Forum / Meine Familie

Onkel

22. Januar um 17:12 Letzte Antwort: 26. Januar um 9:34

Hallo zusammen, Ich muss mir das jetzt mal nach jahren von der Seele reden & wüsste ehrlich gesagt, jetzt so nicht, wem ich das in meiner Nähe erzählen könnte. Man wird einen vermutlich für verrückt erklären. Es geht um meinen Onkel..also eigentlich nicht wirklich mein Onkel, er ist der Neffe von meiner Oma, aber habe ihn immer als Onkel gesehen. Er sitzt derzeit seit fast 4 Jahren im Gefängnis,  aber es herrscht ein regelmäßiger Briefaustausch. Ich bin jetzt 33 & er 47. Ich war mit 16 das erste Mal verliebt & das in ihn. Habe es aber damals weder ihm noch jemanden aus der Familie erzählt. Doch jetzt haben wir uns nach fast 17 Jahren, unsere Gefühle gestanden. Er war damals auch verliebt in mich & wäre am liebsten mit mir abgehauen. Wenn ich so an die Zeit zurück denke, hätte ich bestimmt nicht nein dazu gesagt. Und muss echt sagen, das ich nicht, unterdrücken kann, das da wieder etwas zurück kommt. Werde ich verrückt? 

Mehr lesen

23. Januar um 9:35

So spontan stell ich mir jetzt doch mal ein erecht unsortierte Familie vor.
Ein Oma-Neffen-Onkel im Knast und eine 16-jährige, die mit dem Knastbruder durchbrennen will?

Hat dein Leben geordnete Bahnen oder ist dir einfach langweilig und du schaust zu viele seltsame Sendungen?

Wieso aber glaubst du, dass du verrückt wirst?
Weil er mit dir verwand ist oder so viel älter?

1 LikesGefällt mir

25. Januar um 15:17

Mit jetzt 33 dem eher nachtrauern, was Du mit 16 nicht gemacht hast? 
Was oder eher wie waren deine Bezeihung in den 17 Jahren dazwischen. 
Seit 4 Jahren im "Knast" - Wann würde er raus kommen? 

Gefällt mir

26. Januar um 9:34

Ganz komisch, aber ich wünsch dir Glück, vielleicht kommt er ja bald raus.

Gefällt mir