Home / Forum / Meine Familie / Nacht

Nacht

19. Juli 2016 um 2:27

hallo meine tochter 2.5 wacht seit wochen jeden nacht um 2 uhr früh auf, und will dann aber micht mehr in ihrem zimmer schlafen, sie schläft generell nur ein paar stunden in der nacht! hab schon vieles probiert...an was könnte das liegen??? lg

Mehr lesen

14. September 2016 um 13:38

Verlassensängste
Würdest du sie neben dir schlafen lassen, würde sie sich geborgen fühlen und würde nach einiger Zeit nicht mehr aufwachen. Sie hat die Sicherheit, das du da bist. So hat sie jede Nacht Angst, sie wird verlassen, ist allein. Das ist normal. Es gibt so viele Kinder die nachts deswegen ins Elternschlafzimmer kommen und in deren Bett weiterschlafen. Die Eltern ärgern sich oft, fühlen sich gestört. Aber es ist normal das Kinder nicht allein sein wollen.Das eine mehr, das andere weniger. So wie auch die Eltern-Kind-Bindung stark ist und die Sensibilität das Kindes. Von meiner Kindheit kenne ich es auch, das man das Gitterbettchen bis ca. 3 Jahre im Elternschlafzimmer hat. Ich lasse meine Beiden gleich in meinem Zimmer mit schlafen und hab dieses Problem somit nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 18:40

Wo ist das problem?
hol sie rüber zu dir und lass sie bei dir schlafen ...oder lass sie Abends gleich bei dir schlafen .anscheinend ist sie noch nicht so weit alleine zu schlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 10:34

Huhu
wir hatten das auch schon paarmal immer so phasenweise, dass sie jede nacht heulte und zu uns ins bett wollte. am Anfang hab ich noch probiert sie in ihrem bett wieder zum einschlafen zu bringen, aber das raubt mir selber nur den schlaf und dem kind bringt es nix, also hab ich sie dann immer gleich mitgenommen und sie schlief bei uns weiter. das ging ne ganze weile so. dann schlief sie urplötzlich wieder mehrere wochen bei sich und dann wiederholte sich das alles. ich denke, dass ist normal. sind halt noch kleine kinder, die mamas Nähe suchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 20:33

Das kennen wir...
.... unsere Tochter ist bald 6 und dieses spiel geht wieder los. Schreien, weinen und rufen bis der kleine bruder auch wach ist. nach langem Theater holt man sie ins elternbett, wo sie dann auch schläft. der kleine bruder, hat dies nun vom Schwesterchen gelernt und will die nächte auch nicht mehr schlafen. er will aber nicht ins elternbett, mami oder papi sollen bei ihm im bett schlafen.
wir haben nun bald seit zwei Monaten jede nacht Trubels...
wir wissen nicht mehr weiter.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen