Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Mutter Kind Klinik Zorge

31. März 2006 um 12:16 Letzte Antwort: 2. April 2008 um 18:10

Hallo! Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen. War von Euch schonmal jemand in der Mutter Kind Klinik Zorge? Wenn ja wie läuft das da mit der Kinderbetreuung bei Kindern unter 3 Jahren? Ich habe nämlich zwillinge von 17 Monaten und eine Tochter die ist 5 Jahre alt. Würde mich über Antworten sehr freuen. Gruss Lesaha

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 12:20

Kinderbetreuung
Hallo Lesaha,
ich war im April in Zorge und dort ist es wirklich seh schön.
Es gibt dort das sogenannte Spielhaus: Im 1. Stock sind alle (Bären-)Kinder ab 3 Jahren untergebracht. Täglich ab 8Uhr (wenn Du willst), die Kinder können dort bis 16.30 bleiben (wenn gewünscht), zum Mittag essen sie aber auf jeden Fall mit ihren Erziehern, sprich ohne Dich.
Die kleinen (Igel-)Kinder sind im Erdgeschoss, und die mußt Du aber zum Mittagessen holen, kannst sie aber je nach Bedarf Nachmittags nochmals bringen.
Meinen hats dort echt gefallen. Ich wünsche euch auch viel Spass und erhole Dich gut
Kerstin

Gefällt mir

15. Mai 2007 um 9:14
In Antwort auf

Kinderbetreuung
Hallo Lesaha,
ich war im April in Zorge und dort ist es wirklich seh schön.
Es gibt dort das sogenannte Spielhaus: Im 1. Stock sind alle (Bären-)Kinder ab 3 Jahren untergebracht. Täglich ab 8Uhr (wenn Du willst), die Kinder können dort bis 16.30 bleiben (wenn gewünscht), zum Mittag essen sie aber auf jeden Fall mit ihren Erziehern, sprich ohne Dich.
Die kleinen (Igel-)Kinder sind im Erdgeschoss, und die mußt Du aber zum Mittagessen holen, kannst sie aber je nach Bedarf Nachmittags nochmals bringen.
Meinen hats dort echt gefallen. Ich wünsche euch auch viel Spass und erhole Dich gut
Kerstin

Zorge
hallo lesaha!ich bin echt superinteressiert an zorge weil ich meine dann 9monate alten sohn sowie den vierjährigen mitnehmen kann.jetzt meine frage an dich.wie werden denn die ganz kleinen betreut.von mehreren betreuerinnen.fänd ich nicht so toll.er ist ja noch so klein.tagesmutti wär mir eigentlich lieber. aber wenn es nur vormittags wäre,,gings ja noch.ich lass mich dort therapieren.meinst du die nehmen bezüglich des babys rücksicht wegen der zeiten.so dass ich meine termine vormittags hab und den lütten dann mittags(um wieviel uhr ist denn das abholen der igelkinder genau??)abholen kann?das wäre ja zu schön.hab nur angst ich komm in eine gruppe (gibts dort gruppentherapie?)und dann müsssen sich ja alle an die termine(auch nachmittags )halten...ich hab schon kontakt zur kur gmbh aufgenommen.im juli wäre auch nur dort noch was frei.wollte gern im juli weil da eh der kindergarten geschlossen.ist.was bezahlt man den so am tag ?
würde mich sehr über eine schnelle antwort freuen.bin neu auf dem portal und find die seite super!gruß piddy

Gefällt mir

15. Mai 2007 um 11:43
In Antwort auf

Zorge
hallo lesaha!ich bin echt superinteressiert an zorge weil ich meine dann 9monate alten sohn sowie den vierjährigen mitnehmen kann.jetzt meine frage an dich.wie werden denn die ganz kleinen betreut.von mehreren betreuerinnen.fänd ich nicht so toll.er ist ja noch so klein.tagesmutti wär mir eigentlich lieber. aber wenn es nur vormittags wäre,,gings ja noch.ich lass mich dort therapieren.meinst du die nehmen bezüglich des babys rücksicht wegen der zeiten.so dass ich meine termine vormittags hab und den lütten dann mittags(um wieviel uhr ist denn das abholen der igelkinder genau??)abholen kann?das wäre ja zu schön.hab nur angst ich komm in eine gruppe (gibts dort gruppentherapie?)und dann müsssen sich ja alle an die termine(auch nachmittags )halten...ich hab schon kontakt zur kur gmbh aufgenommen.im juli wäre auch nur dort noch was frei.wollte gern im juli weil da eh der kindergarten geschlossen.ist.was bezahlt man den so am tag ?
würde mich sehr über eine schnelle antwort freuen.bin neu auf dem portal und find die seite super!gruß piddy

Zorge
Hallo Piddy,

ich bin zwar nicht lesaha, aber ich antworte Dir trotzdem, damit Du Bescheid weißt. Die Öffnungszeiten vom Spielhaus habe ich ja schon geschrieben - abholen der Kleinen um 11.30 zum Mittagessen-in den Gruppen sind je nach Größe 2-3 Erzieherinnen. Eine Tagesmutti gibts nicht (ich kenne aber auch keine Einrichtung, wo eine gestellt wird). Aber der Kleine ist ja in der

Gefällt mir

15. Mai 2007 um 11:48
In Antwort auf

Zorge
Hallo Piddy,

ich bin zwar nicht lesaha, aber ich antworte Dir trotzdem, damit Du Bescheid weißt. Die Öffnungszeiten vom Spielhaus habe ich ja schon geschrieben - abholen der Kleinen um 11.30 zum Mittagessen-in den Gruppen sind je nach Größe 2-3 Erzieherinnen. Eine Tagesmutti gibts nicht (ich kenne aber auch keine Einrichtung, wo eine gestellt wird). Aber der Kleine ist ja in der

Zorge
so, jetzt hat der Pc meinen Text gekürzt...

Also, nochmal: der Kleine ist ja in der "kleinen" Gruppe gut aufgehoben.
Ich hatte in meiner Gruppe durchaus Mamas, deren Anwendungen alle vormittags waren, mußt halt bei der Eingangsuntersuchung gleich Bescheid sagen. Die Gruppentherapien wie Walken, Bodyforming, Bewegungsbad etc. sind eh alle früh, die paar Termine für Dich nachmittags lassen sich dann auf jeden Fall managen!
Dein Eigenanteil pro Tag beträgt 10.
Bei noch mehr Fragen nur her damit...
Kerstin

Gefällt mir

16. Januar 2008 um 15:09
In Antwort auf

Zorge
so, jetzt hat der Pc meinen Text gekürzt...

Also, nochmal: der Kleine ist ja in der "kleinen" Gruppe gut aufgehoben.
Ich hatte in meiner Gruppe durchaus Mamas, deren Anwendungen alle vormittags waren, mußt halt bei der Eingangsuntersuchung gleich Bescheid sagen. Die Gruppentherapien wie Walken, Bodyforming, Bewegungsbad etc. sind eh alle früh, die paar Termine für Dich nachmittags lassen sich dann auf jeden Fall managen!
Dein Eigenanteil pro Tag beträgt 10.
Bei noch mehr Fragen nur her damit...
Kerstin

Zorge Mutter-kInd-Kur
Hallo, ich weiß, das Thema mit Zorge ist länger her. Möchte auch gern dort hin. Kannst du mir sagen, wie das Essen war? War schon mal zur Kur und die Küche war grauenvoll mit Obst aus der Dose usw usw. Hatten deine Kinder ein separates Schlafzimmer? War Teppich im Zimmer und die Matratzen ok? Du merkst schon, ich habe richtig schlimme Erfahrungen hinter mir mit einem Kurheim. Wäre lieb, wenn du mir antworten würdest. Gruß Tanja

Gefällt mir

26. Januar 2008 um 19:19
In Antwort auf

Zorge Mutter-kInd-Kur
Hallo, ich weiß, das Thema mit Zorge ist länger her. Möchte auch gern dort hin. Kannst du mir sagen, wie das Essen war? War schon mal zur Kur und die Küche war grauenvoll mit Obst aus der Dose usw usw. Hatten deine Kinder ein separates Schlafzimmer? War Teppich im Zimmer und die Matratzen ok? Du merkst schon, ich habe richtig schlimme Erfahrungen hinter mir mit einem Kurheim. Wäre lieb, wenn du mir antworten würdest. Gruß Tanja

Essen in der Kur
Hallo Tanja,
das essen dort ist gut. Es ist ein Catering wird aber zusätzlich mit viel frischen Sachen angereichert. Das Küchenteam erfüllt Extrawünsche und ist total lieb. Hatte kurzfristig Magenprobleme. Sie haben mich liebevoll versorgt.
Es gibt täglich frisches Obst. Es gibt auch Mal Dosenobst, aber immer zusätzlich und das macht man ja zu Hause auch. Es gibt ntäglich frischen Salat. Die Kinder bekommen täglich im Spielhaus Obstmaqhlzeiten. Liebe Grüße Yoga

Gefällt mir

2. April 2008 um 18:10
In Antwort auf

Zorge Mutter-kInd-Kur
Hallo, ich weiß, das Thema mit Zorge ist länger her. Möchte auch gern dort hin. Kannst du mir sagen, wie das Essen war? War schon mal zur Kur und die Küche war grauenvoll mit Obst aus der Dose usw usw. Hatten deine Kinder ein separates Schlafzimmer? War Teppich im Zimmer und die Matratzen ok? Du merkst schon, ich habe richtig schlimme Erfahrungen hinter mir mit einem Kurheim. Wäre lieb, wenn du mir antworten würdest. Gruß Tanja

Ansichtssache
ich war über weihnachten silvester 2007/2008 dort. das essen war für mich ok, teppich war im zimmer. und die matratzen haben meinem rücken keinen schaden zugefügt. ich denke, das essen ist geschmackssache, wie zuhause auch. und sollte die matratze nicht passen,gibt es die möglichkeit,das problem anzusprechen und zu lösen.noch immer waren die 3 wochen in zorge das beste was mir seit langem passiert ist. nicht, weil ich "wellness, kinderanimation und vollpension" geboten bekam. entscheidend war für mich einfach nur die möglichkeit, für eine kleine zeit verantwort abgeben zu können und behörde, haushalt, arbeit und eine wohnung, die sich nicht wie mein zuhause anfühlte, hinter mir zu lassen. ich habe in 3 tagen 2 bücher gelesen, habe endlich mal durchgeschlafen und nach dem aufstehen, war das frühstück fertig. diese pause war dringend nötig und ich habe in den letzten monaten so viele erfolgserlebnisse gehabt. natürlich gab es zickigkeiten und kollektives gemecker. letztendlich muss sich jeder selbst entscheiden, ob man sich von so einem kleinkram die geschenkte zeit vermiesen lassen will.
die angestellten, ob küche, zivi, reinmachefrau. sie alle waren so herzlich und gaben mir das gefühl, willkommen zu sein. da ist obst aus der dose unwichtig. die ansprüche der einzelnen frau an eine mutter-kind-kur sind unterschiedlich. für wellness und spa ist zorge nicht geeignet. eine liebe betreuung ist aber gewährleistet. das schönste ist allerdings, dass ich so unglaubliche persönlichkeiten traf. im richtigen moment, hatte ich raum für sie und aufmerksamkeit sie wahrzunehmen."Wir telefonieren, wir treffen uns." sagen sicherlich einige, aber setzen sie es auch um?
wir telefonieren oft, besuchen einander, erzählen stolz von persönlichen fortschritten. finden trost, geben erfahrungen weiter und stärken das selbstbewusstsein. hamburg, berlin, bremen, oberstorf, wiesbaden und luxemburg usw. christen, katholiken, moslem, usw. die truppe war und ist etwas besonderes.

Gefällt mir