Home / Forum / Meine Familie / Mutter-Kind-Kur im Haus Frisia auf Borkum - Wer auch???

Mutter-Kind-Kur im Haus Frisia auf Borkum - Wer auch???

27. Januar 2006 um 14:04

Hallöle ihr Lieben!!!
Ich verfolge nun schon eine ganze Weile diese Seite und muss sagen, ich bin begeistert!!!!!
Nun habe ich aber auch mal ein Anliegen, und hoffe ihr könnt mir helfen.
Wir ( Ich 30, Luis 5 & Ben 1,5) dürfen ab Anfang März für 3 Wochen auf die wunderschöne Insel Borkum zur Mu- Ki- Kur. Kennt von euch jemand das Haus Frisia oder Leuchtfeuer? (beide sollen zusammen gehören)
Wäre toll wenn mir jemand Infos mailen könnte, das Netz gibt ja leider nicht so viel her.
Vielleicht geht auch jemand zur selben Zeit?!
Bin schon auf jede Art der Antwort gespannt!
Liebe Grüssle
Tine

Mehr lesen

29. Januar 2006 um 17:10

Borkum ist schön!
Hallo Tine!
Ich war vor vielen Jahren mal auf Borkum zur Kur (alleine), die Insel ist echt schön. Das Haus kenne ich leider nicht. Ich habe gerade eine MuKiKur beantragt und hoffe sehr auf eine rasche Bewilligung. Im Winter sind die Nordsee-Häuser nicht ganz so voll und ich hoffe, möglichst auch noch im März fahren zu können. Wie lange hat es bis zur Bewilligung bei Dir gedauert? Hat die Krankenkasse das Haus vorgeschrieben? Oder kannst Du auch ein anderes vorschlagen? Über Haus Frisia habe ich gelesen, die 1-3jährigen werden zunächst nur stundenweise betreut. Das wäre mir ein bißchen zu wenig, andere Kliniken betreuen auch die Kleinsten schon länger (wenn`s gut klappt).Hast Du per email Infos über die Klinik angefordert? Warst Du schon mal zur MuKiKur? Ich war immer nur alleine zur Kur, habe also keine Erfahrung. Es wäre ja lustig, wenn wir irgendwie zusammen kämen, wir (ich 35, Jan 5 & Jos 1,75) würden uns freuen.Liebe Grüße aus Unna
Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2006 um 14:33
In Antwort auf bindy_11958008

Borkum ist schön!
Hallo Tine!
Ich war vor vielen Jahren mal auf Borkum zur Kur (alleine), die Insel ist echt schön. Das Haus kenne ich leider nicht. Ich habe gerade eine MuKiKur beantragt und hoffe sehr auf eine rasche Bewilligung. Im Winter sind die Nordsee-Häuser nicht ganz so voll und ich hoffe, möglichst auch noch im März fahren zu können. Wie lange hat es bis zur Bewilligung bei Dir gedauert? Hat die Krankenkasse das Haus vorgeschrieben? Oder kannst Du auch ein anderes vorschlagen? Über Haus Frisia habe ich gelesen, die 1-3jährigen werden zunächst nur stundenweise betreut. Das wäre mir ein bißchen zu wenig, andere Kliniken betreuen auch die Kleinsten schon länger (wenn`s gut klappt).Hast Du per email Infos über die Klinik angefordert? Warst Du schon mal zur MuKiKur? Ich war immer nur alleine zur Kur, habe also keine Erfahrung. Es wäre ja lustig, wenn wir irgendwie zusammen kämen, wir (ich 35, Jan 5 & Jos 1,75) würden uns freuen.Liebe Grüße aus Unna
Trine

Freu Freu Freu!!!!
Hallöle Trine!
Ich freu mich riesig von dir zu hören.
Bei mir lief das alles ziemlich schnell. Ich habe über die Kur und Reha GmbH beantragt und es hat gerade mal 10 Tage gedauert bis ich meinen Bescheid bekommen habe)
Ich bin BKK versichert.
Die Kur & Reha GmbH hat Häuser in Deutschland und da hab ich mir dann das Haus auf Borkum rausgesucht, da uns allen Hochseeklima gut tun würde.
Ich war noch nie in Kur und bin riesig gespannt wie alles läuft. Was die Kinderbetreuung angeht, hoffe ich dass mein Kleiner mitmacht und er auch länger bleiben kann. Ich lass es mal drauf ankommen.
Infos über das Haus bekommt man leider nur spärlich. Vom Haus gibt es ein Prospekt und Infozettel und das wars dann.
Aber weisst du was, mail mir doch mal. tienebinsche@web.de
Würde mich freuen!!
Liebe Grüsse
Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 12:17
In Antwort auf asaki_12511217

Freu Freu Freu!!!!
Hallöle Trine!
Ich freu mich riesig von dir zu hören.
Bei mir lief das alles ziemlich schnell. Ich habe über die Kur und Reha GmbH beantragt und es hat gerade mal 10 Tage gedauert bis ich meinen Bescheid bekommen habe)
Ich bin BKK versichert.
Die Kur & Reha GmbH hat Häuser in Deutschland und da hab ich mir dann das Haus auf Borkum rausgesucht, da uns allen Hochseeklima gut tun würde.
Ich war noch nie in Kur und bin riesig gespannt wie alles läuft. Was die Kinderbetreuung angeht, hoffe ich dass mein Kleiner mitmacht und er auch länger bleiben kann. Ich lass es mal drauf ankommen.
Infos über das Haus bekommt man leider nur spärlich. Vom Haus gibt es ein Prospekt und Infozettel und das wars dann.
Aber weisst du was, mail mir doch mal. tienebinsche@web.de
Würde mich freuen!!
Liebe Grüsse
Tine

Email
Hallo Tine!
Ich habe Dir eine email geschrieben, höre aber nichts weiter von Dir!? Ist sie nicht angekommen???
Gruß,
Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 12:30

Na dann bis bald!
Hallo Tine!

Wir ( Ich 30, Antonia 5, Ludowika 2 ) werden ab Mitte März auch da oben einlaufen! Wenn ich mich nicht irre wird es das Haus Frisia werden, weil das Haus Leuchtfeuer um diese Jahreszeit nicht geöffnet hat. Das einzige was ich noch weiß ist, dass es eine Sauna im Haus gibt und ein Schwimmbad bzw. Bewegungsbad ( keine Ahnung was da der Unterschied ist)!! Wir freuen uns schon riesig!
Bin insgesamt sehr gespannt! Komme aus Bayern und war noch nie da oben!!! Mach mir höchstens noch ein wenig Sorgen um das Wetter...hoffe doch da oben regnet es nicht die ganze Zeit!!!

Falls es noch News gibt: her damit!

Ansonsten
Bis bald

brummsel1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 14:35
In Antwort auf alea_12702793

Na dann bis bald!
Hallo Tine!

Wir ( Ich 30, Antonia 5, Ludowika 2 ) werden ab Mitte März auch da oben einlaufen! Wenn ich mich nicht irre wird es das Haus Frisia werden, weil das Haus Leuchtfeuer um diese Jahreszeit nicht geöffnet hat. Das einzige was ich noch weiß ist, dass es eine Sauna im Haus gibt und ein Schwimmbad bzw. Bewegungsbad ( keine Ahnung was da der Unterschied ist)!! Wir freuen uns schon riesig!
Bin insgesamt sehr gespannt! Komme aus Bayern und war noch nie da oben!!! Mach mir höchstens noch ein wenig Sorgen um das Wetter...hoffe doch da oben regnet es nicht die ganze Zeit!!!

Falls es noch News gibt: her damit!

Ansonsten
Bis bald

brummsel1

Prima, dass ihr auch kommt
Hallo brummsel1,

da freu ich mich aber dass nochmal jemand mit von der Partie ist.
Dachte schon ich bin allein Wann kommt ihr?
Ich bin auch gespannt wie das Wetter ist. Aber ich denk positiv, also kann das Wetter nur schön werden. (HOFFENTLICH)
Wie kommt ihr denn hoch? Auch mit dem Zug? Wir reisen aus dem schönen Schwabenländle an und sind laaaaange unterwegs. Aber so wollt ich es ja)
Was machst du mit eurem Gepäck?
Liebe Grüsse und bis bald

Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2006 um 14:16
In Antwort auf asaki_12511217

Prima, dass ihr auch kommt
Hallo brummsel1,

da freu ich mich aber dass nochmal jemand mit von der Partie ist.
Dachte schon ich bin allein Wann kommt ihr?
Ich bin auch gespannt wie das Wetter ist. Aber ich denk positiv, also kann das Wetter nur schön werden. (HOFFENTLICH)
Wie kommt ihr denn hoch? Auch mit dem Zug? Wir reisen aus dem schönen Schwabenländle an und sind laaaaange unterwegs. Aber so wollt ich es ja)
Was machst du mit eurem Gepäck?
Liebe Grüsse und bis bald

Tine

Auf zu den Nordlichtern!!!
Hallo Tine!

Wir kommen am 15.03. am Abend an! Wahrscheinlich völlig fertig von über 11 Stunden Reise!!! Wir fahren auch mit dem Zug! Auf dem Hinweg habe ich ein Kleinkinderabteil bekommen ( was immer das auch bedeuten mag...kenn mich mit Zug fahren überhaupt nicht aus )...hört sich zumindest so an als wäre das nicht gar so langweilig für die Kids! Auf der Rückfahrt habe ich nur noch Großraumwagen bekommen, was heißt, dass ich wahrscheinlich ständig meiner Kleinen hinterher laufen darf!? Naja! Mein Gepäck schicke ich rauf; hab das gleich mit der Fahrkarte zusammen gebucht! Ist ganz praktisch: das Gepäck wird 4 Tage vor Reisebeginn zu Hause abgeholt und 4 Tage nach Rückkunft wieder nach Hause geliefert! ( Hoffe das wird mir auch bezahlt: Kostet für zwei Koffer hin und zurück 86,-EU ). Das mit dem Zahlen ist bei mir eh recht schwierig. Bin Beamtin. Meine Versicherung zahlt so gut wie gar nix und meine Beihilfe auch nur einen Teil. Absolut irre was ich für einen Papierkrieg hinter mir habe: Bei gesetzlich versicherten ist das alles viel einfacher. Bin aber froh, dass ich nicht aufgegeben habe und es jetzt doch klappt - auch wenn ich eine Menge draufzahlen muß!

Und das Wetter? Habe gelesen im März gibt es die wenigsten Niederschläge! Also! Alles paletti!

Fahrt Ihr wegen Dir oder wegen den Kindern?

Bei mir ist das so eine Kombination!

Ab wann seit Ihr dort? Kannst ja dann schon mal alles abchecken bis ich eintrudle!!!
Schon witzig das Internet................

Liebe Grüße
Brummse1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2006 um 13:42
In Antwort auf alea_12702793

Auf zu den Nordlichtern!!!
Hallo Tine!

Wir kommen am 15.03. am Abend an! Wahrscheinlich völlig fertig von über 11 Stunden Reise!!! Wir fahren auch mit dem Zug! Auf dem Hinweg habe ich ein Kleinkinderabteil bekommen ( was immer das auch bedeuten mag...kenn mich mit Zug fahren überhaupt nicht aus )...hört sich zumindest so an als wäre das nicht gar so langweilig für die Kids! Auf der Rückfahrt habe ich nur noch Großraumwagen bekommen, was heißt, dass ich wahrscheinlich ständig meiner Kleinen hinterher laufen darf!? Naja! Mein Gepäck schicke ich rauf; hab das gleich mit der Fahrkarte zusammen gebucht! Ist ganz praktisch: das Gepäck wird 4 Tage vor Reisebeginn zu Hause abgeholt und 4 Tage nach Rückkunft wieder nach Hause geliefert! ( Hoffe das wird mir auch bezahlt: Kostet für zwei Koffer hin und zurück 86,-EU ). Das mit dem Zahlen ist bei mir eh recht schwierig. Bin Beamtin. Meine Versicherung zahlt so gut wie gar nix und meine Beihilfe auch nur einen Teil. Absolut irre was ich für einen Papierkrieg hinter mir habe: Bei gesetzlich versicherten ist das alles viel einfacher. Bin aber froh, dass ich nicht aufgegeben habe und es jetzt doch klappt - auch wenn ich eine Menge draufzahlen muß!

Und das Wetter? Habe gelesen im März gibt es die wenigsten Niederschläge! Also! Alles paletti!

Fahrt Ihr wegen Dir oder wegen den Kindern?

Bei mir ist das so eine Kombination!

Ab wann seit Ihr dort? Kannst ja dann schon mal alles abchecken bis ich eintrudle!!!
Schon witzig das Internet................

Liebe Grüße
Brummse1

Internet ist prima!!
Hallo Brummsel1!

Ihr habt die gleiche Anfahrt wie wir vor euch. Als mir die Dauer bewusst wurde, war ich kurze Zeit am Zweifeln ob das was ich mache richtig ist. Aber ich dachte mir dann, Augen zu und durch. Irgendwie kommst du schon da oben an
Wir sind alle Drei Kurbedürftig. Der Kleine wg. seiner Infektanfälligkeit und seiner Entwicklungsverzögerung (haben aber zur Zeit kräftig und mit riesen Schritten aufgeholt!!!), der Grosse wg. Infektanfälligkeit und einer Cyste und der OP, die seinen Alltag ziemlich stark beherrschte, und bei mir das Übliche, wie Bornout- Syndrom, Infektanfälligkeit, was ja leider auch nicht ausbleibt bei 2 Kiddys und und und.....
Du ich hab nen tollen Tip mit deinem Gepäck!
Schau mal im Internet unter efiliale.de. Das ist wirklich günstig und kommt hoffentlich auch an
Wir sind ab 08. März dort und checken dann schon mal die Lage bis ihr kommt.
Hey, du kannst mir ja mal mailen wenn du willst. tienebinsche@web.de
Liebe Grüsse nach Bayern
Tiene mit Anhang, der zum Glück gerade schläft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 13:57
In Antwort auf bindy_11958008

Email
Hallo Tine!
Ich habe Dir eine email geschrieben, höre aber nichts weiter von Dir!? Ist sie nicht angekommen???
Gruß,
Trine

Kur auf Borkum
Hallo, ich habe eben meine Zusage für eine Kur im Haus Frisia bekommen. Ich fahre Ende März mit meinen 3 Kindern(3,7,8 Jahre alt). Ist jemand in der Zeit da oder kann von der Kur dort berichten? Ich bin sehr gespannt.
Gruß Ulli

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 17:16
In Antwort auf maudie_12916740

Kur auf Borkum
Hallo, ich habe eben meine Zusage für eine Kur im Haus Frisia bekommen. Ich fahre Ende März mit meinen 3 Kindern(3,7,8 Jahre alt). Ist jemand in der Zeit da oder kann von der Kur dort berichten? Ich bin sehr gespannt.
Gruß Ulli

Borkum wir kommen!!
Hallo Uli,
schön dass ihr auch kommt!
Wir sind dann vermutlich am abreisen oder schon weg, aber sobald ich da bin will ich berichten wie es war. Vielleicht kannst Du ja noch davon profitieren
Bin immer noch riesig gespannt wie es wird und vor allem wie das Wetter ist.
Ich habe gestern im Haus angerufen wegen ein paar Fragen, und hab dann so denken müssen, dass das echt liebe Leutchen sind.( was man so am Telefon hören kann)
Hoffentlich sind sie es in "natura" auch
Grüssle Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2006 um 16:34
In Antwort auf asaki_12511217

Freu Freu Freu!!!!
Hallöle Trine!
Ich freu mich riesig von dir zu hören.
Bei mir lief das alles ziemlich schnell. Ich habe über die Kur und Reha GmbH beantragt und es hat gerade mal 10 Tage gedauert bis ich meinen Bescheid bekommen habe)
Ich bin BKK versichert.
Die Kur & Reha GmbH hat Häuser in Deutschland und da hab ich mir dann das Haus auf Borkum rausgesucht, da uns allen Hochseeklima gut tun würde.
Ich war noch nie in Kur und bin riesig gespannt wie alles läuft. Was die Kinderbetreuung angeht, hoffe ich dass mein Kleiner mitmacht und er auch länger bleiben kann. Ich lass es mal drauf ankommen.
Infos über das Haus bekommt man leider nur spärlich. Vom Haus gibt es ein Prospekt und Infozettel und das wars dann.
Aber weisst du was, mail mir doch mal. tienebinsche@web.de
Würde mich freuen!!
Liebe Grüsse
Tine

Kurantrag über Kur+Reha GmbH nach Borkum
Hallo Leute,
ich habe vor einen Kurantrag über das Müttergenesungswerk auf die Insel Borkum zu stellen. Da ich Zwillinge habe (2,5 Jahre) müsse dort alles super organisiert sein. Davor habe ich etwas Angst.
Kennt jemand dieses Haus bzw. wie ist dort die Einrichtung, Lage, Essen, Kinderbetreuung etc.

Kann mir jemand helften ?

Tausend Dank im voraus.

Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2006 um 18:47
In Antwort auf asaki_12511217

Borkum wir kommen!!
Hallo Uli,
schön dass ihr auch kommt!
Wir sind dann vermutlich am abreisen oder schon weg, aber sobald ich da bin will ich berichten wie es war. Vielleicht kannst Du ja noch davon profitieren
Bin immer noch riesig gespannt wie es wird und vor allem wie das Wetter ist.
Ich habe gestern im Haus angerufen wegen ein paar Fragen, und hab dann so denken müssen, dass das echt liebe Leutchen sind.( was man so am Telefon hören kann)
Hoffentlich sind sie es in "natura" auch
Grüssle Tine

Neugierig
Hallo, mein Sohn (6) und ich (28) fahren im Juni in die Mutter Kind Klinik..Noch dürfen wir wählen ob wir ins Haus Frisia oder Leuchtfeuer möchten..Wenn Ihr da ward, würdet Ihr uns einen Tip geben???Viel Spaß und gute Erholung Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2006 um 6:50
In Antwort auf prissy_12323147

Neugierig
Hallo, mein Sohn (6) und ich (28) fahren im Juni in die Mutter Kind Klinik..Noch dürfen wir wählen ob wir ins Haus Frisia oder Leuchtfeuer möchten..Wenn Ihr da ward, würdet Ihr uns einen Tip geben???Viel Spaß und gute Erholung Julia

Borkum
Ich werde Ende April erst schreiben können Julia... Viel Spaß Tine, geht ja jetzt bald los. Sag mal habt ihr Bedenken wegen der Vogelgrippe? Bin schon bißchen verunsichert, aber deswegen absagen? Aufpassen muß man sicherlich mit den Kindern.
Gruß Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2006 um 13:53
In Antwort auf maudie_12916740

Borkum
Ich werde Ende April erst schreiben können Julia... Viel Spaß Tine, geht ja jetzt bald los. Sag mal habt ihr Bedenken wegen der Vogelgrippe? Bin schon bißchen verunsichert, aber deswegen absagen? Aufpassen muß man sicherlich mit den Kindern.
Gruß Ulli

Wir gehen trotzdem!
Hallo Ulli,
Meine Reise geht bald los, und ich werde immer aufgeregter
Also, wenn ich ganz ehrlich bin mache ich mir schon Gedanken wegen der Vogelgrippe.
Will mal hoffen dass es dort oben keine Fälle gibt wenn wir da sind (und auch hoffentlich keine Fälle wenn ihr kommt).
Ich werde versuchen so cool wie möglich damit umzugehen, aufpassen und trotzdem an den Strand gehen und die Kur geniessen!!!!
Absagen will ich auf keinen Fall, wer weiss wann wir mal wieder so weit in den Norden kommen. Wir kommen aus dem tiefsten Süden und daher zieht es uns dann eher Richtung Bella Italia und Frankreich.
Liebe Grüsse
Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 9:28
In Antwort auf asaki_12511217

Wir gehen trotzdem!
Hallo Ulli,
Meine Reise geht bald los, und ich werde immer aufgeregter
Also, wenn ich ganz ehrlich bin mache ich mir schon Gedanken wegen der Vogelgrippe.
Will mal hoffen dass es dort oben keine Fälle gibt wenn wir da sind (und auch hoffentlich keine Fälle wenn ihr kommt).
Ich werde versuchen so cool wie möglich damit umzugehen, aufpassen und trotzdem an den Strand gehen und die Kur geniessen!!!!
Absagen will ich auf keinen Fall, wer weiss wann wir mal wieder so weit in den Norden kommen. Wir kommen aus dem tiefsten Süden und daher zieht es uns dann eher Richtung Bella Italia und Frankreich.
Liebe Grüsse
Tine

Vogelgrippe
Hallo Tine,
ich denke du hast recht und verrückt machen lass ich mich auch nicht. Wenn wir die Kinder aufklären und sie Hände waschen lassen nach dem Spielen denke ich reicht das auch erst mal aus.
ICH WÜNSCH EUCH GUTE FAHRT UND ein erholsames Kurerlebnis,
gruß Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 9:14

Ich war da
Ich war 2002 mit meinen Kindern in Haus Leuchtfeuer.
Hat mir sehr gut gefallen.
Nun plane ich für 2008 eine Kur.
Wer war seitdem dort?
Was hat sich geändert?Wie gefiehl es euch?
Freue mich über sehr viel Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 15:55

Sehr zu empfehlen!
Hallo Leute!
Ich war begeistert (zu 95 %):

- Gute Organisation
- Tolle Angebote (Sport, Sauna, Massagen, Wellness, Vorträge, ...)
- etliche sehr engagierte Mitarbeiter (diese muss man sich heraussuchen)
- das Essen war gut
- z.T. Stress/Lautstärke bei den Mahlzeiten, da es sich um ein großes Haus
handelt
- Ich war im September 2007 sehr zufrieden mit der Einrichtung!

DANKE!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 22:19

Haus Frisia Borkum NEIN DANKE
Moin wie man auf der wunder schönen insel borkum sagt.komme gerade von der m-k-kur und kann nur abraten.wir sind gesund zur kur gefahren und mußten abbrechen,kinder(4
,1,5j.)magen-darm, lungenentzündung und vor allem eine miserable Ärtzliche Betreuung.Herr van Bosch ist aus Holland sehr nett und leider überhaupt nicht fähig.Welcher Arzt hört einen ab,indem er den Kindern Body oder Unterhemd anläßt????
alles jeder pups wird im handbuch für Homäopatie nachgeschlagen oder anders man soll sofort antibiotikum nehmen(ohne Bakterielle entzündung).Das zur ärtzlichen 24hversorgung!!mein kind wurde mit leichten husten entlassen 24 std. später hat unser kinderarzt eine starke bronchitis mit lungenentzündung diagnostiziert.einfach vorsichtig sein.diesem arzt kann man nicht vertrauen. ich übertreibe leider nicht,wir werden eine sammelbeschwerde mit namensliste der kurteilnehmer an unsere kassen schicken das dieses haus nicht mehr empfohlen wird.direkte ansprechpartner schoben die allgemeinen problematiken zum haus;schwimmbad ist defekt( auch noch in deiner kur),essen nicht abwechslungreich bzw kindgerecht(viel Süsses Zeug,smaks,)3wochen den gleichen aufschnitt morgens und abends,mittags;Pasta,TK Fisch,Suppe mit würstchen,war
ok.Getränke Tee, Tee, Milch oder kalter Früchtetee- kein saft für die kids.Beim essen wird man verrückt,45 mütter und je 1 oder mehr kinder,alle laufen beim essen rum jeder steckt den nächsten mit quatsch machen an...kein vernünftiges essen ist möglich.
Kinderbetreuung;mein kleiner ist bei den Dünenzwergen gewesen 17 kids von 1-3jahren=1erzieherin und 2praktikanten die ganz nett sind, aber leider die 1.woche total überfordert waren.auch der gruppenraum ist sehr lieblos oder anders kahl eingerichtet.mein grosser war bei den inselkäfern und bis auf eine kurze eingewöhnungsphase zufrieden.die liebste und beste ist janina und auch katharina(etwas forsch aber korrekt).also fazit insel ist super,wir hatten jetzt sonne sonne gefühlte 10 grad echt toll.die zimmer sind alle ok,hellhörig ist normal.UNBEDINGT das EIGENE BABYHONE mit nehmen.stehe gern für fragen zu verfügung.wenn du wegen überfordernug(burnOut)auf haus frisia gekommen bist,..erwarte nicht zuviel bis garnichts,dann wirst du in der hinsicht nicht enttäuscht.nun zu mir,ich bin eiigentlich ein steh auf mädel, aber diese kur hat ein wirklich fertig gemacht.wenn ich etwas positives mitnehmen,dann ganz liebe bekannschaften oder freunschaften.sonst kann ich mit kleinen kindern keine kur empfehlen.ich empfehle dir nur diese einrichtung zu überdenken und mit deiner kasse eine alternative rauszusuchen.alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 22:22
In Antwort auf prissy_12323147

Neugierig
Hallo, mein Sohn (6) und ich (28) fahren im Juni in die Mutter Kind Klinik..Noch dürfen wir wählen ob wir ins Haus Frisia oder Leuchtfeuer möchten..Wenn Ihr da ward, würdet Ihr uns einen Tip geben???Viel Spaß und gute Erholung Julia

Unbedingt haus leuchtfeuer
das haus ist neuer, besseren spielplatz,schöner pool die lage ist gleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 22:23
In Antwort auf maudie_12916740

Borkum
Ich werde Ende April erst schreiben können Julia... Viel Spaß Tine, geht ja jetzt bald los. Sag mal habt ihr Bedenken wegen der Vogelgrippe? Bin schon bißchen verunsichert, aber deswegen absagen? Aufpassen muß man sicherlich mit den Kindern.
Gruß Ulli

Vogelgrippe
alles kein problem,keine gefahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 18:49

Kur vom 27.02-19.03
Hallo, ich fahre vom 27.02-19.03 nach Borkum. Bin schon in Aufbruchstimmung!!!! Wer fährt denn noch so in dem Zeitraum. Würde mich freuen wenn man vorher schon wüsste wer kommt und sich kennenlernt!
Bis bald Claire (23) und Leonie (21Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2008 um 20:46
In Antwort auf janis_11966331

Haus Frisia Borkum NEIN DANKE
Moin wie man auf der wunder schönen insel borkum sagt.komme gerade von der m-k-kur und kann nur abraten.wir sind gesund zur kur gefahren und mußten abbrechen,kinder(4
,1,5j.)magen-darm, lungenentzündung und vor allem eine miserable Ärtzliche Betreuung.Herr van Bosch ist aus Holland sehr nett und leider überhaupt nicht fähig.Welcher Arzt hört einen ab,indem er den Kindern Body oder Unterhemd anläßt????
alles jeder pups wird im handbuch für Homäopatie nachgeschlagen oder anders man soll sofort antibiotikum nehmen(ohne Bakterielle entzündung).Das zur ärtzlichen 24hversorgung!!mein kind wurde mit leichten husten entlassen 24 std. später hat unser kinderarzt eine starke bronchitis mit lungenentzündung diagnostiziert.einfach vorsichtig sein.diesem arzt kann man nicht vertrauen. ich übertreibe leider nicht,wir werden eine sammelbeschwerde mit namensliste der kurteilnehmer an unsere kassen schicken das dieses haus nicht mehr empfohlen wird.direkte ansprechpartner schoben die allgemeinen problematiken zum haus;schwimmbad ist defekt( auch noch in deiner kur),essen nicht abwechslungreich bzw kindgerecht(viel Süsses Zeug,smaks,)3wochen den gleichen aufschnitt morgens und abends,mittags;Pasta,TK Fisch,Suppe mit würstchen,war
ok.Getränke Tee, Tee, Milch oder kalter Früchtetee- kein saft für die kids.Beim essen wird man verrückt,45 mütter und je 1 oder mehr kinder,alle laufen beim essen rum jeder steckt den nächsten mit quatsch machen an...kein vernünftiges essen ist möglich.
Kinderbetreuung;mein kleiner ist bei den Dünenzwergen gewesen 17 kids von 1-3jahren=1erzieherin und 2praktikanten die ganz nett sind, aber leider die 1.woche total überfordert waren.auch der gruppenraum ist sehr lieblos oder anders kahl eingerichtet.mein grosser war bei den inselkäfern und bis auf eine kurze eingewöhnungsphase zufrieden.die liebste und beste ist janina und auch katharina(etwas forsch aber korrekt).also fazit insel ist super,wir hatten jetzt sonne sonne gefühlte 10 grad echt toll.die zimmer sind alle ok,hellhörig ist normal.UNBEDINGT das EIGENE BABYHONE mit nehmen.stehe gern für fragen zu verfügung.wenn du wegen überfordernug(burnOut)auf haus frisia gekommen bist,..erwarte nicht zuviel bis garnichts,dann wirst du in der hinsicht nicht enttäuscht.nun zu mir,ich bin eiigentlich ein steh auf mädel, aber diese kur hat ein wirklich fertig gemacht.wenn ich etwas positives mitnehmen,dann ganz liebe bekannschaften oder freunschaften.sonst kann ich mit kleinen kindern keine kur empfehlen.ich empfehle dir nur diese einrichtung zu überdenken und mit deiner kasse eine alternative rauszusuchen.alles gute

Moin moin
ich war denk ich mal zu dem selben zeitpunkt 6.2-27.2 auf Borkum Haus Frisia.Zu den ärztl. Betreuungen kann ich dir nur zustimmen, das war der blanke Horror mit Dr. van de Bosch oder wie der hiess.Allerdings wurde der gute mann mitte der 2.Woche selbst ins KH geflogen da er zieml. Kreislaufprobs hatte u wohl in Lebensgefahr schwebte.Der Vertretungsarzt war deutl. besser!!!!!
Zu dem Essen muss ich sagen , das ich es so sehe das ich net in nem 5.Sterne Hotek war, von daher war das Frühstück u Abendbrot annehmbar u das mittagessen konnte man allerdings vergessen.Da es einen grossen Speisesaal für alle altersklassen gab war es ziemlich stressig beim essen.
Mein Babyphone FUNKTIONIERTE EINWANDFREI!!!!
Die Kinderbetreuung war die erste Woche katastrophal (Inselkäfer) danach allerdings für meinen Sohn und mich annehmbar.Katharina war sehr nett.
Ich persönl. finde mir hat die Kur was gebracht, was ich erreichen wollte habe ich erreicht, da ich nicht so kleinlich bin.Wie gesagt es war ne Kur kein 5.Sterne Urlaub.Jeder hat seine eigenen Ansichten.
Was mir dort allerdings gefehlt hat, waren die Angebote für MUTTER UND KIND!!!!das gabs garnicht.
Naja es war eine Erfahrung wert.Fpr mich persönl. hat es was gebracht auch wenn ich weder nach borkum noch ins haus Frisia erneut fahren würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2008 um 9:40

Kur Borkum Ende April!
Hallo Yvonne,

ich habe gerade diese Seite gefunden und freue mich zuhören, daß Du auch Mitte April auf Borkum bist. Ich fahre mit meinen zwei Söhnen(6 und 2,5), meiner Schwester und ihren beiden Kindern ( 4 und 1,5) am 23. April nach Borkum zur Kur.
Wir wissen leider noch nicht in welchem Haus wir untergebracht sind.
Vielleicht hast Du mal Lust mir zu mailen, würde mich sehr freuen.

LG Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2008 um 19:26

Mutter- Kind- Kur auf Borkum/ CBT Haus
Hallo...

Ich fahre vom 16.07.-6.08.08 mit meinem (bis dahin) 11jährigen Sohn ins CBT Haus am Meer/ Borkum!
Nun blicke ich hier in diesem Forum leider noch nicht so recht durch wie ich einen eigenen Beitrag dazu schreiben kann?! Kann mir jemand helfen?
Mich würde interessieren, ob noch jemand hier reinschaut, der dann dorthin fährt?
Ich komme aus Velbert NRW und fahre mit dem Zug..

Freu mich über eure Hilfe!
LG Ayleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 0:46
In Antwort auf kailyn_12636099

Kur Borkum Ende April!
Hallo Yvonne,

ich habe gerade diese Seite gefunden und freue mich zuhören, daß Du auch Mitte April auf Borkum bist. Ich fahre mit meinen zwei Söhnen(6 und 2,5), meiner Schwester und ihren beiden Kindern ( 4 und 1,5) am 23. April nach Borkum zur Kur.
Wir wissen leider noch nicht in welchem Haus wir untergebracht sind.
Vielleicht hast Du mal Lust mir zu mailen, würde mich sehr freuen.

LG Nicole

23.april.08 wir sind dabei
hey yvonne..

meine freundin und ich fahren auch am 23.dort hin mit unseren söhnen,leider haben wir auch noch kein bescheid(einladung)der kur bekomm..in welches haus usw.

hast du schon was bekomm??


lg vani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 18:32

Haus Frisia auf Borkum
Hi Yvonne,

Ich bin auch vom 16.04 bis 07.05 im Haus Frisia/Haus Leuchtfeuer. Darf ich fragen wie du dort hinkommst und von wo du fährst? Würde mich freuen auf ein antwort. Ich fahr mit 2 kinder und du ?

LG
Samira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2008 um 12:16

Ich auch!!
Hallo!

Ich (34) bin ebenfalls ab 16. April mit meinen beiden Töchtern (4 und 6) im Haus Frisia.

Ich war und bin eigentlich sehr positiv ggü. der Kur eingestellt.

Nach dem, was ich hier lese, nun ja, kommen mir ein paar Bedenken!

Aber gebucht ist gebucht - und das wird schon )) !

Gruß

Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 9:01

Frisia - never ever
Das Haus Frisia auf Insel Borkum zu viel Sand im Kur-Getriebe
Persönlicher Erfahrungsbericht einer Mutter mit Kleinkind, Juni 2008

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund meines negativen Kuraufenthaltes in einer Einrichtung der Kur+Reha GmbH, erlaube ich mir Ihnen persönlich meinen Erfahrungsbericht mitzuteilen. Ich verbleibe in der Hoffnung, dass sich für andere Mütter zukünftig die Dinge vor Ort sehr ändern wer-den.

Haus Frisia, ein Haus der Kur + Reha GmbH:
Im Schatten des Neuen Leuchtturmes strahlt freundlich eine Mutter-Kind-Klinik -das Haus Frisia, Bubertstr. 5-7, Borkum zentral gelegen und bis zum Nordseestrand nur 2 Minuten. Das Haus Frisia ist eine Tochtergesellschaft des Paritätischen Wohlfahrts-verbandes und wirbt für sich mit einer interessanten Broschüre.
Diese professionell gestaltete Broschüre Zeit für die Insel, Indikationsgerechte Vorsor-ge und Rehabilitation hatte mich Zuhause auch inhaltlich überzeugt und ich freute mich sehr auf diesen Kuraufenthalt, der ganz unbürokratisch von meiner Krankenkasse TK- genehmigt worden war.
Eine Kur mit Erholung, einer typgerechten Therapie und die gesundheitliche Vorsorge war mein Ziel!

Der erste Eindruck im Haus Frisia war freundlich. Ein nettes sauberes Zimmer mit Blick auf den Leuchtturm - allerdings für uns beide. In der Broschüre hatte etwas von sepa-ratem Kinderzimmer gestanden: Fast alle Zimmer haben ein separates Kinderschlaf-zimmer. Nur nicht meines ... und viele andere.
So verschwanden in 3 Wochen sehr viele meiner Vorstellungen und Ideen, da sie sich nicht mit den Angeboten in der Broschüre deckten oder nicht existieren!
Ich kann an dieser Stelle mit einem Mängelbericht beginnen, der von A Z reicht bzw. von K wie zusammengebrochener Kinderstuhl beim Mittagessen bis- V wie Verlet-zungsgefahr im Spielzimmer aber das würde hier zu weit führen. Viele Mängel habe ich ignoriert oder mich damit arrangiert. Vieles wurde von unserer Gruppe in der wö-chentlichen Kurkonferenz vorgetragen und von Seiten der Verwaltung abgenickt, eini-ges für wenige Tage berücksichtigt.
Zwei freundliche engagierte Ärztinnen und ihre Helferinnen betreuen die Patienten, sprechen die Therapien durch und praktizieren. Wer Glück hat, kann über die Kranken-Kasse sein Kind auch als Patient aufnehmen lassen. Wer Pech hat, wird vergeblich auf der Insel einen Kinderarzt suchen. Einige Mütter haben aus diesem Grund die Insel verlassen müssen und dann in Emden eine Klinik mit Kinderabteilung aufsuchen müs-sen!
Das Essen war im Rahmen der Möglichkeiten ausgewogen, kindgerecht salz- und ge-würzarm und auch vielseitig mit Salaten und Obst. Tee und Wasser immer griffbereit. Es ist kein 5 Sterne Buffet, aber für einen solchen Kantinenbetrieb wirklich prima!
Es gab mir dann zu denken, dass die Einrichtung (das Wort Klinik halte ich heute in die-sem Kontext nicht mehr für angemessen) jeden Abend (18.15 Uhr) einen Fernseher mit einer Kinder-DVD einschalten ließ und die Kinder somit vor den Apparat holte, damit die Muttis in Ruhe zu Ende essen können. Sollte das einer der vielen Tipps für daheim sein?
Es gab keine Kreativangebote! Die Seidenmalerei wurde genau einmal von 17.00 18.00 Uhr angeboten. Die Kinderbetreuung hört jedoch um 16.30 Uhr auf und um 17.30 Uhr ist Beginn des Abendbrotes. Ein Schelm, der dabei Böses denkt.
Medizinische Gesichtspunkte zeigen mir letztendlich, warum dieses Haus für eine Mut-ter-Kind-Kur mit einem Kleinkind ungeeignet ist:
Vor Ort erfährt man, dass Kinder unter 4 Jahren erst gar nicht als Kur-Patient behandelt werden dürfen.
Eine Patientin, die mit Ihrem Kind dort in Therapie geht, kann nur ihre Anwendungen annehmen, wenn sie das Kind in dieser Zeit in guten Händen weiß:
Dazu gehört, dass das Kind mit Freude in die Betreuung geht. Das setzt voraus, dass Kinder nicht von Praktikantinnen bewacht (!) werden, sondern dass sich geschultes Personal kindgerecht und pädagogisch spielerisch mit kleinen Kindergruppen sinnvoll beschäftigt.
Die Bröschüre zeigt einen netten Spielplatz, der sich vor Ort als schmuddeliger, völlig überholter Hinterhof-Spielplatz ohne kindgerechte Grün- oder Freifläche darstellt. Und er liegt im Süden, noch nicht einmal bestückt mit Sonnenschutz-Segel!
Türen und Fenster sind in der KITA nicht kindgerecht eingebaut oder werden in der Not mit einem Mauerziegel aufgehalten. Die Buggys und Bollerwagen parken zeitweilig im Rettungsweg.
Eine Therapie hat kaum Erfolg, wenn die Patientin in der Moor-Packung liegt und vor dem Fenster ein Kind im Sand sitzt und 40 Minuten weint und wieder weint ... und nie-mand kommt!
Eine Therapie hat kaum Erfolg, wenn die Patienten Autogenes Training machen wollen, während man hört, wie die Kinder und die Betreuerinnen auf dem Spielplatz weinen und schreien.
Wie ist es möglich, dass zu Stoßzeiten 42 Kinder unter 3 Jahren in einem Bereich be-treut werden, und das mit einem Personalstab, der mehr überforderte Praktikantinnen als ausgebildete Erzieher aufweist? Warum werden 2 fehlende Erzieher-Stellen nicht besetzt?
Die Therapie hat kaum Erfolg, wenn die Patientin sich Sorgen um das Kind macht, da das Kind lieber schlafen möchte, als in den Kindergarten zu gehen. Und keines unserer Kinder wollte schließlich später dort noch hin gehen.
In der Kurkonferenz wurden die Hinweise auf diese groben Mißstände mit Dank ent-gegen genommen und mit Betriebsblindheit entschuldigt. Geändert hat sich in dieser Zeit kaum etwas, außer, dass seitens der Patientinnen die Therapien auf ein Minimum reduziert wurden, damit die Kinder so kurz wie möglich dort betreut werden.
Es ist unangenehm gleich nach dem Mittagessen auf einem Pezzi-Ball seine Wirbel-säulengymnastik zu machen. Unser Vorschlag diese Gruppentermine in den Vormittag zu verlegen wurde aus organisatorischen Gründen abgelehnt. Und was sagen die medizinischen Gründe dazu?
Das Schwimmbad kann sehr gut von großen Frauen genutzt werden; kleine Frauen können leider bei der Aerobic u.ä. nicht mitmachen, da dieses Therapiebecken nicht höhenverstellbar ist. Ein Becken für Kinder gibt es nicht.
Zahlreiche Bespiele haben in diesen 3 Wochen gezeigt, dass eine schöne Broschüre noch lange kein Indiz für eine gute Klinik mit erfolgreichem Kurverlauf und Abschluss ist. Es hat sich gezeigt, dass die Leitung mit fachübergreifendem Wissen und mit Inter-esse und Engagement für die Zufriedenheit der Kunden d.h. der Patientinnen besetzt sein muss. Als Kurpatientin fühlt man sich dort nicht gut aufgehoben!
Viele liebe Mitarbeiter haben wir in Haus Frisia kennen und schätzen gelernt, die in der Physio, Verwaltung oder im Kindergarten arbeiten und sich bemühen mit Engagement die zahlreichen betriebsbedingten Defizite wieder aufzufangen oder auszugleichen. Mit mehr oder weniger gutem Erfolg. Es steckt schon zu viel Sand im Getriebe.
In Zeiten, in denen eine gesundheitliche Vorsorge und damit die Erhaltung der Arbeits-kraft immer wichtiger wird, ist die erfolgreiche Durchführung einer Kur in einer medizi-nisch geschulten Einrichtung von großer Bedeutung!
Weder die Patientinnen noch die zahlenden Krankenkassen können ein Interesse daran haben, dass in dieser Einrichtung weiterhin die Maßnahmen halbherzig angeboten und durch schlechtes Management fehlorganisiert werden. Mein Rat an interessierte An-tragsteller und meine zahlende Krankenkasse kann daher nur lauten: Den erfolgrei-chen Kurverlauf einer Mutter mit Kleinkind kann dieses Haus aufgrund der internen Or-ganisation, der unzulänglichen Räumlichkeiten und dem wenigen Personal nicht garan-tieren. Das Haus Frisia ist daher von mir nicht weiter zu empfehlen.

Vor Freigabe wurde der Bericht von weiteren Kurteilnehmerinnen gelesen und Hinwei-se eingebaut.
Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 10:25

Haus Frisia Borkum
Hallo, ich habe gesehen, dass Du wohl nach Borkum woolltest, ich fahre im Oktober mit meinen beiden Töchtern hin, wie sind denn Deine Erfahrungen gewesen ode rhat jemand Erfahrungen jüngeren ALters gemacht, die er gerne mit mir teilen möchte. Fährt evtl. noch jemand im Oktober hin?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2008 um 10:18
In Antwort auf cate_12097789

Haus Frisia Borkum
Hallo, ich habe gesehen, dass Du wohl nach Borkum woolltest, ich fahre im Oktober mit meinen beiden Töchtern hin, wie sind denn Deine Erfahrungen gewesen ode rhat jemand Erfahrungen jüngeren ALters gemacht, die er gerne mit mir teilen möchte. Fährt evtl. noch jemand im Oktober hin?
LG

Haus Frisia im Oktober
Hallo, ich fahre auch im Oktober mit meinen 2 Kindern ins Haus Frisia....Ich lass mich auch nicht negativ beeinflussen und hoffe auf eine schöne Zeit dort! Die Probleme scheint es ja hauptsächlich beim Besuch mit kleinen Kindern zu geben, meine sind schon 8 u. 11 Jahre, da wirds wohl gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2008 um 10:28
In Antwort auf omid_12824223

Haus Frisia im Oktober
Hallo, ich fahre auch im Oktober mit meinen 2 Kindern ins Haus Frisia....Ich lass mich auch nicht negativ beeinflussen und hoffe auf eine schöne Zeit dort! Die Probleme scheint es ja hauptsächlich beim Besuch mit kleinen Kindern zu geben, meine sind schon 8 u. 11 Jahre, da wirds wohl gehen...

doch nicht Haus Frisia...
Hab gerade erfahren, dass ich ab 08.10. im Haus Leuchfeuer unterkommen....! Also nicht Haus Frisia....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2008 um 14:56
In Antwort auf omid_12824223

doch nicht Haus Frisia...
Hab gerade erfahren, dass ich ab 08.10. im Haus Leuchfeuer unterkommen....! Also nicht Haus Frisia....

Mutter-Kind Kur Borkum
Hallo,
Wer kann mir was von dem kur berichten,der in diesem Herbst im Haus Frisia oder
Leuchtfeuer war?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2008 um 19:22
In Antwort auf hodir

Mutter-Kind Kur Borkum
Hallo,
Wer kann mir was von dem kur berichten,der in diesem Herbst im Haus Frisia oder
Leuchtfeuer war?

Haus Frisia
Hallo?
Meldet euch bitte, wer fährt am 12.11.08 ins Haus Frisia, oder wer war jetzt dort,ich brauche euere Meinungen!
Danke Dosya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2008 um 10:55
In Antwort auf hodir

Haus Frisia
Hallo?
Meldet euch bitte, wer fährt am 12.11.08 ins Haus Frisia, oder wer war jetzt dort,ich brauche euere Meinungen!
Danke Dosya

Wir Fahren uch am 12.11.08......
Hallo Dosya!
Habe grade voller Freude Deine Anfrage gelesen.Wir ( ich 32, Mascha 5 und Tami 3 ) fahren auch am 12.11.08 nach Borkum ins Haus Frisia.Bleiben dann für drei Wochen....
Habe schon viel im Internet geforscht und weiß nicht so richtig, ob ich mich drauf freuen soll oder nicht, weil es so viele verschiedene Meinungen zu dieser Kureinrichtung gibt.Mit wievielen Kindern kommst du denn???Welche Fähre nimmst Du???Wir werden um 16:45h fahren, in der Hoffnung, daß man dann vor Ort auch wirklich abgeholt wird-grins.Kannst Dich ja mal per Mail melden.Gibt einem ja schon irgendwie ein besseres Gefühl, wenn man evtl.schon mit einer anderen "Mama" Kontakt hatte.
Lg und viel Spaßbeim Kofferpacken
Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 20:25

Hallo
ich war letztes jahr mit meinen zwillingen auf borkum mir und meinen kindern hat es sehr gut gefallen,fahre jetzt im april wieder dort hin mit meinen 2 großen kindern
wer fährt noch im april auf borkum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram