Home / Forum / Meine Familie / Mutter verbietet Urlaub

Mutter verbietet Urlaub

20. März 2016 um 15:01

Hallo,

vorweg: Ich bin 26 (!) Jahre alt.

Ich habe folgendes Problem: Ich möchte dieses Jahr gerne mit meinem Freund, mit dem ich schon seit 6 Jahren zusammen bin, in Urlaub fliegen. Bisher waren wir noch nie zusammen im Urlaub und ich selbst war auch noch nie mit jemand anderem alleine weg, außer mit meinen Eltern (was jedoch mittlerweile schon fast 15 Jahre her ist). Vor 4 Jahren hatte ich mal angesprochen, dass ich gerne mit meinem Freund in Urlaub möchte und da gab es Riesenstreit, von wegen, das wär zu gefährlich usw. Im Endeffekt hat meine Mutter es mir da sozusagen verboten.
Nun redet sie immer davon,wie gefährlich die Situation gerade ist und dass man niergendwohin fliegen darf etc. Es ist ja auch schon wieder ein Flugzeug abgestürzt. Dabei berücksichtigt sie aber nie die Hunderte von Flügen, die jeden Tag problemlos erfolgen. Sie betont immer nur die Katastrophen. Ich weiß jetzt schon, dass es wieder Riesenstress geben wird, wenn ich ihr sage, dass wir nun einen Urlaub gebucht haben. Ich verstehe ja, dass sie sich Sorgen macht, aber ich kann doch nicht in meinem Alter mein gesamtes Leben von meiner Mutter kontrollieren lassen und auf alles verzichten, was ich gerne tun würde. Wie kann ich sie ruhig und sachlich davon überzeugen, dass Sie sich nicht so um mich sorgen muss?

Vielleicht kann mir jemand helfen.
Viele Grüße,
Leonie

Mehr lesen

22. März 2016 um 18:55

Urlaub
ist etwas schönes und sollte ach nicht mit dem schlechten Gewissen getrübt werden.
Ich kann schon die Angst Deiner Mutter verstehen, doch ist es nicht Dein Leben?
Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Mit ein paar zahlen könntest Du ihr vielleicht klar machen, das ein Flugzeug sicher ist als alles andere Verkehrsmittel.
Auch könnte ich mir vorstellen, das sie es irgendwann selbst bedauert nicht gelebt zu haben, weil sie zu viel Angst hatte. Denn es ist ihre eigene Angst. Nun ist die Frage wovor hat sie diese starke Angst und was war der Auslöser.
Rede mit ihr über diese - ihre - Angst. Vielleicht hilft es.
Gutes Gelingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Trotz Erwachsenenalters Bevormundung durch Mutter
Von: farida_11860201
neu
13. Februar 2016 um 22:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen