Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Mutsy Geschwisterwagenaufsatz-praktisch oder unpraktisch

Mutsy Geschwisterwagenaufsatz-praktisch oder unpraktisch

14. Juni 2007 um 19:38 Letzte Antwort: 15. Juni 2007 um 10:28

Hallo.hat schon jemand mit dem Geschwisterwagenausatz von Mutsy Erfahrung? Vorteil:Man brauch nur noch den Aufsatz aber keinen kompletten Wagen mehr,da wir dass gestell schon für unseren Sohn damals gekauft haben.Wollen jetzt noch ein zweites Kind. Welche nachteile hat der Aufsatz zwecks Platz für das Neugebohrene.Kann das vordere Kind sich auch bequem zurück legen.liegt das Baby auch ohne Säckchen bequem im hinteren Teil.

Mehr lesen

14. Juni 2007 um 22:13

Geschwisterwagenaufsatz
wir haben keinen Mutsy und den kenne ich auch nicht, haben allerdings auch einen Aufsatz, von Hoco.

Probleme für Neugeborene gibt es eigentlich nicht. Die liegen halt unten drin und gut is! Für die Größeren ist der Aufsatz oben auch okay, unser Großer findet es ab und an klasse, da er wesentlich höher sitzt und somit auch mehr sieht.

ABER: Die Wagen sind extrem schwer zu fahren, wenn sie keine schwenkbaren Räder haben. Aufgrund des Aufsatzes liegt das Gewicht weiter vorne und will man um die Ecke, muss der Wagen hinten angehoben werden. Wir benutzen den Wagen für längere Spaziergänge, aber für die Stadt ist er nicht zu empfehlen.

Allerdings noch ein ABER : Wir haben uns auch lange überlegt was wir machen sollen und im Endeffekt bin ich froh, dass wir erst einmal nichts angeschafft haben (den Aufsatz hatten wir zufällig). Unser Großer ist extrem fixiert auf "seinen" Wagen und er hätte zumindest momentan keinen anderen akzeptiert. Also wartet lieber ab, einen Zwillingswagen o.ä. könnt ihr euch immer noch anschaffen.

lg
Stefanie

Gefällt mir
15. Juni 2007 um 10:28
In Antwort auf runa_12850644

Geschwisterwagenaufsatz
wir haben keinen Mutsy und den kenne ich auch nicht, haben allerdings auch einen Aufsatz, von Hoco.

Probleme für Neugeborene gibt es eigentlich nicht. Die liegen halt unten drin und gut is! Für die Größeren ist der Aufsatz oben auch okay, unser Großer findet es ab und an klasse, da er wesentlich höher sitzt und somit auch mehr sieht.

ABER: Die Wagen sind extrem schwer zu fahren, wenn sie keine schwenkbaren Räder haben. Aufgrund des Aufsatzes liegt das Gewicht weiter vorne und will man um die Ecke, muss der Wagen hinten angehoben werden. Wir benutzen den Wagen für längere Spaziergänge, aber für die Stadt ist er nicht zu empfehlen.

Allerdings noch ein ABER : Wir haben uns auch lange überlegt was wir machen sollen und im Endeffekt bin ich froh, dass wir erst einmal nichts angeschafft haben (den Aufsatz hatten wir zufällig). Unser Großer ist extrem fixiert auf "seinen" Wagen und er hätte zumindest momentan keinen anderen akzeptiert. Also wartet lieber ab, einen Zwillingswagen o.ä. könnt ihr euch immer noch anschaffen.

lg
Stefanie

Gut zu wissen...
Gut zu wissen,Danke für deine Antwort. Ciao Oliver1702

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers