Home / Forum / Meine Familie / Namensänderung bei volljährigen Kindern-Kennt sich jemand aus??

Namensänderung bei volljährigen Kindern-Kennt sich jemand aus??

10. Oktober 2011 um 12:45

Hallo ihr Lieben!

Einen ähnlichen Beitrag habe ich bereits unter "Hochzeit/Ehe" hinein gestellt.

Kurze Vorgeschichte: Ich bin 20. Als ich geboren wurde, waren meine Eltern nicht verheiratet, meine Mutter hat das alleinige Sorgerecht und ich trage ihren Namen. Zum Vater pflege ich ein sehr gutes Verhältnis.

Nun möchte meine Mutter dieses Jahr ihren langjährigen Lebenspartner heiraten und denkt darüber nach seinen Namen anzunehmen. Im Falle einer Namensannahme möchte sie dann auch, dass ich den Namen annehme, da es sonst in Zukunft kompliziert wird bzw. immer hinfragt wird wieso sie und ich verschiedene Namen tragen.

Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen. Ich hatte auch bei Google geguckt, aber finde ich keine Fälle, die meinen betreffen.

Dankeschön!!

Mehr lesen

7. November 2011 um 21:33

also so einfach ist das nicht
wenn dein Vater die Vaterschaft anerkannt hat muß er seine zustimmung geben du bist ja schon 20 und kannst auch selbst daruber nachdenken ob du es möchtest aber aus erbrechtlichen rechte und vaterrechte geht das nicht einfach so du kannst dein vater ja mal fragen was er dazu sagen würde es ist dein leben und du mußt endscheiden ob du den namen deiner mutter beibehalten willst. Und deiner mutter mußt du sagen das du keine probleme hast mit deinem namen schlieslich trägst du ihn schon 20 jahre und namen ändert man nicht über nacht farg deine mutter ob sie dir eine Namensübertragung von deinem Vater erlauben würde also ob sie dem zustimmen möchte dann heist du eben wie dein vater wenn es sie stört die anderen wissen das sie eine tochter aus erster ehe oder beziehung hat lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 14:50

Ich hatte damit beruflich zu tun,
nachdem was ich weiß, ist das nicht möglich..Heute können selbst verh. Partner verschiedene Namen haben und auch die Kinder. Namensgleichheit, wie es früher mal war ist längst Vergangenheit. Frag dich doch mal , was du möchtest. Ist denn der Namen so entscheidend, wichtig ist doch, dass du zu allen ein gutes Verhältnis hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram