Home / Forum / Meine Familie / Offene Adoption

Offene Adoption

19. November 2016 um 10:17

Hallo, 

ich bin Filmemacherin für die Sendereihe 37 Grad / ZDF und drehe zurzeit eine Dokumentation über Mütter, die ihr Kind zur Adoption frei gegeben haben.
Ich möchte in diesem Film eine Lanze brechen für Mütter, die ihr Kind in eine Adoptivfamilie gaben, zum Wohl ihrer Kinder handelten, weil sie in ihrer damaligen Lebenssituation nicht in der Lage waren, ihr Kind selbst groß zu ziehen und für ihr Kind ein stabiles und sicheres Umfeld wünschten.
Ich bin auf der Suche nach einer Familie, die die offene Adoption leben kann, weil ein guter Kontakt zwischen der leiblichen Mutter und Adoptivfamilie besteht. Vielleicht gibt es hier eine Familie mit jugendlichen oder jung erwachsenen Töchtern oder Söhnen und die leibliche Mutter, die bereit wären, über ihre Erfahrungen zu sprechen, vielleicht sogar in meinem Film mitzuwirken? Es ist ein riesen Schritt, an die Öffentlichkeit zu gehen, aber vielleicht trägt dieser Film dazu bei, ein Tabu zu brechen?
Sie erfahren mehr über mich und meine Art, Filme zu machen, auf meiner Homepage: http://www.katrinwegner.de  Wenn Sie mögen, könnten Sie sich auch meinen letzten 37 Grad Film anschauen über Mütter, die ausgezogen sind und ihre Kinder nur noch am Wochenende sehen. Das gibt vielleicht einen guten Einblick, wie ich mit sensiblen Themen umgehe: https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/ohne-mein-kind-wenn-muetter-ihre-familie-verlassen-100.html .
Sie können mir gern eine PN schicken oder mich über meine Homepage erreichen.

Viele Grüße,
Katrin Wegner

 

Mehr lesen

19. November 2016 um 16:18

Sehr interessantes Thema ! !!!!!
Viel Erfolg !
Die Sendung möchte ich sehen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2016 um 18:26

Danke schön!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen