Home / Forum / Meine Familie / Nur weil man kinder hat, hat man noch lange nix erreicht!

Nur weil man kinder hat, hat man noch lange nix erreicht!

27. April 2018 um 22:07

Hi ihr lieben....
ich habe jetzt extra den titel ausgesucht um euch zu fragen wie ihr dazu steht bzw was denkt ihr darüber?

​Ich schildere einfach mal wie ich drauf komme....meine freundin arbeitet bei der bank, wir haben uns wirklich sehr lange nicht gesehen schreiben aber hin und wieder, sie hat keine kinder ich habe 3 kinder und habe unter der woche ständig irgendwelche termine, schule, kindergarten, ärzte usw. und noch ein kind welches erst im januar in den kindergarten kommt wenn meine größeren zu hause sind muss ich zusätzlich zur logopädie dann haben meine kinder auch noch hobbies...meine große liebt kunst und besucht 2 mal die woche ein atelier, dann schwimmen und mit meinem junior muss ich auch immer wo hin ​ ihr kennt das aber sicher selbst von eueren kindern es ist immer was los und zu tun...ich hab meinen traumjob verwirklicht bevor ich mutter geworden bin...ich finde für mich persönlich habe ich das bisher erreicht was ich mir auch vorgenommen habe...nur meint meine freundin mit dem satz: wer kinder hat, hat noch lange nix erreicht irgendwelchen dampf ablassen zu müssen....ich muss sagen sie redet schon oftmals herablassend über viele unserer gemeinsamen freunde oder bekannte von wegen assozial oder wie kannst du nur abendkleider in einem türkischen laden kaufen alles billigware ​ nur weil sie einfach einen anderen geschmack hat oder ein anderes ziel vor sich hat! Ich weiss noch dass sie sich wirklich hart bemüht hat eine bessere position bei der bank zu bekommen und eine gehaltserhöhung anscheinend wurden ihr ständig falsche hoffnungen gemacht und es läuft im geschäft so schlecht, dass sie nun wie viele andere gehen MUSS! Kann dies nicht jedem passieren?! Nix ist sicher! Jetzt ist sie nun auch mit dem ersten kind schwanger! Und ich gönn ihr das wirklich vom herzen...vielleicht kann sie als mutter einiges besser verstehen und nachvollziehen dass es mit dem geschäft nix zu tun hat bzw nicht zu vergleichen ist!
Solange wir glücklich sind und für uns die richtigen entscheidungen im leben im job usw. getroffen haben die uns glücklich machen egal in welcher hinsicht haben wir doch auch was erreicht

​sorry musste das eben teilen weil ich manche argumentationen nicht immer nachvollziehen kann

lg

Mehr lesen

29. April 2018 um 10:59

Ach lass die plappern.Mich regt es so auf,wen gesagt wird.Ach du bist NUR mutti und hausfrau. Pff.Ich hatte auch 3 Kinder (plus Haus,riesen Garten,Onlineshop und Naturheilpraxis,nebst Mann und Tieren) Mich erfüllte das alles sehr.Zeit für mich gab es nicht.
wenn du glücklich bist und deine ziele erreicht hat,DANN SEI STOLZ DARAUF.ich bin stolz auf meine e kinder.Die Heute arbeiten und gute Ausbildungen haben.
lass die leute reden

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2018 um 20:24
In Antwort auf mumof3

Hi ihr lieben....
ich habe jetzt extra den titel ausgesucht um euch zu fragen wie ihr dazu steht bzw was denkt ihr darüber?

​Ich schildere einfach mal wie ich drauf komme....meine freundin arbeitet bei der bank, wir haben uns wirklich sehr lange nicht gesehen schreiben aber hin und wieder, sie hat keine kinder ich habe 3 kinder und habe unter der woche ständig irgendwelche termine, schule, kindergarten, ärzte usw. und noch ein kind welches erst im januar in den kindergarten kommt wenn meine größeren zu hause sind muss ich zusätzlich zur logopädie dann haben meine kinder auch noch hobbies...meine große liebt kunst und besucht 2 mal die woche ein atelier, dann schwimmen und mit meinem junior muss ich auch immer wo hin ​ ihr kennt das aber sicher selbst von eueren kindern es ist immer was los und zu tun...ich hab meinen traumjob verwirklicht bevor ich mutter geworden bin...ich finde für mich persönlich habe ich das bisher erreicht was ich mir auch vorgenommen habe...nur meint meine freundin mit dem satz: wer kinder hat, hat noch lange nix erreicht irgendwelchen dampf ablassen zu müssen....ich muss sagen sie redet schon oftmals herablassend über viele unserer gemeinsamen freunde oder bekannte von wegen assozial oder wie kannst du nur abendkleider in einem türkischen laden kaufen alles billigware ​ nur weil sie einfach einen anderen geschmack hat oder ein anderes ziel vor sich hat! Ich weiss noch dass sie sich wirklich hart bemüht hat eine bessere position bei der bank zu bekommen und eine gehaltserhöhung anscheinend wurden ihr ständig falsche hoffnungen gemacht und es läuft im geschäft so schlecht, dass sie nun wie viele andere gehen MUSS! Kann dies nicht jedem passieren?! Nix ist sicher! Jetzt ist sie nun auch mit dem ersten kind schwanger! Und ich gönn ihr das wirklich vom herzen...vielleicht kann sie als mutter einiges besser verstehen und nachvollziehen dass es mit dem geschäft nix zu tun hat bzw nicht zu vergleichen ist!
Solange wir glücklich sind und für uns die richtigen entscheidungen im leben im job usw. getroffen haben die uns glücklich machen egal in welcher hinsicht haben wir doch auch was erreicht 

​sorry musste das eben teilen weil ich manche argumentationen nicht immer nachvollziehen kann

lg

Es muss doch jeder selbst wissen was einen erfüllt oder nicht. Die einen müssen Karriere machen, andere gehen im Mutter sein auf und wiederrum andere brauchen beides oder gar nichts.
Wichtig ist doch nur, dass man selbst glücklich ist und ein erfülltes Leben hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2018 um 23:10

So hab jetzt mal alle Antworten dazu gelesen und es hat wirklich gut getan...Ich hab mit dieser Freundin oftmals unterschiedliche Ansichten weil wir wie es aussieht zwei verschiedene leben führen bzw Aufgaben haben ich hab speziell ihr oftmals gesagt jeder soll das tun was er für richtig hält oder andere Ziele im Leben hat und nicht jede Frau gleich eine schl..... ist nur weil sie gern leopardenmuster trägt oder farbigen Lippenstift mag....oft hab ich tatsächlich nachgedacht ob ich die Freundschaft aufgeben soll weil ich mich irgendwie angegriffen oder erniedrigt fühle....alles was mit ihr zu tun hat ist immer besser und wenn andere nicht dieselben Interessen teilen ist es für sie primitiv und das lastet schon auf einen....Ich bin aber ehrlich gesagt gespannt wie es dann bei ihr ist wenn das Baby nun da ist vielleicht weiss sie dann wie es ist eine andere Art von Verantwortung,liebe usw. zu erfahren  zw kann es nachvollziehen wie der Alltag für uns Mütter so läuft sie stellt sich vieles ziemlich einfach vor oder kann einiges nicht ganz verstehen warum Mütter in bestimmten Situationen so reagieren wie man halt reagiert😂 Danke für eure Antworten die haben mich alle aufgemuntert 💖

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2018 um 12:43

Sie scheint es rein auf´s berufliche zu beziehen....hoffe ich jedenfalls....wobei manche Frauen ja wirklich glauben sie wären Göttinnen weil sie gleich nach der Schule schwanger geworden sind, und somit die Menschheit retten...solche Exemplare gibt es auch....für mich war immer beides wichtig....beruflich gut dazustehen, und eine tolle Ehe führen, wo ein Kind die absolute Krönung ist....

Deine Freundin wird schnell merken was es bedeutet Mutter zu sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2018 um 12:55
In Antwort auf mumof3

Hi ihr lieben....
ich habe jetzt extra den titel ausgesucht um euch zu fragen wie ihr dazu steht bzw was denkt ihr darüber?

​Ich schildere einfach mal wie ich drauf komme....meine freundin arbeitet bei der bank, wir haben uns wirklich sehr lange nicht gesehen schreiben aber hin und wieder, sie hat keine kinder ich habe 3 kinder und habe unter der woche ständig irgendwelche termine, schule, kindergarten, ärzte usw. und noch ein kind welches erst im januar in den kindergarten kommt wenn meine größeren zu hause sind muss ich zusätzlich zur logopädie dann haben meine kinder auch noch hobbies...meine große liebt kunst und besucht 2 mal die woche ein atelier, dann schwimmen und mit meinem junior muss ich auch immer wo hin ​ ihr kennt das aber sicher selbst von eueren kindern es ist immer was los und zu tun...ich hab meinen traumjob verwirklicht bevor ich mutter geworden bin...ich finde für mich persönlich habe ich das bisher erreicht was ich mir auch vorgenommen habe...nur meint meine freundin mit dem satz: wer kinder hat, hat noch lange nix erreicht irgendwelchen dampf ablassen zu müssen....ich muss sagen sie redet schon oftmals herablassend über viele unserer gemeinsamen freunde oder bekannte von wegen assozial oder wie kannst du nur abendkleider in einem türkischen laden kaufen alles billigware ​ nur weil sie einfach einen anderen geschmack hat oder ein anderes ziel vor sich hat! Ich weiss noch dass sie sich wirklich hart bemüht hat eine bessere position bei der bank zu bekommen und eine gehaltserhöhung anscheinend wurden ihr ständig falsche hoffnungen gemacht und es läuft im geschäft so schlecht, dass sie nun wie viele andere gehen MUSS! Kann dies nicht jedem passieren?! Nix ist sicher! Jetzt ist sie nun auch mit dem ersten kind schwanger! Und ich gönn ihr das wirklich vom herzen...vielleicht kann sie als mutter einiges besser verstehen und nachvollziehen dass es mit dem geschäft nix zu tun hat bzw nicht zu vergleichen ist!
Solange wir glücklich sind und für uns die richtigen entscheidungen im leben im job usw. getroffen haben die uns glücklich machen egal in welcher hinsicht haben wir doch auch was erreicht 

​sorry musste das eben teilen weil ich manche argumentationen nicht immer nachvollziehen kann

lg

nun, genau wie Du sagst - die Ziele der Menschen sind verschieden.
Und nein, man erreicht sie nicht, "nur weil man Kinder hat". Man kann sie mit und ohne Kinder erreichen - aber nur dadurch, dass man welche hat - nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook