Home / Forum / Meine Familie / Mutter schikaniert mich

Mutter schikaniert mich

9. Mai 2007 um 12:35

Ich bin 42, wurde als Kind misshandelt und missbraucht und schaffe es nicht mich von meiner Mutter zu befreien. Sie ruft mich nach je vier Wochen an, erzählt von ihren Efolgen, macht mir Vorwürfe, demütigt mich und setzt mich herab. Sie gönnt mir nicht mal die Wohnung in der ich wohne.Im Gegenzug ist es ausgeschlossen, dass Sie mir je helfen würde, wenn ich Probleme hätte - ich soll vielmehr für sie da sein und sie bewundern. Versuche ich eigenen Probleme anzusprechen, bekommt sie Hassanfälle.
Nach solchen Anrufen breche ich körperlich und psychisch zusammen.
Welche Möglichkeiten habe ich meiner Mutter den Kontakt zu mir WIRKUNGSVOLL zu verbieten. Wie kann ich mich schützen?
Gibt es rechtliche Möglichkeiten?
Ich sehne mich nach Schutz und Sicherheit, was kann ich tun?

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 18:18

Verbieten
kannst nur du es ihr. Sag ihr klipp und klar: "Ich will deine Anrufe nicht mehr haben!" - Dann legst du auf und ziehst den Telefonstecker. Im Bedarfsfall wiederholst du die Prozedur, so oft es nötig ist. Selbst die hartnäckigste aller Mütter müsste irgendwann begriffen haben, dass sie unerwünscht ist.

Natürlich musst du ihr auch sonst konsequent aus dem Weg gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 20:21
In Antwort auf liese_12162426

Verbieten
kannst nur du es ihr. Sag ihr klipp und klar: "Ich will deine Anrufe nicht mehr haben!" - Dann legst du auf und ziehst den Telefonstecker. Im Bedarfsfall wiederholst du die Prozedur, so oft es nötig ist. Selbst die hartnäckigste aller Mütter müsste irgendwann begriffen haben, dass sie unerwünscht ist.

Natürlich musst du ihr auch sonst konsequent aus dem Weg gehen.

Nein, Das interessiert sie nicht
Um das zu akzeptieren ist meine Mutter zu kalt,zu egoistisch und zu sehr auf sich selbst fixiert, b.z.w. interessiert es sie schlicht nicht, dass ich keine Kontakt will - so geht es also nicht, sonst hätte ich nicht um Rat gefragt...Danke trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 0:02
In Antwort auf salome_12726226

Nein, Das interessiert sie nicht
Um das zu akzeptieren ist meine Mutter zu kalt,zu egoistisch und zu sehr auf sich selbst fixiert, b.z.w. interessiert es sie schlicht nicht, dass ich keine Kontakt will - so geht es also nicht, sonst hätte ich nicht um Rat gefragt...Danke trotzdem

Leg auf- immer wieder!!!
Sie wird es - leider- nie kapieren. Ich kenne das nur zu gut. Wenn sie dich anruft, lege wortlos auf- und das immer und immer wieder. Vielleicht gibt sie irgendwann auf. Aber nur indem du SOFORT kommentarlos auflegst nimmst du ihr die Chance, dich immer wieder fertig zu machen. Tu es also dir zu liebe- und mache KEINE AUSNAHME!!! Kommentarlos auflegen ist die einzige richtige Möglichkeit. Ganz liebe Grüße und ganz, ganz viel Kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 15:41

Hilfe
Hi, wenn Du misshandelt und missbraucht wurdest dann solltest Du Dir in jedem Fall Hilfe holen (Therapeut). Oder tust Du das bereits?
Ansonsten ist das Thema doch einfach zu erledigen: lass Dir ne Geheimnummer geben! Wieso hat sie Deine Telefonnummer noch? Dann ist Schicht im Schacht. Ganz einfach. Falls Sie einen Wohnungsschlüssel hat, wechsel das Schloß. Und das sollte Schutz genug sein, denn einbrechen wird sie ja nicht bei Dir oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 18:24

...
Räume schaffen wo Deine Mutter nicht hinkommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 17:26
In Antwort auf africa_12841103

Leg auf- immer wieder!!!
Sie wird es - leider- nie kapieren. Ich kenne das nur zu gut. Wenn sie dich anruft, lege wortlos auf- und das immer und immer wieder. Vielleicht gibt sie irgendwann auf. Aber nur indem du SOFORT kommentarlos auflegst nimmst du ihr die Chance, dich immer wieder fertig zu machen. Tu es also dir zu liebe- und mache KEINE AUSNAHME!!! Kommentarlos auflegen ist die einzige richtige Möglichkeit. Ganz liebe Grüße und ganz, ganz viel Kraft!

Missbrauch
doofe frage aber ab wann fängt ein missbrauch an? klingt viell. doof aber ich wurde nicht zu sex gezwungen es war aber etwas mehr als nur blicke innerhalb der familie..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 20:15

Narzisstische Persönlichkeit?
Liebes Opfer42,

zunächst einmal: Es tut mir schrecklich leid, was deine Mutter mit dir macht! Wisse, dass du NICHT Schuld bist an so einer Behandlung!!!

Ich befinde mich in einer ansatzweise ähnlichen Situation, jedoch nicht ganz so schlimm. Auf Grund deiner Äußerungen hört es sich für mich so an, als würde bei deine Mutter eine narzisstische Persönlichkeitsstörung vorliegen. Informiere dich doch mal im Netz oder in Büchern dazu, dann wirst du mehr und mehr verstehen, was da überhaupt passiert. Einer der hilfreichsten Tips, der mir nach langer Recherche in die Hände gefallen ist:

Wenn du dich normal verhältst und dazu gehört auch über seine Probleme reden, wirst immer Hassanfällen ausgesetzt sein. Wenn du mit deiner Mutter reden MUSST und das kann sich schon daher ergeben, dass du den Kontakt nicht abbrechen möchtest, wird es für dich am einfachsten sein, in ihr eigenlob miteinzustimmen und sie zu bestätigen, bewundern etc.. Du wirst allerdings von dieser Beziehung niemals und unter keinen Umständen profitieren. Deshalb überlege, ob du sie aufrechterhalten willst, auch wenn es wirklich schwierig ist ohen Eltern dazustehen und die soziale Missbilligung etc..

Solltest du den Kontakt abbrechen wollen, brauchst du ihre Anrufe nicht entgegenzunehmen. Wenn mich meine Mutter anruft, gehe ich gar nicht an den Apparat. Würde sie unter fremder Nummer anrufen, könntest du immernoch auflegen oder keien Anrufe fremder Nummern entgegenehmen. Du könntest auch bei deinem Telefonanbieter fragen, ob er die Nummer sperren kann oder deine Telefonnummer ändern und sie ihr nicht mitteilen.

Theoretisch kämen auch rechtliche Schritte in Betracht. So kannst du ihr mitteilen- am besten schriftlich und per Einschreiben, dass du sie bittest, es zu unterlassen bei dir anzurufen. Sollte sie dies ignorieren, kannst du sie wegen Belästigung anzeigen. Du kannst auch eine einstweilige Verfügung erwirken. Am besten kann dich die Polizei dahingehend beraten!!! Die nehmen sowas durchaus ernst. Die einzige, die wirklich glaubt, dass es ok ist,w ie sie sich verhält, ist deine Mutter selbst..

Hilfreich könnte auch die Seite Töchter narzisstischer Mütter sein. Gib das mal bei google ein. Im Übrigen: Deinen Wunsch nach Schutz und Sicherheit kann ich nur allzu gut verstehen. Mir geht es nicht anders und ich wüsste auch gerne, was ich machen kann. Nur eins steht fest: Von unseren Müttern werden wir das nie bekommen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 20:20

@maggie 008
Laut Auskünften der Ploizei gibt nicht nur psysische und sexuelle Gewalt, sondern auch subtile Formen der psychischen und emotionalen Gewalt. Auch Einschüchterung, Drohungen, Demütigungen und Beleidigungen gehören dazu.Genaue Infos bekommt man bei der Polizei, wer jedoch dort nicht hinmöchte kann sich an eine entsprechende Beratungsstelle wenden. Sollte man im Internet ergoogeln können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 18:06

Lass es nicht zu
Meine Liebe, es wird nie aufhören wenn du dich nicht

distanzierst. Lebe dein eigenes Leben, ohne die Eltern
Grüsse dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen