Home / Forum / Meine Familie / Pfeiffersches Drüsenfieber bei 3 Jährigem und ich in 21. SSW, bitte um Erfahrung und Hilfe!

Pfeiffersches Drüsenfieber bei 3 Jährigem und ich in 21. SSW, bitte um Erfahrung und Hilfe!

21. April 2015 um 15:48

Hallo,
heute hat sich beim Arzt raus gestellt, dass mein 3 Jähriger Sohn seit 3 Tagen am Pfeiffersches Drüsenfieber leidet (Epstein-Barr-Virus) mit allen dazu gehörenden Symptomen!
Ich bin derzeit in der 21. SSW und mache mir jetzt sehr große Sorgen, dass ich es auch habe oder bekommen könnte.
Mein Arzt hat mir natürlich Blut abgenommen um das alles zu prüfen, denn wenn ich das Virus schon einmal hatte, dann wäre ich immun und mein ungeborenes Baby auch.
Muss jetzt leider bis morgen früh auf die Ergebnisse warten und mache mir große Sorgen.
Ich hoffe ich finde hier jemanden dem es ähnlich ging oder der damit Erfahrung gemacht hat.
Habe schon gelesen, dass das Drüsenfieber auch bis zu 20% mit dem Cytomegalie-Virus einhergehen kann, und was das für Folgen für meinen ungeborenes Baby hätte ist mir leider klar.
Des anderen würde mich interessieren, wie lange mein Sohn dass im Normalfall bewältigt hat?
Habe schon so viel gegoogelt, dennoch interessieren mich eure Erfahrungen.
Würde mich über jede Antwort freuen.
Lg Sarah mit Sohn und Babyboy inside

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Total Ratlos wegen 5Jährigem Sohn
Von: zaid_12538078
neu
20. April 2015 um 15:53
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen