Home / Forum / Meine Familie / Mutter mischt sich zu doll ein

Mutter mischt sich zu doll ein

7. August um 9:09

Hallo,
Ich habe folgendes Problem: Meine Mutter mischt sich sehr doll in mein Leben ein und beeinflusst damit auch meine Beziehung. Jeder Partner, den ich hatte, war nach kurzer Zeit nicht mehr gut genug und sie wollte mich regelrecht zur Trennung treiben. Mit meinem jetzigen Freund genau das gleiche. Erst findet sie ihn super und nach ein paar Wochen geht wieder das negative Gerede los und es fallen Sprüche wie: erstmal gucken, wie lange ihr noch zusammen seid usw. Eigentlich plane ich mit meinem jetzigen Freund ein Haus zu kaufen, aber das passt ihr auch überhaupt nicht. Die hätte lieber, dass ich mir alleine ein kleines Haus kaufe, wo für mein Freund kein Platz drinnen ist. Auch hat sie schon geplant, dass ich mit ihm kein Kind bekommen soll. Ich soll dann so tun, als wenn ich eins plane mit ihm, aber in Wirklichkeit nehme ich weiter heimlich die Pille. Ich verstehe nicht, warum meine Mutter mich am liebsten solo sehen würde. Sollte man als Mutter nicht glücklich sein, wenn die eigenen Kinder Partner finden? Was kann ich am besten tun, ohne den ganzen Kontakt abbrechen zu müssen? Klar können wir drüber reden, dann wird sie vielleicht etwas weniger sagen, aber trotzdem ändert das ja nichts an ihren inneren Gefühlen.

Mehr lesen

7. August um 10:47
In Antwort auf rockgirl1184

Hallo, 
Ich habe folgendes Problem: Meine Mutter mischt sich sehr doll in mein Leben ein und beeinflusst damit auch meine Beziehung. Jeder Partner, den ich hatte, war nach kurzer Zeit nicht mehr gut genug und sie wollte mich regelrecht zur Trennung treiben. Mit meinem jetzigen Freund genau das gleiche. Erst findet sie ihn super und nach ein paar Wochen geht wieder das negative Gerede los und es fallen Sprüche wie: erstmal gucken, wie lange ihr noch zusammen seid usw. Eigentlich plane ich mit meinem jetzigen Freund ein Haus zu kaufen, aber das passt ihr auch überhaupt nicht. Die hätte lieber, dass ich mir alleine ein kleines Haus kaufe, wo für mein Freund kein Platz drinnen ist. Auch hat sie schon geplant, dass ich mit ihm kein Kind bekommen soll. Ich soll dann so tun, als wenn ich eins plane mit ihm, aber in Wirklichkeit nehme ich weiter heimlich die Pille. Ich verstehe nicht, warum meine Mutter mich am liebsten solo sehen würde. Sollte man als Mutter nicht glücklich sein, wenn die eigenen Kinder Partner finden? Was kann ich am besten tun, ohne den ganzen Kontakt abbrechen zu müssen? Klar können wir drüber reden, dann wird sie vielleicht etwas weniger sagen, aber trotzdem ändert das ja nichts an ihren inneren Gefühlen. 

Hallo!
Vermutlich ist Sie total eifersüchtig, will dich für sich behalten.. Was passt ihr denn an ihm nicht? Du musst es Ihr halt immer wieder direkt sagen, dass sie so nicht reden soll und das Gesrpäch damit beenden und ein neues thema beginnen. Ich würde sowieso dann nix mehr über Ihn mit ihr reden.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 11:32

Ihr passen immer ein paar Kleinigkeiten nicht. Dass er kein top modernes Auto hat, dass er optisch jetzt kein Model ist und er war einmal vor einem halben Jahr etwas eifersüchtig, als ein anderer Mann mich angesprochen hat. Ansonsten stört es sie noch, dass er ein ruhiger Typ ist. Ist bei jedem Mann bisher so gewesen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 18:53

in deinem alten Beitrag hast du bereits 2 Kinder 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 20:14
In Antwort auf ai_18454549

in deinem alten Beitrag hast du bereits 2 Kinder 

Es gab vor ein paar Wochen einen fast identischen Beitrag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen