Home / Forum / Meine Familie / Muttersöhnchen als Lebensgefährte

Muttersöhnchen als Lebensgefährte

18. Januar 2013 um 22:26

Hallo zusammen,

also ich hab mich hier durch einige Forums gelesen
und muss jetzt hier auch mal mein Problem los werden.

Mein Lebensgefährte ist fast 27 jahre jung und auf eigenen
Beinen stehen,sowas kennt er nicht.
Er ist es gewohnt das Mutter alles für ihn klärt.
Noch nicht einmal sich selbst auf Arbeit krank melden,
kennt er nicht. Ist für ich persönlich nicht zu begreifen.

Dazu kommt noch beschwerend,das die Mutter einen sehr
engen Kontakt zu seiner Ex-Freundin hat.
Jeden zweiten Tag (und wirklich jeden 2. Tag) klingelt sein
Telefon und die Mutter berichtet neue Sachen über seine Ex.
Nicht nur das Sie und von Ihr berichtet,nein!
Als wäre das nicht genug,erzählt die Mutter der Ex Freundin
von unseren Privaten dingen.
Jeden kleinen Streit weiss sie..Sie weiss wann mein Mann zuhause ist und wann nicht und all solche Dinge.

Bin ziemlich verzweifelt. Unsere Bezieung leidet sehr darunter
und lange halte ich dem Druck nicht mehr stand
zumal unsere gemeinsame 7 Monate junge Tochter auch alles mitbekommt.

Vielleicht habt ihr ja einen Rat für mich

Mehr lesen

31. Januar 2013 um 13:18

Oh man!!!
als ich muss sagen das ist eine absolute frechheit was deine schwimu da macht... ich würde, wenn dein partner es nicht schafft, mal ein ernstes wort mit ihr reden. sie hat es einfach zu unterlassen private dinge über euch an dritte (vorallem die ex) weiterzugeben!!!
ich denke die selbstständigkeit kannst du ihm evtl. in gewwisser maßen noch beibringen, wobei es natürlich drauf ankommt in wieweit du da noch energie reinstecken möchtest. du hast ja nun schon ein kinnd was deine volle aufmerksamkeit braucht.
ich denke allerdings das er es nie schaffen wird die fronten gegenüber seiner mutter zu klären. woher weiß seine mutter eigentlich so gut bescheid über euer privatleben? hängt er sich gleich ans telefon und erzählt ihr jede meinungesverschiedenheit??? und was hält er von der tratscherei zwischen den beiden?
ich würde ihn vor die wahl stellen... entweder er steht hinter dir und seiner familie und klärt die probleme mit seiner mutter oder du ziehst deine konsequenzen.
liebste grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 11:11

Ich weiß nicht ob es hilft...
Aber ich habe das selbe Problem wie du gehabt und habe dann irgendwann automatisch angefangen das selbe Spiel zu spielen. Ich weiß sowas ist eigentlich nicht ok aber es war echt wie ein Schutzreflex. Ich habe gemerkt wie meine Schwiegermutter ihn verwöhnt und komplett abhängig von sich machte. Also fing ich an zu meiner Mutter zu gehn wenn er zu seiner ging. Ich fing an meiner Mutter immer alles zu erzählen so wie er seiner. Er war bei ihr zum essen ich bei meiner Mama. Irgendwann haben wir uns nur noch abends zum ins Bett gehen gesehn
Und plötzlich hat ers kapiert das sowas nervt. Er hat verstanden das sein Platz bei mir ist und nicht bei ihr.
Und wenn seine Mutter immer von seiner Ex labert dann rede du doch auch mal viel über deinen! Gut ist auch immer zu erwähnen wie fleißig der Ex war und wie toll er kochen konnte
Ich weiß das ist irgendwie böse aber es hat geholfen!!!!

Jedoch gab es nen krassen Rückfall (wenn man das so nennen kann ) als unser Sohn geboren wurde, ich denke das hatte damit zu tun weil man dann ja schon eher mehr Aufmerksamkeit dem Kind schenkt als dem Mann.
Doch dann erwähnte ich das es echt bissle seltsam ist als fast 30 jähriger Mann zu seiner Mutter jeden morgen frühstücken zu gehn und ich echt hoffe das unser Sohn mir mit 30 nicht so viel Geschäfft macht.

Falls mich jemand jetzt dafür verurteilt ist das verständlich, die meisten Leute bevorzugen das offene Gespräch in der Beziehung.
Jedoch hat reden bei mir nicht geholfen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2013 um 13:46


Dass deine SM Kontakt mit der Ex deines Mannes hat, kannst du ihr nicht verbieten. Ist ja ihre Sache. Jedoch sollte dein Mann ganz klar sagen, dass er NICHTS mehr hören will über die Ex.

Wohnt ihr denn alle zusammen oder warum weiss denn deine SM viele private Dinge von euch? Und warum meldet sie ihren Sohn krank? Wohnt er noch bei ihr oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest