Home / Forum / Meine Familie / Nasensauger??????

Nasensauger??????

19. Oktober 2007 um 20:11

Hallo, meine kleine ( 19 Wochen) hat eine Erkältung. Vom Kinderarzt habe ich Nasenspray und Babyinhalat bekommen. Möchte ihr aber den Schleim absaugen, geht aber nicht ( ist der grüne absauger von Baby Walz) ich bekomme da nichts raus, obwohl es sich so anhört als ob da viel Schleim da ist. Habe auch Angst ihr weh zu tun!!!! Sie schreit und windet sich wenn ich mit dem Teil blos ankomme! Hat jemand Rat???
Habe jetzt einen elektr. Nasenabsauger bestellt, vielleicht komme ich dann besser klar, aber bis dahin bin ich um jeden Rat dankbar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

20. Oktober 2007 um 0:21

...
also ich habe den von rossmann 2... habe ihn auf die empfehlung meiner freundin geholt und er ist wirklich gut ganz einfach lässt sich das sekret absaugen... er findet es zwar auch nicht gut aber ich drücke das ding zusammen und dann schnell schwuppsm in die nase rein loslassen und schnell weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 8:10

Du musst..
..das andere Nasenloch zuhalten während du an dem einen saugst, sonst geht es nicht. Veilleicht liegt es daran?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 10:51
In Antwort auf anka_12960955

...
also ich habe den von rossmann 2... habe ihn auf die empfehlung meiner freundin geholt und er ist wirklich gut ganz einfach lässt sich das sekret absaugen... er findet es zwar auch nicht gut aber ich drücke das ding zusammen und dann schnell schwuppsm in die nase rein loslassen und schnell weg

Danke
....ihr habt mir sehr weitergholfen.
Probiere es gleich aus mit dem Nasenloch zuhalten und holl mir den Sauger von Rossmann!!
Danke nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 17:18

Geht noch einfacher...
Hallo,hab mich gerade angemeldet und bissl hier gestöbert
Hatte dieses Problem auch schon (meine kl. wird 8 Wochen)und hab was besseres entdeckt-lässt sie sich ganz gut gefallen und tut ihr nich so weh.Und zwar ist das ein Schleimabsauger von Braun-1 Teil steckst du ins Nasenloch und den anderen in deinen Mund (sind 2 ganz dünne Schläuche )und dann ziehst du-daran ist ein kl. Auffangbehälter so das der Schleim nicht in deinen Mund Kommt Das hat prima funktioniert und nicht weh getan.Gibts in der Apotheke Rezeptfrei und kostet 1,15...
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 22:44

Babys Nase muss vorsichtig mit einem geeigneten Nasensauger abgesaugt werden !
OLAF - der elefantastische Nasensauger

Dieser Nasensauger ist batteriebetrieben, schonend zu Babys Nase,trotzdem total effektiv. Das Nasensaugen geht einfach, leicht und innerhalb 5 Sekunden ist die Nase frei. Unser Sohn wäre schon längst an seinem eigenen Nasensekret erstickt, wenn ich nicht regelmäßig abgesaugt hätte. Das Ding ist echt jeden Cent wert.
Fragt mal in der Apotheke nach, auf dem Karton steht PZN 2144559 oder bestellt online im Baby Shop. (Gibt einfach den Name bei Google ein.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 10:51

Nasensauger
Hallo,
meine kinder sind 3 und 5 und wir benutzen den Angel-Vac Nasensaugerseit seit 1 Jahr. Seit dem habe ich den Teil so oft weiterempfohlen dass fast alle meine bekannte haben den schon. Es ist einfach Super, endlich mal ein Nasensauger womit mann nicht einen Nasenloch zuhalten muss, und das tiefsitzende Nasenschleim problemlos entfernen kann. Allerdings die Kinderärtztin hat mir empfohlen. Auf der Verpackung steht: PZN 3816009

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 10:38

Angel-Vac Nasensauger klinische Tests und technische Sicherheitskontrolle
Sehr geehrter Kunde,

Unser Produkt Angel-Vac Nasensauger ist technisch und medizinisch getestet. Das entsprechende Zertifikat mit der Nummer EC 1011 ist auf der Webseite veröffentlicht.

Der Angel-Vac wurde in dem Nationalen Medizinisch-Technischen Institut Budapest, Bereich Klinik für Kinder und Neugeborene, klinisch getestet und zur Anwendung empfohlen.

Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen an uns wenden.


Liebe Grüße
Ihr Awenar Team

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 10:52

Angel-Vac klinische Tests und technische Sicherheitskontrollen
Hallo,
ich habe die folgende Info auf der Angel-Vac Seite gefunden:

"Sehr geehrter Kunde,

Unser Produkt Angel-Vac Nasensauger ist technisch und medizinisch getestet. Das entsprechende Zertifikat mit der Nummer EC 1011 ist auf der Webseite veröffentlicht.

Der Angel-Vac wurde in dem Nationalen Medizinisch-Technischen Institut Budapest, Bereich Klinik für Kinder und Neugeborene, klinisch getestet und zur Anwendung empfohlen.

Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen an uns wenden.

Liebe Grüße
Ihr Awenar Team"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 15:30

Qual der Wahl
Wo hast Du denn diese tolle Aufstellung gefunden. Die Beurteilung erscheint mir doch ein wenig undifferenziert , subjektiv und hausbacken. Mir sind ganz andere Erfahrungen bekannt. Mich verwundert auch etwas, dass ich Deinen Beitrag bereits in diversen Foren lesen durfte. Kann es sein, das Du die Freiheiten des Netzes für Deine eigenen Zwecke missbraucht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 11:09

Angel-Vac Nasensauger
Sehr geehrter Kunde,

Unser Produkt Angel-Vac Nasensauger ist technisch und medizinisch getestet. Das entsprechende Zertifikat mit der Nummer EC 1011 ist auf der Webseite veröffentlicht.

Der Angel-Vac wurde in dem Nationalen Medizinisch-Technischen Institut Budapest, Bereich Klinik für Kinder und Neugeborene, klinisch getestet und zur Anwendung empfohlen.

Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen an uns wenden.


Liebe Grüße
Ihr Awenar Team

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 16:56

Mach mal Faxen dabei!
Lukas hat am Anfang auch immer geheult wenn ich mit dem Ding kam. Mein Mann hat dann irgendwann angefangen ein Spiel mit ihm daraus zu machen. Seitdem lacht der sich halbtot wenn das Ding in seiner Nase ist. Der hält schon freiwillig die Nase hin.

Ist übrigens sehr entspannend!!! Und hab nicht zuviel Angst....das Gehirn saugen wir den Kleinen damit nicht ab! Auch wenn es sich manchmal so anhört!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 11:50

Nasensauger
Hallo,
ich glaube ich habe die beste Lösung gefunden! Wir haben schon alles ausprobiert, das Kind ist ständig krank...: Nuk, Angel-Vac, Arianna alias Klugzeug, Nasenspray, Muttermilch, etc... und nur mit dem Angel-Vac kann ich was anfangen. Die anderen kannst du vergessen. Es ist wirklich effektive, dass Kind macht es mit, und total einfach zu reinigen!
ich glaube: www.angel-vac.de oder in google..
Es klingt komisch mit dem Staubsauger, aber der HNO hat mich total beruhigt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2009 um 20:21

NoseFrida Nasenseket-Sauger
Seit dem 1. Juli gibt es den NoseFrida Nasensekret-Sauger in der Apotheke zu kaufen. Damit kann man sehr gut das Nasensekret des Babys bzw Kleinkindes absaugen. Mir hat das mein Kinderarzt und auch meine Hebamme empfohlen als meine Kleine total erkältet war.
NoseFrida kann man in jeder Apotheke kaufen und kostet nur 9,95 (PZN 3030059) und die dazugehörigen NoseFrida Hygienefilter 20 St. für 3,49 (PZN 3030065). Oder NoseFrida kann direkt bei der Elfen-Apotheke unter www.elfenapotheke.de bestellt werden.
NoseFrida besteht aus einem Röhrchen mit Filter und daran ein Ansaugschlauch mit Mundstück. Das Röhrchen wird beim Baby vorne am Nasenloch angesetzt und man saugt selbst an dem Mundstück, um das Nasensekret zu entfernen. Durch den eigenen Sog kann man das sehr gut dosieren.
NoseFrida wurde in der HNO-Klinik in Malmö, Schweden mit entwickelt und getestet und ist mittlerweile in 23 Ländern weltweit zu kaufen. Die Eltern, die NoseFrida ausprobiert haben, finden die Anwendung von NoseFrida sehr effektiv und sanft für das Baby.
Ich kann das Gerät nur empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 17:43

Schau mal hier
schau dir mal dieses Gerät an: http://bit.ly/nasensauger damit kannst du super die Nase deines kleinen Lieblings frei bekommen. Gerade auch für unterwegs sehr praktisch. Es gibt aber auch noch ein ähnliches Gerät für den Staubsauger, das soll auch nicht schlecht sein. Gibts da auch auf der Seite.... klingt im ersten Moment etwas brutal aber ich kann dich beruhigen so schlimm wie es klingt ist es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2016 um 15:24

Hallo zusammen!

Also wir haben uns auch einen Nasensauger zugelegt und sind auch sehr zufrieden. Wichtig ist denke ich, dass man anfangs auch mal einen Versuch abricht, bevor das Kind zu große Angst vor dem Nasensauger bekommt. Wir haben einen elektrischen von Nosiboo, der hat im Nasensauger Test sehr gut abgeschnitten. 

Liebe Grüße Gabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wo kann man Gummihosen in Gr. 158/164 zum Knöpfen kaufen?
Von: mamabine49
neu
8. November 2016 um 9:57
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen