Home / Forum / Meine Familie / Pflichten ja, Rechte nein und keine Absicherung im Alter

Pflichten ja, Rechte nein und keine Absicherung im Alter

18. Februar 2014 um 23:13

Muß einfach mal nachfragen wie ihr das seht.

Hab mich in den ersten Jahren, wie hier schon erwähnt um 2 Stiefkinder übermäßig gekümmert, egal welcher Art.(Sohn 20 ist mittlerweile ausser Haus,Lieblingstochter jetzt 13 im gemeinsamen Haushalt ).

Meine Kinder,alle über 20 für ihn uninteressant.

Leider hatte ich nur Pflichten den Kindern meines Mannes gegenüber ,durfte aber nichts sagen.Hab mich sehr zurückgezogen.

Ich (46) habe heute auf meine Nachfrage hin von meinem Mann (56) erfahren, daß ich, wenn ihm etwas passiert(also im Todesfall) nicht abgesichert bin, nur die Tochter.

Wenn er aber krank würde, (er hatte vor 6 Jahren schon einen Herzinf.) soll ich mich um ihn kümmern, obwohl er sich kaum um seine Ehefrau kümmert,nur der lieben Tochter alles recht macht .

Er ist der Hauptverdiener, aber ich arbeite auch halbtags( kann leider nicht länger arbeiten auf Grund meiner Angststörung).

Fühle mich seit langem nicht mehr wohl in der Ehe.

Nach diesem Gespräch heute weiß ich nicht mehr wie ich mich verhalten soll.

Ist es normal daß er mich auch in dieser Hinsicht völlig ausser Acht lässt ?

Mehr lesen

19. Februar 2014 um 10:44


Das geht so nicht, wie dein Mann sich das vorstellt. Als Ehefrau hast du nicht nur Pflichten ( wie du es schreibst), sondern auch Rechte ( auch was die Finanzen betrifft ).
Wie es genau mit der Altersvorsorge aussieht, kann ich dir nicht sagen.
Bitte hole dir da einen Rat, bei jemandem, der sich damit gut auskennt, aber ich kann dir sagen:
Lass dich von deinem Mann nicht klein kriegen. Was du schreibst, hört sich nicht nach Ehe an, sondern nach einem Macho .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 20:44

Bin völlig baff
hab ja schon erwähnt,daß ich mich in letzter Zeit völlig von seiner Tochter und auch zum großen Teil von meinem Mann zurückgezogen habe,da mein Mann von mir Liebe für seine Tochter erwartet hat und das kann ich nicht geben.

Er ist ja nun nicht mehr der Jüngste und hat natürlich Angst, daß seine Prinzessin keinen Menschen mehr hat wenn ihm etwas passiert.

Wäre er mir in Erziehungssachen nicht in den Rücken gefallen, hätte dieses Kind den Himmel auf Erden bei mir, aber diesem Druck sie lieben zu müssen halte ich nicht stand.

Seine Lebensversicherung lief ,solange ich alles für sie und mit ihr tat auf meinen Namen.

Jetzt wo er sich zum größten Teil um ihre Belange selbst kümmern muß und ich sie nicht behalten will wenn ihm etwas zustößt, hat er alles auf den Namen
seiner Prinzessin umgeschrieben.

Warum will ich sie nicht behalten? Weil er sie so erzogen hat wie es in der ersten Ehe vorgesehen war, sie mir oft genug gezeigt hat, daß sie nur das tun muß was Papi sagt und ich nicht die Prinzessininshow abziehen wollte wie die verstorbene Mutter( verstarb vor 7 Jahren ).

Heute habe ich ihn gefragt wie ich eine Beerdigung bezahlen sollte im Ernstfall.
Da sagte er wieder " ja du interessierst dich ja nicht für meine Tochter und willst dich nicht um sie kümmern wenn mir was passiert.

Schon damit habe ich es eben verdient nicht abgesichert zu sein.

Also bin ich nichts wert und kann dann auf Schulden aufbauen wenn der Fall eintritt ,wenn ihm was passiert.

Ich glaube er verurteilt mich dafür.

In Bezug auf meine Kinder verlange ich garnichts von ihm (ist ihm auch sehr recht, denn darüber denkt er erst garnicht nach ).

Wird nur sehr agressiv wenn ich ihm sage, er hätte mir die Erziehung überlassen sollen für dieses Kind, denn dann säße sie nicht nur in ihrem Zimmer am PC, hätte Freunde und wäre nicht extrem übergewichtig.

Es ist regelrecht Erpressung was er von mir verlangt, aber aus finanziellen Gründen hänge ich im Spinnennetz und finde keinen Ausweg,ansonsten wäre ich schon lange nicht mehr hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Habs geschafft nach 8 Jahren Patchwürg auszuziehen,juhu !
Von: musel123
neu
29. Februar 2016 um 19:34

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen