Home / Forum / Meine Familie / Plötzlich ist Papa für länger da und was jetzt?

Plötzlich ist Papa für länger da und was jetzt?

14. Dezember 2014 um 12:19

Mein Papa ist Kapitän auf nem Tanker, da er sich aber vor vier Monaten den Oberschenkel gebrochen hat und operiert werden musste ist er jetzt zuhause.
Wir also meine Familie lebt in München und mein Papa in Hamburg, ausser drei Monate im Jahr wo er zuhause ist.
Seit er hier ist hat er sich drastisch verändert, er ist noch aggressiver als sonst, spricht kaum mit uns nimmt alles für selbstverständlich, spielt meine mum und meine geschwister gegeneinander aus. Verhält sich im allgemeinen wie ein drei jähriges Kind das nicht das bekommt was es will.
Und je länger er hier ist desto schlimmer wirds.
Ich denke es ist eine mischung aus Depression und Eingesperrt sein.
Wir wissen garnicht mehr was wir machen sollen, da er ja dauernd zuhause rumhängt. Mit sich reden lässt er nicht sondern flippt nur aus, wir sind alle schon total durch kennt jemand so eine oder eine ähnliche situation?

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Hassliebe zwischen eltern und kind!
Von: evadne_12355866
neu
11. Dezember 2014 um 20:34
Stiefsohn ist oft traurig
Von: delta_12502237
neu
11. Dezember 2014 um 16:23
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen