Home / Forum / Meine Familie / Nachbarskind betritt grundstück und schlägt an die terassentüre....

Nachbarskind betritt grundstück und schlägt an die terassentüre....

24. Mai 2012 um 19:32

also ich fang mal an....

wir sind gegen dez. letztes jahr in ein haus gezogen und dort hat meine tochter über den kindergarten einen jungen kennengelernt mit dem wir uns dann auch verabredet haben...

schön und gut soweit nur dieser junge kommt nun fast täglich unerlaubt in unseren garten macht die türe auf und spaziert einfach rein geht an die schaukel usw...
dann geht er zur türe und schlägt gegen unsere türe und brüllt meiner tochter ihren namen...

das beste ist im kindi heißt es ganz frech zu mir hannah muss heute zu mir...

ich sag nein und trotzdem steht er da...

seine mutter ist nicht da und nur seine oma passt auf ihn auf sie steht meistens nur unten an der straße und wartet bis er zurück kommt aber sagt und macht nichts...

der krönende abschluss gestern: er geht wie immer in unseren garten nimmt ne unkraut stecher und gräbt löcher in unseren garten wo erst in frühling frisch gesäht wurde.

nun bin ich runter gelaufen und zu seiner oma wollte sie darauf ansprechen aber sie hat den 5 jährigen jungen geschnappt und ist schnurstracks rein ich konnt net mal anfangen etwas zusagen so schnell war die weg... 2 stunden später stand er schon wieder da aber ich war draussen und hab ihn 3 mal wieder weg geschickt.

heute musste ich ihn schon wieder vom grundstück verjagen...


nun würde ich gern wissen da ich seine mutter nie erwische und seine oma abhaut und der junge in den selben kindi wie meine tochter geht ob ich da auch die erzieherinnen drauf ansprechen kann oder was kann ich sonst tun ausser meine türe zu machen die ihn aber nicht interessiert und er trotzdem non stop daran rum rüttelt bis sie auf geht...


danke für eure antworten....



Mehr lesen

24. Mai 2012 um 19:35

...
also mit türe meine ich gartentor^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 21:44

.......
ich habe sie schon oft miteinander spielen lassen gemeinsam zum spielplatz nur schlägt er meine tochter wirft sand nach mir und die oma steht nur daneben und grinst...
meine tochter will ja deshalb schon garnicht mehr mit ihm spielen und schickt ihn teilweise selbst weg...
ich find es nicht nervig ich habe angst das er mir irgendwann die türe einschlägt... den er schlägt richtig drauf auf die scheibe so das ich es selbst noch im keller höre... wie soll ich etwas sagen wenn die oma abhaut sobald ich auftauche? und die mutter sieht man ja nie.
immer das mach ich nur wenn er in den garten kommt und trotz mehrfachen ermahnen sogar löcher in den boden gräbt.
nur kennt er scheinbar keine klingel, den die hat er noch nie benutz obwohl ich sie ihm desöfteren gezeigt habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 21:51

Abends
Ich würde es abends versuchen bei den Eltern und den das mal in Ruhe sagen. Ich fände das auch nicht gut. Aber da müssen die Eltern von dem Jungen ran und ihm das erklären und der Oma gleich miterklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 21:55

Gut nur...
wenn die feine dame auch nicht an die sprechanlage geht komplett dicht macht da sie schon mehrfach mit der nachbarschaft probleme hatte wegen ihrem sohn er zerstörte aus wut letztes jahr mein nachbar seine pflanzen in seiner anwesenheit... die hat aus diesem grund einen 2 meter hohe zaun vorgestern aufgestellt da dieser junge keinerlei manieren hat.
andere nachbar erzählten mir das er mit pistolen auf leute zielt und sagt jetzt bist du tot...
und andere kinder meiden ihn da er mehrfach die kinder auf dem spielplatz transaliert.
stiftet andere an abzuhauen und sachen kaputt zumachen sämtliche eltern haben mich gewarnt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 21:59
In Antwort auf tammy_12828761

Abends
Ich würde es abends versuchen bei den Eltern und den das mal in Ruhe sagen. Ich fände das auch nicht gut. Aber da müssen die Eltern von dem Jungen ran und ihm das erklären und der Oma gleich miterklären.

Die sind nicht zu erreichen
man klingel egal wann keiner macht auf... die eltern sprechen leider auch sehr schlecht deutsch so wie die oma...
der junge spricht sehr gebrochen deutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 21:50

Wenn alles nichts bringt
Würde ich mal beim Jugendamt vorsprechen. Denn wenn Oma daneben steht und zuschaut wie er "Hausfriedensbruch" begeht, dabei mutwillig fremdes Eigentum beschädigt und am Abend die Eltern nichteinmal an die Türe gehen, ist wohl davon auszugehen dass sie mit der Erziehung des Burschen maßlos überfordert sind. Denn SO verhält sich kein erzogenes Kind!
Wie gesagt Jugendamt, wenn das nichts bringt solltest Du Anzeige erstatten. Klingt hart, aber es klingt noch härter wenn erwachsene Menschen Angst haben müssen dass ein 5 jähriger, scheinbar nicht erzogener Bengel, den Rasen kaputt macht oder gar die Balkontüre einschlägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2012 um 1:29

Einmal kräftig
auf die Mappe hauen und gut ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest