Home / Forum / Meine Familie / Polypen - Entfernung - Erfahrung ?

Polypen - Entfernung - Erfahrung ?

26. Mai 2008 um 8:25

Hallo an Euch alle !

Meine Tochter ist nun 2 Jahre und 3 Monate alt, wir waren vorige Woche beim Hno, da sie schnarcht und schnieft und schnauft obwohl kein Schnupfen da ist.
(Termin habe ich angestrebt!)
Meinem Kinderarzt traue ich nicht mehr übern Weg

Der Hno stellte unzureichende Belüftung des Ohres fest und eine vergrösserte Rachenmandel - dh Polypen.

Sie empfahl uns eine Entfernung in der HNO Klinik - ambulanter Eingriff mit Vollnarkose.

Ich bin dafür - warum noch warten - auf was ?
Der Papa ist dagegen - zu jung, will warten bis sie 3 ist.
Die Schwiegermutter ist dagegegen - verwächst sich und bei Sprachschwierigkeiten gehts eben zum Logopäden - (hey nicht aufregen - ich habs schon gemacht!)
Meine Mama steht der Sache gespalten entgegen - gabs eben früher nicht oder nicht sooo zeitig.

Wie alt waren Eure Kids ?
Wie haben die das weggesteckt ?
Wie würdet Ihr entscheiden ?

Vielen lieben Dank!
Grüsse hexlein

Mehr lesen

26. Mai 2008 um 11:30

Hallo
bei meiner kleinen wurden voriges Jahr im August die Polypen entfernt,weil Lilly immer Paukenergüße hatte und viel zu große Polypen im weg standen.
Wir haben damals da war sie noch 3 den eingriff vornehmen lassen gerade weil sie so schlecht gesprochen hatte .Ich sagmal wer schlecht hört kann nicht gut reden.
In der Op haben sie gleich noch Trommelfellschnitte gemacht.
Die Op hat gerade mal 25 minuten gedauert und sie hat es gut weggesteckt .Da wir 35 km von der Kinderklinik entfernt wohnen sind wir übernacht geblieben.

Der erste Monat ist supi gelaufen nach der Op ,aber danach ist ihr Immunsystem Achterbahn gefahren ,sie hat Dauerschnupfen bekommen,Infekte nacheinander husten usw.jeden monat durch das schlimmste denke ich sind aber die Dellwarzen die durch die Umstellung gekommen sind ,die wurden zu jedem infekt mehr.

aufgrund dessen ,dass sie nun Dauerschnupfen hatte war ihr Innenohr sehr schnell wieder mit Sekret zu was die Sprache und das Hörvermögen wieder sehr anknacksten und musste im März erneut operiert werden ,da wurde festgestellt das sich das Trommelfell verklebt hat und kurz vor Taubheit war ,da das Sekret schon wieder zulange im Trommelfell war. nun hat sie paukenröhrchen bekommen wir besuchen den logopäden und sie hat sehr schnell die Sprachentwicklung aufgeholt .
Am Donnerstag müssen wir wieder zum HNO zum Hörtest mal schauen,meine Bedenken sind nur das das Röhrchen zuschnell rausfällt weil sie halt immer noch an dauerschnupfen leidet .In Klinik hat man uns darauf hingewiesen ,das wenn das Röhrchen draussen ist und wieder schlimmer wird müssten die mandeln gekappt werden da das dann die einzigste Möglichkeit wäre was die Belüftung des Ohres stört.

Hm ich sage mal lass es lieber so früh wie es geht machen ,umso schneller holt sie defizite in der sprache auf ,gerade weil sie erst 2 ist ,ist sie mitten in der sprachentwicklung.

LG Dany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 14:10

Hallöchen
Mein Sohn war 5 jahre. er bekam Paukenrörchen, wegen seinem Gehörverlust. Gleichzeitig sind auch die Polypen raus gekommen,
War aber kann schön heftig.
Das Aufwachen nach der Narkose, war nicht so schön.
Aber wir bereuen es nicht.
Mach was dein Herz dir sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 19:05

Hallo
meine Tochter hat immer Geschnarcht das ich das im Schlafzimmer auch noch hören konnte. Ich habe mich dann nach einem HNO mit Belegbetten erkundigt. Termin ausgemacht- dort angekommen Hörtest - alles ok. Die Polypen sollten aber raus. Kurz vor der OP nochmals Hörtest 2 Wochen später war höchste Eisenbahn geboten. Also ab ins KH da war meine Maus 5 Jahre alt. Sie hat alles gut weggesteckt und nach dem Aufwachen gleich nach dem Versprochenen Eis gefragt. Sie war danach auch gleich wieder fit und wir durften 4 Std nach OP wieder nach Hause mit Telefonnummer falls was sein sollte. Nach 6 Wochen weiterer Hörtest und alles in Ordnung. Was ich vergessen habe Sie wollten nur die Polypen entfernen und haben währen der OP gesehen das Sie die Trommelfelle auch anstechen müssen, sach nicht so toll aus wie da die gelbe Suppe rauslief aber was muss das muss. Das ganze ist nun fast 2,5 Jahre her und wir haben keine Probleme mehr damit. 1 mal im Jahr gehe ich zum nachschauen Mandeln Hals und alles bisher immer OK. Lass es bald machen bevor dein Kind auch anfängt schlecht zu hören, wenn Du Dir nicht sicher bist hole Dir bei einem anderen HNO Arzt eine 2te Meinung ein. Alles Gute euch.
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 19:49

Selbst rausbekommen
ich hab die polypen rausbekommen, da war ich aber schon 16. ist alles gut gelaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 15:55

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 12:35
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Polypen in der Nase/Schüssler Salze
Hallo,
ich selbst bin mit ständig wachsenden Polypen in der Nase geplagt und suche nach Alternativen zu einer OP. Welche Kombination von Schüsslersalzen hast du angewendet???
Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2009 um 17:08

Polypen entfernung
hallo hexlein ,
meine tochter war bei ersten mal keine 2 jahre alt und hat die ohren gemacht bekommen und die polypen raus bekommen ...
sie hat es gut weggsteckt ... ich muss sagen für uns war es eine gute entscheidung ...

heute morgen hatte sie die zweite entfernung der polypen die ohren sind aber gut geblieben .. das blöde war das sie bei meiner tochter sehr schnell und groß gewachsen sind .
wie gesagt wie sie diese weg steckt kann ich noch nicht sagen ist erst ein paar std her....

also ich als mami von einem zweifachten operiertem kind würde dir dazu ratten ....

lg
jenny19795
toi toi toi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 9:37

Bei mir war es damals kein Problem (6 oder 7 Jahre)
Ich habe sie selbst rausbekommen als ich 6 oder 7 war. Kann mich noch wage daran erinnern. Im Prinzip war es völlig harmlos, dahin gefahren, Narkose, aufwachen, heim fahren, gaaaaaaaaanz viel Eiswürfel lutschen (meine Mutter hat damals die Würfel aus Tee gemacht, ich habe die geliebt) Nach ner Woche war ich wieder in der Schule (vorher durfte ich nicht, hätte meiner Meinung nach aber gekonnt, zu Hause war so langweilig )

Einzige negative Nebenwirkung: Der Arzt hatte die Narkose erst etwas zu gering eingestellt. Habe also diese doofe Narkosemittel relativ lange bei Bewusstsein atmen müssen - und das schmeckt echt *bäääääh* Deshalb habe ich heute noch eine totale Abneigung gegen Vollnarkosen - habe auch meine Weißheitszähne alle vier auf einmal mit örtlicher Betäubung rausmachen lassen, weil mir das lieber war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2010 um 13:31
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Schüssler bei Polypen
Hallo,

habe gerade deinen Beitrag bei gofeminin gelesen und bin ziemlich neugierig geworden.
Kannst du mir bitte die Kombi der Salze verraten?
Bei meiner tochter wurden Polypen festgestellt und eien OP kommt erst mal nicht in Frage.
Mache aber eigentlich schon sehr viel mit Schüssler, daher bin ich jetzt ganz gespannt.
Auf eine Antwort über meine E-mail würd ich mich echt freuen.
Vielen Dank erst mal!!

jeanettetheis@gmx.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 18:24
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Schüssler Salze
Hallo shayenne27,

ich komme gerade vom HNO-Arzt und mein Kind (3) soll die Polypen entfernt bekommen, da es nachts schnarcht und beim Sprechen näselt. Ich bin total verzweifelt und suche jetzt nach einer Alternative zur OP. Nun bin auf deinen Bericht gestoßen. Kannst du mir bitte die Kombi der Schüssler Salze verraten? Vielleicht hilft es auch uns. Meine Email-Adresse lautet:
JBaldow@aol.com. Ich würde mich über eine Antwort von Dir sehr freuen.
Liebe Grüße von Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 11:07
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Schüssler Salz kombi
kannst du mir auch die Kombi geben, wäre ganz toll

susann-go@gmx-topmail.de

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 12:17

Ich würde mein Kind nie
Operuieren lassen ohne zwei oder sogar drei verschiedene Meinungen einzuhaolen......Meine sollte auch operiert werden ihr sollten die Polypen entfernt werden und röhrchen eingesetzt werden sagte der HNO. Beim KArzt hie es nur Rörchen und als ich dann nach dem HNO zum anderen HNO gegangen bin waren es wieder nur die Rörchen.........Und ich hätte auch noch 130 euro oder so zahlen sollen. Musste ich dann natürlich doch nich.....warum auch,,.........war ja für das was eigentlich garnicht gemacht werden brauchte. Wenn ich mir vorstelle meine Tochter hätte keine pol. mehr nur weil ich nicht eine zweite meinung eingeholt habe wäre ich zu tiefst traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2011 um 20:35
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Schüssler
Hallo,
ich wollt fragen ob Du die Kombi immernoch hast und ob Du sie mir geben könntest.
babysunshine2006@web.de
Hast Du von Deinem Arzt mal ne Rückmeldung bekommen, ob er auch so erfolgreich war wie Du bei deiner mittleren?

LG Susi

Danke Dir!
freu mich sehr sehr doll auf die Kombi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 3:18
In Antwort auf dema_12156838

Bei mir war es damals kein Problem (6 oder 7 Jahre)
Ich habe sie selbst rausbekommen als ich 6 oder 7 war. Kann mich noch wage daran erinnern. Im Prinzip war es völlig harmlos, dahin gefahren, Narkose, aufwachen, heim fahren, gaaaaaaaaanz viel Eiswürfel lutschen (meine Mutter hat damals die Würfel aus Tee gemacht, ich habe die geliebt) Nach ner Woche war ich wieder in der Schule (vorher durfte ich nicht, hätte meiner Meinung nach aber gekonnt, zu Hause war so langweilig )

Einzige negative Nebenwirkung: Der Arzt hatte die Narkose erst etwas zu gering eingestellt. Habe also diese doofe Narkosemittel relativ lange bei Bewusstsein atmen müssen - und das schmeckt echt *bäääääh* Deshalb habe ich heute noch eine totale Abneigung gegen Vollnarkosen - habe auch meine Weißheitszähne alle vier auf einmal mit örtlicher Betäubung rausmachen lassen, weil mir das lieber war.

Die op ist gar nicht harmlos!!!
Sogar sehr gefährlich, da nachblutungsrisiko gross. Ich selbst hatte 6mal (!!) nachbluten und wäre fast daran gestorben.

Will hier kelne angst verbreiten, du wolltest erfahrungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 21:10
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Polypen
Hallo HUHU,
ich habe das selbe Problem, ich wollt fragen ob Du die Kombi immernoch hast und ob Du sie mir geben könntest.
e-mail: Zvezdana2@freenet.de
danke, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 21:13
In Antwort auf ngoc_12870207

Schüssler
Hallo,
ich wollt fragen ob Du die Kombi immernoch hast und ob Du sie mir geben könntest.
babysunshine2006@web.de
Hast Du von Deinem Arzt mal ne Rückmeldung bekommen, ob er auch so erfolgreich war wie Du bei deiner mittleren?

LG Susi

Danke Dir!
freu mich sehr sehr doll auf die Kombi

Schüßlersalz
Hallo,
Hast du v. HUHU Kombi bekommen? Kannst mir bitte geben
mail: Zvezdana2@freenet.de

danke, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 20:13
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Schüssler
Hallo Shayenne27
Ich weiss es ist schon lange her, aber ich lese gerade deinen eintrag aus dem Jahr 08, und versuche es auch mal.
Wenn du die Kombi der Salze noch hasst, wärst du so lieb und könntest mir diese schicken.
Judemoli@web.de
Hast du denn noch Erfahrungsberichte von dem Arzt gesammelt?
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 20:28
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Polypen Entfernung
Bei meiner Tochter, 2 Jahre, sollen nächste Woche die Polypen entfernt werden und Paukenröhrchen eingesetzt werden. Wenn irgendjemand diese Schüssler-Salze-Kombination weiß, würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr sie mir schicken könntet. d.user@gmx.de. Wäre supernett! Vielen Dank im Voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 21:22
In Antwort auf ib_12118068

Polypen Entfernung
Bei meiner Tochter, 2 Jahre, sollen nächste Woche die Polypen entfernt werden und Paukenröhrchen eingesetzt werden. Wenn irgendjemand diese Schüssler-Salze-Kombination weiß, würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr sie mir schicken könntet. d.user@gmx.de. Wäre supernett! Vielen Dank im Voraus

Schüßlersalze Kombi
Wollte auch haben, aber leider nie ein Antwort bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 21:23

Öhm....
was heißt denn "früher gabs das nicht"?
Oder sagen wir: wann war früher?

Ich war bei der ersten Polypenentfernung 3 Jahre alt - und das ist inzwischen bald 30 Jahre her.
Damals musste man noch im KH bleiben, heute läuft das wohl ambulant - das letzte Mal sind vor 4 oder 5 Jahren in einem Aufwasch mit den Mandeln welche entfernt worden.

Und mir gehts gut,

....geh` doch noch zu nem zweiten HNO und hol eine weitere Meinung ein.
Prinzipiell iist das aber ein Routineeingriff und kann z.B. den Schlaf echt verbessern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2012 um 8:24
In Antwort auf maleah_12630511

Schüssler bei Polypen
Hallo,

habe gerade deinen Beitrag bei gofeminin gelesen und bin ziemlich neugierig geworden.
Kannst du mir bitte die Kombi der Salze verraten?
Bei meiner tochter wurden Polypen festgestellt und eien OP kommt erst mal nicht in Frage.
Mache aber eigentlich schon sehr viel mit Schüssler, daher bin ich jetzt ganz gespannt.
Auf eine Antwort über meine E-mail würd ich mich echt freuen.
Vielen Dank erst mal!!

jeanettetheis@gmx.de

Schüssler bei polüpen
eine frage hast du jetzt schon die alternative rezept gegen polüpen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 16:32
In Antwort auf haydee_986167

Die op ist gar nicht harmlos!!!
Sogar sehr gefährlich, da nachblutungsrisiko gross. Ich selbst hatte 6mal (!!) nachbluten und wäre fast daran gestorben.

Will hier kelne angst verbreiten, du wolltest erfahrungen

Entfernung polypen
Hey
wie alt warst du als dir deine Polypen entfernt wurden?
und wurde es bei dir ambulant oder klinisch gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2016 um 22:08
In Antwort auf sindy_12712556

HUHU
also cih selber haeb sie als kind rausbekommen aber sie sind dann wieder nachgewachsen und dtören hetue nicht mehr
meine mittlere hätte sie mit 2 jahren auch rausbekommen sollen
aber war dagegen habemich informiert nach alternativen behandlungen
und bibn bei schüssler salzen fündig geworden jeden tag eine veschiedene kombie von nummern und nach monaten waren die polypen ganz automatisch zurückgebildet SELBST DER ARZT WAR ERSTAUNT UND EMPHIELT DAS NUN WEITER

wenn du magst gerne per pn dann gebe ich dir die geaue kombi !!!

Polypen
Huhu habe gerade gelesen das du deiner Tochter Schüsseler salzen gegeben hast wegen den polypen. Meine kleine hat jetzt das selbe Problem wie ihre Tochter was für Nummer hast du deiner Tochter gegeben? LG stephie
Freue mich über eine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen