Home / Forum / Meine Familie / Nachbarn sperren ihre eigenen Kinder aus!

Nachbarn sperren ihre eigenen Kinder aus!

27. Mai 2015 um 11:14

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob nur ich das seltsam finde, aber:

Meine Kinder spielen oft in unserer Siedlung draußen mit diversen Nachbarskinder. Eines davon hat meinem Ältesten erzählt, dass er und sein kleiner Bruder erst wieder ins Haus dürfen, wenn die Eltern die Beiden rufen. Ich hab zudem des öfteren erlebt, dass der kleine weinend gegen die Haustüre geklopft hat. Diese wurde ihm aber dann nach ner Zeit geöffnet. Zudem war der Große (2. Klasse) auch schon draußen, als die Eltern nicht da waren. Er hat sich beim Rollschuhfahren am Knie verletzt und auch geweint.
Ich mach immer den "Schnapper" rein, damit meine Kinder immer in unser Haus können.

Ich finde das Verhalten seltsam. Bin ich da die Einzige? Sehe ich das zu eng?

Danke und viele Grüße

Mehr lesen

27. Mai 2015 um 11:31

Genauere Erklärung
Also der Nachbarsjunge hat draußen gespielt als seine Eltern nicht daheim waren.
Ich hab das nur erfahren, weil er sich verletzt hat und ich ihn heim bringen wollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2015 um 19:32

Gleich das Jugendamt?
Ich gehe davon aus, dass reden mit der Dame nichts bringt, aber gleich das Jugendamt? Ich hab da eine Hemmschwelle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2015 um 10:24

Ganz klar jugendamt!
Es wird viel zu viel weggeschaut..Hier sollte jemand vom Jugendamt mal an die Tür klopfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen