Home / Forum / Meine Familie / Mutter-Kind-Kur

Mutter-Kind-Kur

26. Oktober 2005 um 15:47

Hallo.
Ich möchte im Frühjahr wieder eine Mutter-Kind-Kur beantragen. Ich war im letzten Jahr in Kühlungsborn an der Ostsee. Die Barmer hatte eine GROOOSSSEE Ausnahme gemacht, da dieses Haus von der Caritas ist. Die Barmner schickt die Mütter eigentlich nur in "eigene" Häuser. Diese Ausnahme haben sie damals gemacht, weil mein jüngster da noch 11 Monate alt war und sie mir für so kleine Kinder kein Haus anbieten konnten. Jetzt wäre er fast 2 Jahrealt. Dieses Argument kann ich also nicht mehr vorbringen.
Meine Fragen:
Hat von Euch jemand schon nach 2 Jahren versucht eine Kur zu bekommen? Hat es geklappt?
Welche Häuser der Barmer könnt Ihr empfehlen?
Ich habe ein bißchen Horror vor diesen sehr großen Häusern. Ist das nicht zu unruhig? In der letzten Kur waren es nur 30 Mütter. Ich lese immer wieder von Häusern mit über 100 Müttern. Ich habe Angst, dass mir das zu hektisch und anstrengend wird.
Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?
Ich freue mich auf Antworten, Tipps und Anregungen.

Mehr lesen

26. Oktober 2005 um 21:29

Bitte
nicht böse sein, aber ich versteh den Sinn und Zweck solcher Kuren überhaupt nicht. Ist für mich Urlaub auf Krankenkassenkosten. Andere sind so dumm und zahlen ihren Urlaub aus der eigenen Tasche. Aber das ist MEINE Meinung, nicht bös sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 11:19
In Antwort auf wolfskind1

Bitte
nicht böse sein, aber ich versteh den Sinn und Zweck solcher Kuren überhaupt nicht. Ist für mich Urlaub auf Krankenkassenkosten. Andere sind so dumm und zahlen ihren Urlaub aus der eigenen Tasche. Aber das ist MEINE Meinung, nicht bös sein.

Kur= Urlaub für Schnorrer?
Hallo wolfskind 1. Du hast mich spontan von diesem Forum geheilt. Es war meine erste Frgae und ich habe SOFORT die S... voll! Du hast scheinbar KEINE Ahnung. Ich weiß nicht , ob du weißt was RICHTIGER Stress und psychische Belastung ist. Ich könnte Dir mal kurz eine Zusammenfassung meiner letzten 12 Monate geben - lasse ich aber! Und ich schätze, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass es Leute gibt, die kein Geld für einen Urlaub haben-. Ich kann auch in 3Jahren in die Klappsmühle gehen - da koste ich dem Beitragszahler sicher mehr.
Danke, und auf Wiedersehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 13:32
In Antwort auf liesa_11920367

Kur= Urlaub für Schnorrer?
Hallo wolfskind 1. Du hast mich spontan von diesem Forum geheilt. Es war meine erste Frgae und ich habe SOFORT die S... voll! Du hast scheinbar KEINE Ahnung. Ich weiß nicht , ob du weißt was RICHTIGER Stress und psychische Belastung ist. Ich könnte Dir mal kurz eine Zusammenfassung meiner letzten 12 Monate geben - lasse ich aber! Und ich schätze, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass es Leute gibt, die kein Geld für einen Urlaub haben-. Ich kann auch in 3Jahren in die Klappsmühle gehen - da koste ich dem Beitragszahler sicher mehr.
Danke, und auf Wiedersehen.

Bist ja...
....immer noch angemeldet? Na egal, nur eins noch: ich kann mir sehr gut vorstellen kein Geld für Urlaub zu haben, meinst ich bin Millionär? Und meiste vielleicht du bist die einzige mit RICHTIGEM Streß und psychischer Belastung? Guten Morgen, mach mal die Augen auf süße! Und Tschüssssss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 14:08
In Antwort auf wolfskind1

Bist ja...
....immer noch angemeldet? Na egal, nur eins noch: ich kann mir sehr gut vorstellen kein Geld für Urlaub zu haben, meinst ich bin Millionär? Und meiste vielleicht du bist die einzige mit RICHTIGEM Streß und psychischer Belastung? Guten Morgen, mach mal die Augen auf süße! Und Tschüssssss

Schade!
Schade, dass Du bei einem Thema, das Dich ja eigentlich scheinbar nicht betrifft, unbedingt auf so fiese Art und Weise Deinen Kommentar abgeben mußt. Aber wenn Deine einzigen Sorgen der 4-wöchentliche Termin im Nagelstudio, das Parfum, dass im Winter zu schwer ist, die 3 kg, die Du zugenommen hast oder die Frage, wie Du Deinem Mann ein Kind unterjubeln kannst, sind, kannst Du es vielleicht wirklich nicht verstehen. Ich hatte ein Forum bisher immer anders verstanden. Nicht zwingend so, dass man da versucht sich gegenseitig in die Pfanne zu hauen. Aber für später: Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die F..... halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 14:37
In Antwort auf liesa_11920367

Schade!
Schade, dass Du bei einem Thema, das Dich ja eigentlich scheinbar nicht betrifft, unbedingt auf so fiese Art und Weise Deinen Kommentar abgeben mußt. Aber wenn Deine einzigen Sorgen der 4-wöchentliche Termin im Nagelstudio, das Parfum, dass im Winter zu schwer ist, die 3 kg, die Du zugenommen hast oder die Frage, wie Du Deinem Mann ein Kind unterjubeln kannst, sind, kannst Du es vielleicht wirklich nicht verstehen. Ich hatte ein Forum bisher immer anders verstanden. Nicht zwingend so, dass man da versucht sich gegenseitig in die Pfanne zu hauen. Aber für später: Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die F..... halten.

Ich schon wieder!
Ich muss doch nochmal was dazu sagen: Sorry für die letzte Mail. Das ist eigentlich nicht mein Niveau und nicht meine Art. Ich war aber ziemlich sauer nach Deiner Mail und habe deshalb im Eifer des Gefechtes überreagiert.
Jetzt mal ganz sachlich: Ich bin der Meinung, dass es absolut unangebracht ist mit erhobenem Zeigefinger Deine Meinung abzugeben, wenn ich im Forum um "Hilfe" bitte. Es hat jeder das Recht eine eigene Meinung zu den unterschiedlichsten Themen zu haben. Ich handhabe das im Forum allerdings so, dass ich versuche denjenigen zu antworten, denen ich weiterhelfen kann. Ich muss hier niemanden ausbremsen oder belehren.
Ich hoffe, dass Du das Kriegsbeil begraben kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 21:24
In Antwort auf liesa_11920367

Ich schon wieder!
Ich muss doch nochmal was dazu sagen: Sorry für die letzte Mail. Das ist eigentlich nicht mein Niveau und nicht meine Art. Ich war aber ziemlich sauer nach Deiner Mail und habe deshalb im Eifer des Gefechtes überreagiert.
Jetzt mal ganz sachlich: Ich bin der Meinung, dass es absolut unangebracht ist mit erhobenem Zeigefinger Deine Meinung abzugeben, wenn ich im Forum um "Hilfe" bitte. Es hat jeder das Recht eine eigene Meinung zu den unterschiedlichsten Themen zu haben. Ich handhabe das im Forum allerdings so, dass ich versuche denjenigen zu antworten, denen ich weiterhelfen kann. Ich muss hier niemanden ausbremsen oder belehren.
Ich hoffe, dass Du das Kriegsbeil begraben kannst.

Kur
Hallo,

habe auch die Erfahrung gemacht, das (auch in verschiedenen Foren) die Leute einen in der Luft zerreißen, wenn man von einer MukiKur spricht. Grundsätzlich steht jeder Mutter/Vater eine Kur zu. Wers nicht für sich in Anspruch nehmen will.....?
Urlaub auf Kosten der Krankenkasse ist es sicher nicht, wer sowas möchte sollte wirklich lieber zu Hause bleiben.
Kennst Du die Seite www.mutterkind-kur.de? Vielleicht bekommst Du ja da ein paar Tipps oder Anregung für einen erneuten Antrag bei der Barmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 7:49
In Antwort auf lula_12885491

Kur
Hallo,

habe auch die Erfahrung gemacht, das (auch in verschiedenen Foren) die Leute einen in der Luft zerreißen, wenn man von einer MukiKur spricht. Grundsätzlich steht jeder Mutter/Vater eine Kur zu. Wers nicht für sich in Anspruch nehmen will.....?
Urlaub auf Kosten der Krankenkasse ist es sicher nicht, wer sowas möchte sollte wirklich lieber zu Hause bleiben.
Kennst Du die Seite www.mutterkind-kur.de? Vielleicht bekommst Du ja da ein paar Tipps oder Anregung für einen erneuten Antrag bei der Barmer.

DANKE!!!
Danke für den Tipp. Ich werde da mal nachsehen.
Es hat mich etwas beruhigt, dass Du auch schon negative Reaktionen wegen Mutter-Kind-Kuren bekommen hast - bin ich doch nicht so alleine damit.
Ich habe früher immer behauptet, dass ich "solche" Kuren nicht brauche. Aber wenn dann doch alles zuviel wird... Die Kur vor 2 Jahren hat mich positiv überrascht und ich konnte da so richtig auftanken. Ich würde es immer wieder jedem empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 11:11
In Antwort auf liesa_11920367

DANKE!!!
Danke für den Tipp. Ich werde da mal nachsehen.
Es hat mich etwas beruhigt, dass Du auch schon negative Reaktionen wegen Mutter-Kind-Kuren bekommen hast - bin ich doch nicht so alleine damit.
Ich habe früher immer behauptet, dass ich "solche" Kuren nicht brauche. Aber wenn dann doch alles zuviel wird... Die Kur vor 2 Jahren hat mich positiv überrascht und ich konnte da so richtig auftanken. Ich würde es immer wieder jedem empfehlen.

Nochmal ich
Gibt noch einige Seiten über Mukikur.
Erfahrungsberichte findet man auch noch unter www.kurklinikcheck.de oder www.mutter-kind.de
Kannst ja mal schauen. Ich war noch nie zur Kur. Gehe vollzeit arbeiten, meine Tochter ist mit 11 Monaten in die Kita gekommen, mein Mann seit 2 Jahren arbeitslos. Ist schon alles ziemlich belastend. Habe auch Dauerkopfschmerzen und ständige Verspannungen. Hoffe, dass ich in der Kur mal so richtig auftanken kann. Fahre am 20.11. nach Binz in die Bernsteinklinik.
Lg,
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 17:11
In Antwort auf lula_12885491

Nochmal ich
Gibt noch einige Seiten über Mukikur.
Erfahrungsberichte findet man auch noch unter www.kurklinikcheck.de oder www.mutter-kind.de
Kannst ja mal schauen. Ich war noch nie zur Kur. Gehe vollzeit arbeiten, meine Tochter ist mit 11 Monaten in die Kita gekommen, mein Mann seit 2 Jahren arbeitslos. Ist schon alles ziemlich belastend. Habe auch Dauerkopfschmerzen und ständige Verspannungen. Hoffe, dass ich in der Kur mal so richtig auftanken kann. Fahre am 20.11. nach Binz in die Bernsteinklinik.
Lg,
Tanja

Danke nochmal
Danke nochmal. Auf den Seiten werde ich dann auch nochmal gucken.
Hoffentlich wird die Kur für Dich richtig schön. Viel Glück und viel Spaß dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2005 um 19:27
In Antwort auf liesa_11920367

Danke nochmal
Danke nochmal. Auf den Seiten werde ich dann auch nochmal gucken.
Hoffentlich wird die Kur für Dich richtig schön. Viel Glück und viel Spaß dabei.

Barmer Kurkliniken
Hallo kurbedarf

ich kann Dir die neue Straminke in Zingst/Ostsee wärmstens empfehlen, war im August/September zum ersten mal zur Kur. Es war wunderschön, sehr erholsam und die Kinder waren auch begeistert. Auf der Seite von Mutter-Kind-kur.de findest Du einen Bericht von Esther über dieses Kurhaus. Solltest Du Fragen haben, kannst Du mir auch eine Mail schicken. Adresse schicke ich Dir.
Viele Grüße
daggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen