Home / Forum / Meine Familie / Nur ich habe Schwierigkeiten sie ins Bett bringen

Nur ich habe Schwierigkeiten sie ins Bett bringen

26. Oktober 2013 um 20:46

Hallo,

jeder kann meine Tochter, 2 Jahre, ohne Probleme ins Bett bringen. Nur wenn ich dabei bin oder ich sie zu Bett bringe gibt es mega Schwierigkeiten.
Sie rastet richtig aus und will absolut nicht schlafen. Sie will immer zu mir, aber sie kann auch ohne mich einschlafen, wenn ich nicht da bin.
Mich frustriert das.
Bekomme immer zu hören: "Bei mir macht die das nicht!"

Ich weis nicht was ich machen soll

Gruß

Mehr lesen

27. Oktober 2013 um 6:02

Ich hatte das vor kurzem mit meinem sohn
Er wollte sich von mir nicht ins bett bringen lassen bzw wenn er lag hat er geheult wollte zu mir und wieder mit runter.
Ich denke das es daran liegt das er hauptsächlich mit mir den ganzen tag verbringt und somit sehr auf mich bezogen ist.

Haben es dann so gemacht das mein mann ihn hin gelegt hat und wenn er geweint hat ist nur er hin gegangen.mittlerweile kann ich ihn auch wieder ins bett bringen aber wenn er nichmal aufsteht muss mein mann es machen da er bei mir dann wieder mit runter will.

Bei meiner tochter zb durfte nur ich sie ins bett bringen bis sie ca 2,5 jahre alt war.die hat sich von papa nicht hin legen lassen.
Denke das ist ne phase und sie wird auch wieder weg gehen.versuch erstmal das es dein mann oder wer anders macht und versuch es immer mal wieder selbst sollte es nicht klappen lass es weiterhin wen anders machen.bei uns hat es so geklappt.

Wie lange macht sie es denn schon und hast du die möglichkeit das sie wer anders ins bett bringt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 18:16
In Antwort auf zan_12478615

Ich hatte das vor kurzem mit meinem sohn
Er wollte sich von mir nicht ins bett bringen lassen bzw wenn er lag hat er geheult wollte zu mir und wieder mit runter.
Ich denke das es daran liegt das er hauptsächlich mit mir den ganzen tag verbringt und somit sehr auf mich bezogen ist.

Haben es dann so gemacht das mein mann ihn hin gelegt hat und wenn er geweint hat ist nur er hin gegangen.mittlerweile kann ich ihn auch wieder ins bett bringen aber wenn er nichmal aufsteht muss mein mann es machen da er bei mir dann wieder mit runter will.

Bei meiner tochter zb durfte nur ich sie ins bett bringen bis sie ca 2,5 jahre alt war.die hat sich von papa nicht hin legen lassen.
Denke das ist ne phase und sie wird auch wieder weg gehen.versuch erstmal das es dein mann oder wer anders macht und versuch es immer mal wieder selbst sollte es nicht klappen lass es weiterhin wen anders machen.bei uns hat es so geklappt.

Wie lange macht sie es denn schon und hast du die möglichkeit das sie wer anders ins bett bringt?


Ja, wir sind getrennt, sie lebt beim Papa.
Aber warum ist sie nur bei mir so?
Andere erzählen mir, das sie gar keine Schwierigkeiten haben. Bei mir macht sie immer Riesen Terz. Ich fühle mich so schlecht.
Ich lasse echt wenig durchgehen, aber es wird immer schlimmer. Nicht nur das ins Bett bringen, auch andere Sachen.
Wenn sie draußen nicht laufen "kann".
Wenn sie ihren Willen nicht bekommt.
Ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll.
Ich denke schon, ich bin eine schlechtere Mutter.
Ich glaube sie will immer bei mir sein, weil sie Angst hat das ich wieder gehe, oder sie mir weggenommen wird. Wenn sie richtig ausrastet bringt ihr Papa sie in ihr Zimmer damit sie sich austobt. Sie schreit dann immer nach Mama. Wenn ich da bin will sie von Papa nichts wissen.
Tanzt sie mir auf der Nase rum oder was ist los mit ihr?

Ich verzweifel noch.
Ich habe schon gesagt, ich komme nicht mehr oder nehme sie nur mit zu mir. Halt das ich alles alleine mit ihr mache.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 18:25
In Antwort auf loveangel03


Ja, wir sind getrennt, sie lebt beim Papa.
Aber warum ist sie nur bei mir so?
Andere erzählen mir, das sie gar keine Schwierigkeiten haben. Bei mir macht sie immer Riesen Terz. Ich fühle mich so schlecht.
Ich lasse echt wenig durchgehen, aber es wird immer schlimmer. Nicht nur das ins Bett bringen, auch andere Sachen.
Wenn sie draußen nicht laufen "kann".
Wenn sie ihren Willen nicht bekommt.
Ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll.
Ich denke schon, ich bin eine schlechtere Mutter.
Ich glaube sie will immer bei mir sein, weil sie Angst hat das ich wieder gehe, oder sie mir weggenommen wird. Wenn sie richtig ausrastet bringt ihr Papa sie in ihr Zimmer damit sie sich austobt. Sie schreit dann immer nach Mama. Wenn ich da bin will sie von Papa nichts wissen.
Tanzt sie mir auf der Nase rum oder was ist los mit ihr?

Ich verzweifel noch.
Ich habe schon gesagt, ich komme nicht mehr oder nehme sie nur mit zu mir. Halt das ich alles alleine mit ihr mache.

LG

...
Seit Anfang September getrennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest