ja mal gar nicht. und ich würde das nicht mitmachen, sondern sowas öffentlich machen. wer weiss wo das geld landet... wahrscheinlich in den taschen des leiters,

Gefällt mir

17. November 2012 um 19:30
In Antwort auf ano100

Ist das ein privater kindergarten
gibts einen vertrag? also wenn das wirklich so ist, dann find ich das ganz schön mies von diesem leiter. geht ja mal gar nicht. und ich würde das nicht mitmachen, sondern sowas öffentlich machen. wer weiss wo das geld landet... wahrscheinlich in den taschen des leiters,

Es ist eine private Kita
ich mache auch nicht mit, deswegen darf mein Kind keine Theater- und Musikunterrichten besuchen.

Gefällt mir

17. November 2012 um 23:03
In Antwort auf iambag

Es ist eine private Kita
ich mache auch nicht mit, deswegen darf mein Kind keine Theater- und Musikunterrichten besuchen.

Dein kind hat anspruch auf einen kitaplatz
da muss dein anwalt mal dem jugendamt druck machen. diese private kita würde ich schnellstens wechseln.

Gefällt mir

17. November 2012 um 23:55


Ich denke du wurdest über den Tisch gezogen.
Der Kitaleiter hat gemerkt dass mit dir Geld zu machen ist und hat es genutzt.
Wie ich herauslese hast du schon einen Anwalt eingeschaltet. Das ist bestimmt ein guter Weg.

Dennoch würde ich den Kiga wechseln.
Wer weiß was da sonst noch schief läuft wenn der Leiter schon so korrupt ist

Alles Gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen