Home / Forum / Meine Familie / Problem mit Schwiegervater bzw mein Chef....

Problem mit Schwiegervater bzw mein Chef....

26. September 2011 um 20:24

Hallo ihr lieben,
ich habe folgendes Problem.
Ich habe meine 2. Ausbildung bei meinem "Schwiegereltern" im Betrieb gemacht. Wir sind nicht verheiratet aber schon 11 Jahre zusammen, bin jetzt fast 4 Jahre dort.
Seit dem habe ich das Gefühl noch stärker, das mich gerade mein Schwiegervater nicht besonders leiden kann...
Ganz schlimm finde ich es wenn er zu Kunden sagt "geh mal rüber mein *Büromädle* macht das dann mit dir" ... jeder andere würde evtl sagen *Schwiegertochter* oder *mein Sohn seine Freundin*.
Bekomme auch ständig ein Brett verpasst... wenn er schlecht drauf ist oder was nicht checkt bekomm ich immer nen echt saublöden Spruch oder nen anschiss gedrückt.
Da ich echt kein starkes Selbstbewusstsein habe und es auch immer jeden recht machen will, kommen mir dann immer gleich die tränen weils mir echt weh tut... ich meins mit niemanden böse und kann auch niemanden die Meinung sagen weil ich immer denke die mögen mich dann nicht mehr...
Naja mein Schwiegervater sieht mich nur als Büromädle und nicht als Schwiegertochter, das nach 11 jahren. Mein Schwager hat seit ca 1 Jahr eine Freundin. Diese durfte nach 3 Monaten bei denen einziehen, hat sofort nen Generalschlüssel bekommen und ist HEILIG !!!! Ganz schlimm... Wofür ich wortwörtlich kämpfen musste (Schlüssel 5 Jahre, Zusammenziehen 8 Jahre) bekommt sie ohne mit der Wimper zu zucken... das einzige was ich bekomme ist ein Anschiss im Büro und kein Respeckt...
Wie kann ich lernen stärker zu werden??? Ohne das ich die Familie verletzte oder so... ich kann bald nicht mehr.

Mehr lesen

27. September 2011 um 12:07

Ich denke,
du bist einfach zu empfindlich. Ob du als "Büromädle" nun seine (Quasi-)Schwiegertochter bist oder nicht, geht die Kunden nun mal nichts an, deswegen finde ich daran auch nichts Schlimmes.
Gibt es noch andere Angestellte in dem Betrieb? Wie geht er denn mit denen um?
Wie reagierst du auf die blöden Sprüche?

Vergleiche dich nicht mit der anderen Freundin, die ist wahrscheinlich ein ganz anderer Typ als du.

Wie kannst du stärker werden? Mache dich deiner Vorzüge bewusst. Dein SV würde die Kunden kaum einfach so zu dir rüberschicken wenn er dich nicht für kompetent halten würde. Er hält dich für kompetent und hat dich auch schon seit vier Jahren im Betrieb, das würde er nicht machen wenn er deine Sachkenntnis nicht zu schätzen wüsste. Gerade in kleinen Betrieben ist man ja auf gute Arbeit angewiesen.
Wenn der nächste blöde Spruch kommt, denk innerlich an alles was du gut kannst, reck Kopf und Brust raus und denk dir "eigentlich findest er mich doch gut, die momentane Kritik ist halb so wild, ER hat doch wieder mal keinen Durchblick".
oder stell dir vor er hätte keine Hose an - in Unterhosen sieht kaum ein Mensch furchteinflößend aus.

Ansonsten arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Such dir ein Hobby das dich ausfüllt und wo du Anerkennung kriegst (Sport, Theater?)
Und mach dich von dem Anspruch frei, niemandem weh tun zu wollen. Das sind alles erwachsene Menschen die auch mal mit was Negativem umgehen können müssen - genau wie du!

Wenn du dich ein bisschen auf die Hinterfüße stellst, wirst du sehen, dass die Leute oft sehr positiv reagieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram